Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Packshot Creator bringt seine neuen HD Modelle auf den Markt und reichert seine Produktpalette an

26.02.2008
Die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten der HD Technologie des Packshot Creators werden zum Anlass der CeBIT Messe 2008 vorgeführt:

Bereits 2007 war Packshot Creator mit seiner Hauptinnovation, dem Packshot Creator 3D, auf der CeBIT präsent. Dieses Mal holt die internationale Unternehmung, der das Konzept des Büro-Fotostudios zugrunde liegt, noch weiter aus.

Unter dem Gesichtspunkt des Firmeninhabers, Laurent Wainberg, bringt der HD zwei grundlegende Vorteile mit sich: "Von nun an wird es möglich sein die aufgenommenen Klischees zu vergrößern ohne einen Qualitätsverlust einbüssen zu müssen. Der unglaubliche Realismus der Aufnahmen bringt ein ganz neues Gefühl von visuellem Komfort mit sich, was die visuelle Kommunikation revolutionieren wird." Der zweite Punkt betrifft die Interaktivität, die Sie bei HD Aufnahmen zum Einsatz bringen können. So besteht zum Beispiel die Möglichkeit einen Zoom oder eine Art Lupenknopf in das Bild zu implementieren, die Qualität des Bildes geht beim Heranzoomen nicht verloren.

Erforschen Sie die auf den ersten Blick unerkennbaren Details Ihres mit dem Packshot Creator HD aufgenommenen Produktes. Abteilungen wie R&D oder Kundendienst können Fehler, Anomalien oder Schäden der Produkte lokalisieren; Marketing und Kommunikationsabteilungen wiederum können dank der exzellenten, Detail wiedergebenden Fotoaufnahmen die Qualität und das Finish der Produkte darlegen.

In einer Welt, wo Bild und Multimedia allgegenwärtig sind, werden die Unternehmen mehr als zuvor dazu veranlasst täglich in industrieller Menge attraktive und getreue Abbildungen ihrer Produkte zu erstellen. Ob in der Lebensmittelbranche, im Brillenhandel, im Bereich der Luxuswaren, der Schuhindustrie oder der Verpackungsindustrie... Alle Gewerbezweige sind große Bildverbraucher geworden. Das Unternehmen wird deshalb schnell von einer ROI profitieren.

Wenn Sie ein Interview mit Laurent Wainberg durchführen und/oder einer Produktvorführung beiwohnen möchten, kontaktieren Sie bitte den Presseservice.

Über Packshot-Creator - www.packshot-creator.com

2001 gegründet, konzipierte und entwickelte Packshot-Creator in dreijähriger Zusammenarbeit mit seinem Forschungs- und Entwicklungsteam ein universell einsetzbares Kompakt-Fotostudio, das mit dem Innovationspreis 2007 der "Initiative Mittelstand" in der Kategorie Kommunikation und dem Sonderpreis der Fachjury "Assist'expo 2007", der renommierten französischen Bürofachmesse, ausgezeichnet wurde. Das Unternehmen mit Sitz in Paris und einem Forschungszentrum in Taiwan ist laufend im Wachstum begriffen. Weltweit mit 12 Patenten geschützt, ermöglicht der Packshot-Creator jedem die Aufnahme von hochqualitativen, farbgetreuen und freigestellten Produktfotos ohne Schatten. Die Aufnahme von Gegenständen in nur zwei Minuten und das einfache Anschließen an den USB-Port eines PCs machen den Packshot-Creator zu einem unentbehrlichen Produkt für alle Bereiche, in denen mit Fotos kommuniziert wird, wie etwa der Internetauftritt, e-Kommerz, Qualitätskontrolle, Bilddatenbanken, Kataloge, E-Mailings, Produktblätter und Präsentationen.

Europaweit ist der Packshot-Creator bei über 1.500 Unternehmen im Einsatz. Zur internationalen Klientel, die auf den Packshot-Creator vertraut, zählen unter anderem Lindt, Henkel, Unilever und Masterfood.

Pressekontakt:
Laetitia Carbonel
+33-1-47-42-66-66
lcarbonel@sysnext.fr

| Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.cebit.de

Weitere Berichte zu: Packshot-Creator Produktpalette

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2008:

nachricht Verbesserte Diagnostik von Herzrhythmusstörungen
10.03.2008 | Vitaphone GmbH

nachricht Professionelles Drucken für Windows Server 2008
10.03.2008 | ThinPrint GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2008 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Im Focus: Interfacial Superconductivity: Magnetic and superconducting order revealed simultaneously

Researchers from the University of Hamburg in Germany, in collaboration with colleagues from the University of Aarhus in Denmark, have synthesized a new superconducting material by growing a few layers of an antiferromagnetic transition-metal chalcogenide on a bismuth-based topological insulator, both being non-superconducting materials.

While superconductivity and magnetism are generally believed to be mutually exclusive, surprisingly, in this new material, superconducting correlations...

Im Focus: Erforschung von Elementarteilchen in Materialien

Laseranregung von Semimetallen ermöglicht die Erzeugung neuartiger Quasiteilchen in Festkörpersystemen sowie ultraschnelle Schaltung zwischen verschiedenen Zuständen.

Die Untersuchung der Eigenschaften fundamentaler Teilchen in Festkörpersystemen ist ein vielversprechender Ansatz für die Quantenfeldtheorie. Quasiteilchen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

ALMA beginnt Beobachtung der Sonne

18.01.2017 | Physik Astronomie

Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

18.01.2017 | Architektur Bauwesen

Neues Forschungsspecial zu Meeren, Ozeanen und Gewässern

18.01.2017 | Geowissenschaften