Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Nie wieder offline - Router schafft mit DSL-Bündelung Ausfallsicherheit

05.03.2008
Bei der Internet-Anbindung von Unternehmensstandorten kommt es auf bedarfsgerechte Bandbreiten sowie auf Zuverlässigkeit an. Der deutsche Hersteller Viprinet zeigt auf der CeBIT in Hannover dazu eine neuartige Routerlösung, die beides verbindet.

Ausfälle des Internetzuganges bedeuten in unserer vernetzten Welt für viele Unternehmen heute Arbeitsstillstand und Umsatzausfälle. Gängige Lösungen zur Internetanbindung basieren auf SDSL- oder Standleitungsangeboten, die trotz stolzer Preise oft nur eine Verfügbarkeit von 97% bieten - das entspricht immerhin 250 Stunden Ausfall im Jahr.

Ein kleiner Routerhersteller aus dem rheinhessischen Bingen bietet nun eine interessante Alternative. Da die Zuverlässigkeit einzelner DSL-Leitungen vom Netzbetreiber abhängig ist und somit nicht beeinflusst werden kann, geht Viprinet mit dem Multichannel VPN Router einen völlig neuen Weg: Mit bis zu 6 in den Router integrierten Modems können mehrere Zugangsleitungen auf Basis von DSL, UMTS, ISDN oder anderen Techniken angeschlossen werden.

Diese werden vom Router gebündelt und verhalten sich zum LAN hin wie ein einzelner Anschluss. Der Clou: Die Wahrscheinlichkeit, dass alle Leitungen genau gleichzeitig ausfallen, ist statistisch betrachtet gering. Durch Kombination verschiedener Leitungsmedien und ISPs können selbst bei Einsatz billiger Consumer-ADSL-Angebote jährliche Verfügbarkeiten von 99,9% erreicht werden - Werte, die bisher unbezahlbar gewesen wären.

... mehr zu:
»DSL-Bündelung

Durch die freie Kombinierbarkeit der Leitungen lassen sich laut Hersteller zudem ganz nach Bedarf Up- und Downstreambandbreiten zusammenstellen. Die Bandbreiten der Leitungen stehen hierbei anders als bei WAN-Loadbalancern auch bei Einzeltransfers summiert zur Verfügung, Ausfälle einzelner Leitungen bewirken keine Verbindungsabbrüche, sondern reduzieren nur die Gesamtbandbreite.

Auf seinem Messestand E35 in Halle 13 zeigt Viprinet während der CeBIT einen Liveaufbau seiner Lösung mit mehreren gebündelten ADSL- und UMTS-Zugängen.

Pressekontakt:

Viprinet GmbH
Herr Simon Kissel
CeBIT Halle 13, Stand E35
www.viprinet.com
Voranmeldung für CeBIT-Pressevorführungen wird erbeten:
press@viprinet.com
06721 49030-0
Produktbilder für Pressenutzung:
http://www.viprinet.com/uploads/viprinet-pressebilder.zip

| Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.cebit.de

Weitere Berichte zu: DSL-Bündelung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2008:

nachricht Verbesserte Diagnostik von Herzrhythmusstörungen
10.03.2008 | Vitaphone GmbH

nachricht Professionelles Drucken für Windows Server 2008
10.03.2008 | ThinPrint GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2008 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik