Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

CeBIT-Messe-Highlights 2008 bei itelligence

27.02.2008
Exportieren ohne Zoll-Probleme - das neue it.x-atlas macht es möglich / SAP Business ByDesign - Spitzentechnologie für den Mittelstand interpretiert / Reiseführer "Traumziel SAP" - mit itelligence sicher in die SAP-Welt reisen / Neue Branchenlösung it.wood timber / Komplettpakete - itelligence präsentiert kompakte Lösungen zu Festpreisen

"Wettbewerbsvorteile für den Mittelstand und sichtbarer Erfolg für Großkunden" sind die Themen, die itelligence AG in diesem Jahr auf der CeBIT in Hannover unter dem Motto "Unsere SAP-Lösungen bringen Sie ans Ziel" präsentiert. Der erfolgreiche IT-Komplettdienstleister im SAP-Umfeld hat seine Messe-Präsenz in diesem Jahr erweitert. Die itelligence-Experten sind auf dem itelligence-Hauptstand in Halle 4/D38, auf dem SAP-Stand in der besonderen SAP Business ByDesign-Area, D12, sowie in Halle 6/C24 auf einem Recruiting-Stand zu finden.

Exportieren ohne Zoll-Probleme - it.x-atlas macht es möglich
Als Messeneuheit im Software-Bereich zeigt die itelligence AG ihre innovative it.x-atlas-Lösung. Erstmals stellt der international agierende IT-Komplettdienstleister im SAP-Umfeld damit seine in SAP integrierte elektronische Zoll-Anbindung einer breiten Öffentlichkeit vor. Mit der neuen Lösung bietet itelligence die Zoll-Anbindung mit vollständiger Einbindung unter SAP, ohne die sonst nötigen externen Zusatzsysteme. it.x-atlas entspricht allen vom Zoll geforderten Bedingungen.
SAP Business ByDesign - Spitzentechnologie für den Mittelstand interpretiert
Als einer von weltweit ganz wenigen SAP-Partnern präsentiert itelligence die neue SAP-Lösung SAP Business ByDesign in Halle 4/D12 auf dem SAP-Stand. Die On-Demand-Lösung SAP Business ByDesign ist für kleinere und mittelständische Unternehmen mit 100 bis 500 Mitarbeitern konzipiert, die bisher noch keine integrierte Geschäftssoftware nutzen. itelligence spielt bei der Markteinführung im Mittelstand von SAP Business ByDesign in Europa und den USA eine wichtige Rolle.
Reiseführer "Traumziel SAP" - mit itelligence sicher in die SAP-Welt reisen
Wäre SAP eine eigene Welt, der Reiseführer "Traumziel SAP" wäre der Ausgangspunkt, um eine Entdeckungsreise erfolgreich zu planen. itelligence präsentiert das 85seitige Buch als eine kleine Einführung in die "SAP-Welt" mit Routen-Planer, Insider-Tipps, Landeskunde, praktischen Hinweisen, verständlichen Lösungsbeschreibungen und Menü-Tipps. Die neue, umfassende, manchmal augenzwinkernde Beschäftigung mit der "Welt der SAP" und ihren Zugangswegen ist umfassend dargestellt. Ein Sprachführer unter dem Titel "Sprechen Sie SAP?" mit ausführlichen Begriffserklärungen, der die Sprache der "SAP-Eingeborenen" übersetzen soll, rundet dieses kostenlose Angebot ab, das in seiner Art bisher einzigartig ist. Mehr Informationen dazu finden sich unter der Internet-Adresse: www.da-will-ich-auch-hin.de.
Erfolg im Mittelstand mit den klassischen SAP Business All-in-One-Lösungen
Über das umfangreiche Branchenprogramm von itelligence können sich die CeBIT-Besucher auf dem Hauptstand in Halle 4/D38 informieren. Die itelligence-Berater zeigen Neuheiten bei it.automotive für die Automobil-Zuliefererindustrie, it.chemicals für die Chemie und Pharma-Branche, it.hightronic für die Hightech- und Elektronikindustrie, it.manufacturing für den Maschinen- und Anlagenbau, it.metal für die Metall- & Kunststoffverarbeitung, it.trade für den Handel. Eine ganz neue Branchenlösung zeigt itelligence für die Holzindustrie unter dem Namen it.wood timber, mit allen notwendigen Prozessen der Holzindustrie bis hin zum Sägewerk-Know-how.
Business SAP All-in-One für Subbranchen
Komplett im Umfang, kompakt im Preis, kompromisslos in der Qualität und Leistung - itelligence präsentiert die SAP-Kompaktreihe für den Mittelstand auf Basis von SAP Business All-in-One für Subbranchen. Die Fachbesucher sehen Beispiele zu: it.compact manufacturing auf Basis von SAP Business All-in-One für Komponentenfertiger, it.compact automotive und it.compact hightronics auf Basis von SAP Business All-in-One.
itelligence präsentiert neue Lösungspakete zum Festpreis auf CD-ROM
Den aktuellen Online-Katalog seiner erfolgreichen it.compact-Reihe präsentiert itelligence zur CeBIT erstmals auf CD-ROM. Zusätzlich zu den bewährten Lösungen stehen nun neue Pakete bereit wie beispielsweise der Fertigungsexpress, das SOA-Scoping und KPI-Analysen. Sie ergänzen die bestehende Reihe, zu der beispielsweise Kostenanalyse des SAP Basisbetriebs oder die maßnahmenübergreifende Vergabe und Überwachung von Budgets gehören. Mehr Infos dazu unter: www.it-compact.com.
Innovative Lösungen für die Unternehmensprozesse
Für eine optimierte Vertriebs- und Einkaufsorganisation präsentiert der IT-Komplettdienstleister im SAP-Umfeld umfangreiche Beispiele aus den Bereichen: SAP Customer Relationship Management und SAP Supplier Relationship Management.
itelligence Technologie-Führerschaft und erfolgreiche IT-Komplettangebote
Auf der CeBIT präsentiert itelligence darüber hinaus Beispiele und Weiterentwicklungen von Duet als Verbindung der Microsoft- und der SAP-Welt, der SAP/Notes-Integration sowie neues zur digitalen Signatur.

Fachbesucher erfahren, wie sie SAP-Systemlandschaften "ready for eSOA" konfigurieren und finden bei itelligence fundierte Informationen und Beispiele zu SAP NetWeaver XI/PI, zum SAP Solution Manager, zu Daten- und Dokumentenarchivierung, zur Unicode-Migration und IBMDB2 @ SAP.

Seine umfangreichen Angebote und Leistungen präsentiert der erfolgreiche IT-Komplettdienstleister im Bereich SAP-Outsourcing für den Mittelstand und Großkunden ebenfalls auf dem Hauptstand in Halle 4/D38. itelligence verfügt über fünf eigene Rechenzentren in Europa und den USA und verzeichnet seit Jahren eine stark steigende Nachfrage des SAP-Hosting-Angebots. Die Hosting-Experten zeigen unter dem Titel "24x7 Support Advantage world wide" SAP Hosting Services, SAP Application Management und ihre Disaster Recovery Services.

Besuchen Sie itelligence auf der CeBIT:

Halle 4/ D38 - itelligence Hauptstand
Halle 4/ D12 - SAP-Stand
Halle 6/C24 - Recruiting-Stand
Über itelligence
itelligence ist als einer der international führenden IT-Komplettdienstleister im SAP-Umfeld mit mehr als 1.220 hochqualifizierten Mitarbeitern in 16 Ländern in 5 Regionen (Amerika, Asien,Westeuropa, Deutschland/Österreich und Osteuropa) vertreten. Als SAP Business-, Service- und Support-Alliance- sowie Global Partner Hosting und Global Partner Services realisiert itelligence für über 2.500 Kunden weltweit komplexe Projekte im SAP-Umfeld. Im Jahr 2006 erhielt itelligence den Gold-Partner-Status der SAP in Deutschland, die USA folgten 2007. Mit seinem umfassenden Leistungsspektrum - von SAP-Strategie-Beratung, SAP-Lizenzvertrieb über selbstentwickelte SAP-Branchenlösungen bis hin zu Outsourcing & Services - erzielte das Unternehmen in 2006 einen Gesamtumsatz von 163,8 Mio. Euro, der vorläufige Gesamtumsatz erreichte im Jahr 2007 rund 190,9 Mio. Euro.
Pressekontakt:
Silvia Dicke
Tel.: 0521-9 14 48 107
silvia.dicke@itelligence.de

| Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.cebit.de

Weitere Berichte zu: IT-Komplettdienstleister SAP-Umfeld

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2008:

nachricht Verbesserte Diagnostik von Herzrhythmusstörungen
10.03.2008 | Vitaphone GmbH

nachricht Professionelles Drucken für Windows Server 2008
10.03.2008 | ThinPrint GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2008 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Rätsel um Mott-Isolatoren gelöst

Universelles Verhalten am Mott-Metall-Isolator-Übergang aufgedeckt

Die Ursache für den 1937 von Sir Nevill Francis Mott vorhergesagten Metall-Isolator-Übergang basiert auf der gegenseitigen Abstoßung der gleichnamig geladenen...

Im Focus: Poröse kristalline Materialien: TU Graz-Forscher zeigt Methode zum gezielten Wachstum

Mikroporöse Kristalle (MOFs) bergen große Potentiale für die funktionalen Materialien der Zukunft. Paolo Falcaro von der TU Graz et al zeigen in Nature Materials, wie man MOFs gezielt im großen Maßstab wachsen lässt.

„Metal-organic frameworks“ (MOFs) genannte poröse Kristalle bestehen aus metallischen Knotenpunkten mit organischen Molekülen als Verbindungselemente. Dank...

Im Focus: Gravitationswellen als Sensor für Dunkle Materie

Die mit der Entdeckung von Gravitationswellen entstandene neue Disziplin der Gravitationswellen-Astronomie bekommt eine weitere Aufgabe: die Suche nach Dunkler Materie. Diese könnte aus einem Bose-Einstein-Kondensat sehr leichter Teilchen bestehen. Wie Rechnungen zeigen, würden Gravitationswellen gebremst, wenn sie durch derartige Dunkle Materie laufen. Dies führt zu einer Verspätung von Gravitationswellen relativ zu Licht, die bereits mit den heutigen Detektoren messbar sein sollte.

Im Universum muss es gut fünfmal mehr unsichtbare als sichtbare Materie geben. Woraus diese Dunkle Materie besteht, ist immer noch unbekannt. Die...

Im Focus: Significantly more productivity in USP lasers

In recent years, lasers with ultrashort pulses (USP) down to the femtosecond range have become established on an industrial scale. They could advance some applications with the much-lauded “cold ablation” – if that meant they would then achieve more throughput. A new generation of process engineering that will address this issue in particular will be discussed at the “4th UKP Workshop – Ultrafast Laser Technology” in April 2017.

Even back in the 1990s, scientists were comparing materials processing with nanosecond, picosecond and femtosesecond pulses. The result was surprising:...

Im Focus: Wie sich Zellen gegen Salmonellen verteidigen

Bioinformatiker der Goethe-Universität haben das erste mathematische Modell für einen zentralen Verteidigungsmechanismus der Zelle gegen das Bakterium Salmonella entwickelt. Sie können ihren experimentell arbeitenden Kollegen damit wertvolle Anregungen zur Aufklärung der beteiligten Signalwege geben.

Jedes Jahr sind Salmonellen weltweit für Millionen von Infektionen und tausende Todesfälle verantwortlich. Die Körperzellen können sich aber gegen die...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Firmen- und Forschungsnetzwerk Munitect tagt am IOW

08.12.2016 | Veranstaltungen

NRW Nano-Konferenz in Münster

07.12.2016 | Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Einzelne Proteine bei der Arbeit beobachten

08.12.2016 | Biowissenschaften Chemie

Intelligente Filter für innovative Leichtbaukonstruktionen

08.12.2016 | Messenachrichten

Seminar: Ströme und Spannungen bedarfsgerecht schalten!

08.12.2016 | Seminare Workshops