Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Die Innovation der CeBIT 2008

07.03.2008
Journalisten vergeben "PreView-Award" an ASUS, Navigon und Fujitsu Siemens Computers

Mehr als 300 Fachjournalisten aus Deutschland und dem benachbarten Ausland haben abgestimmt und den "PreView-Award für "die Innovation der CeBIT 2008" verliehen. Geehrt wurden mit dem Journalistenpreis der Notebook-Hersteller ASUS für seinen "EeePC".

Fujitsu Siemens Computers für seinen "0Watt-Monitor". Navigon für den "8110", das erste Navigationssystem mit Spracheingabe. Das erstplatzierte Unternehmen ASUS schuf mit dem "EeePC" eine innovative, kostengünstige und vielseitig einsetzbare Generation mobiler Internet-Geräte. Damit spricht ASUS eine neue Zielgruppe von Internet-Nutzern und Entertainment-Liebhabern an. Ergebnisse und Produktdetails unter www.itc-presskit.com

Es gibt Awards, die sich Unternehmen kaufen können. Awards, die von Lesern oder einzelnen Redaktionen verliehen werden. Der "PreView-Award" ist insofern einzigartig, weil er von den Teilnehmern der "CeBIT-PreView" verliehen wird, Journalisten der wichtigsten Fach-, Wirtschafts- und Publikumsmedien. Medienmacher, die tagtäglich in Presse, Funk und Fernsehen über Computer, Handys, DVD oder andere Technikthemen berichten. Um die Gewinner zu ermitteln, mussten mehr als 300 Fragebögen ausgewertet werden. Die Erstplatzierung fiel mit 36,3% aller Stimmen recht eindeutig auf die Firma ASUS.

... mehr zu:
»Asus

Platz 1 "EeePC 4G" von ASUS (36,3%)

Der ASUS "EeePC" ist ein weltweit einmaliges PC-Konzept und Vorreiter einer neuen Generation mobiler Internet-Geräte. Dank ihres geringen Gewichts sind sie hoch mobil und auch ohne Vorkenntnisse leicht zu bedienen. Der nur 900 Gramm leichte "EeePC 4G" (Preis: 299 Euro) steht für eine neue Marke, die den digitalen Lebensstil zuhause und unterwegs erleichtert und neue Zielgruppen erschließen möchte. Die drei "E" signalisieren dabei die charakteristischen Anwendungsszenarien (Easy to learn, work und play), den leichten Zugang zum Internet (Excellent Internet) und die mobile Unterhaltung (Entertainment On-The-Go).

Platz 2 "0-Watt-Monitor" von FUJITSU SIEMENS COMPUTERS (15,2%)

Schon 2007 wurde Fujitsu Siemens Computers von Journalisten für den ersten "GreenPC" mit dem "PreView-Award" für Innovation geehrt.

In diesem Jahr stand das Unternehmen mit dem "0Watt-Monitor" wieder auf dem Siegertreppchen für "die Innovation der CeBIT 2008". Denn auch wenn sie nicht benutzt werden, und der Bildschirm längst dunkel ist, verbrauchen ans Stromnetz angeschlossene PC-Monitore elektrische Energie. Sogar im "Standby-Betrieb" noch - je nach Bauart - zwischen ein und sechs Watt. Ein einziger, herkömmlicher Bildschirm trägt damit bis zu zehn Euro jährlich zur Stromrechnung bei. Und das, in dem er nichts tut. Diese sinnlose Energieverschwendung beendet jetzt der neue "0-Watt-Monitor". Im "Power-Save-Modus" wird der Monitor vollständig vom Netz getrennt und erst auf Befehl des Computers wieder in Betrieb genommen. Das spart Geld und schont Klima und Umwelt. Erste Modelle sollen nach Angaben des innovativen Unternehmens noch im Sommer dieses Jahres auf den Markt kommen.

Platz 3 Navigon 8110 - Ein "Navi" hört aufs Wort, NAVIGON (11,1%)

Mit der Einführung eines Fahrspurassistenten in die Welt der Navigationssysteme setzte NAVIGON bereits ein innovatives Signal. Mit dem 8110 zeigt das Hamburger Unternehmen nun, "wozu ein modernes Navigationsgerät heute technisch fähig ist". Das 8110 ist das erste Navi, das auf die Kommandos von Fahrer und Beifahrer hört. Auf Kommando wandern die Nummern aus dem Telefonbuch in den Navi-Speicher. Über den integrierten USB-Ausgang können Adress-Informationen aus MS Outlook sofort in die Favoritenliste der Navigation übernommen werden. Text-to-Speech-Funktion, präzise Spracherkennung und die übersichtliche Menüstruktur sorgen für eine einfache und sichere Navi-Nutzung.

Becker | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.itc-presskit.com

Weitere Berichte zu: Asus

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2008:

nachricht Professionelles Drucken für Windows Server 2008
10.03.2008 | ThinPrint GmbH

nachricht Verbesserte Diagnostik von Herzrhythmusstörungen
10.03.2008 | Vitaphone GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2008 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Quantenkommunikation: Wie man das Rauschen überlistet

Wie kann man Quanteninformation zuverlässig übertragen, wenn man in der Verbindungsleitung mit störendem Rauschen zu kämpfen hat? Uni Innsbruck und TU Wien präsentieren neue Lösungen.

Wir kommunizieren heute mit Hilfe von Funksignalen, wir schicken elektrische Impulse durch lange Leitungen – doch das könnte sich bald ändern. Derzeit wird...

Im Focus: Entwicklung miniaturisierter Lichtmikroskope - „ChipScope“ will ins Innere lebender Zellen blicken

Das Institut für Halbleitertechnik und das Institut für Physikalische und Theoretische Chemie, beide Mitglieder des Laboratory for Emerging Nanometrology (LENA), der Technischen Universität Braunschweig, sind Partner des kürzlich gestarteten EU-Forschungsprojektes ChipScope. Ziel ist es, ein neues, extrem kleines Lichtmikroskop zu entwickeln. Damit soll das Innere lebender Zellen in Echtzeit beobachtet werden können. Sieben Institute in fünf europäischen Ländern beteiligen sich über die nächsten vier Jahre an diesem technologisch anspruchsvollen Projekt.

Die zukünftigen Einsatzmöglichkeiten des neu zu entwickelnden und nur wenige Millimeter großen Mikroskops sind äußerst vielfältig. Die Projektpartner haben...

Im Focus: A Challenging European Research Project to Develop New Tiny Microscopes

The Institute of Semiconductor Technology and the Institute of Physical and Theoretical Chemistry, both members of the Laboratory for Emerging Nanometrology (LENA), at Technische Universität Braunschweig are partners in a new European research project entitled ChipScope, which aims to develop a completely new and extremely small optical microscope capable of observing the interior of living cells in real time. A consortium of 7 partners from 5 countries will tackle this issue with very ambitious objectives during a four-year research program.

To demonstrate the usefulness of this new scientific tool, at the end of the project the developed chip-sized microscope will be used to observe in real-time...

Im Focus: Das anwachsende Ende der Ordnung

Physiker aus Konstanz weisen sogenannte Mermin-Wagner-Fluktuationen experimentell nach

Ein Kristall besteht aus perfekt angeordneten Teilchen, aus einer lückenlos symmetrischen Atomstruktur – dies besagt die klassische Definition aus der Physik....

Im Focus: Wegweisende Erkenntnisse für die Biomedizin: NAD⁺ hilft bei Reparatur geschädigter Erbinformationen

Eine internationale Forschergruppe mit dem Bayreuther Biochemiker Prof. Dr. Clemens Steegborn präsentiert in 'Science' neue, für die Biomedizin wegweisende Forschungsergebnisse zur Rolle des Moleküls NAD⁺ bei der Korrektur von Schäden am Erbgut.

Die Zellen von Menschen und Tieren können Schäden an der DNA, dem Träger der Erbinformation, bis zu einem gewissen Umfang selbst reparieren. Diese Fähigkeit...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Industriearbeitskreis »Prozesskontrolle in der Lasermaterialbearbeitung ICPC« lädt nach Aachen ein

28.03.2017 | Veranstaltungen

Neue Methoden für zuverlässige Mikroelektronik: Internationale Experten treffen sich in Halle

28.03.2017 | Veranstaltungen

Wie Menschen wachsen

27.03.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Organisch-anorganische Heterostrukturen mit programmierbaren elektronischen Eigenschaften

29.03.2017 | Energie und Elektrotechnik

Klein bestimmt über groß?

29.03.2017 | Physik Astronomie

OLED-Produktionsanlage aus einer Hand

29.03.2017 | Messenachrichten