Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Spezialist für mobile Business Management Lösungen auf der CeBIT

25.02.2008
BetterSoft stellt seine Neuheit NETTrans vor

BetterSoft, der in Portugal ansässige Produzent der mobilen Business Management Lösung "Work-Out", stellt seine Produkte erstmalig auch dem deutschen Publikum auf der CeBIT vor.

Diese ready-to-run Softwarelösung wartet mit einem großen Funktionsumfang und leichter Bedienbarkeit auf.

Neben der Möglichkeit der Echtzeitkommunikation der Mitarbeiter untereinander bietet Work-Out Funktionalitäten für Dokumentenverwaltung, sowie Task-, Zeit-, Projekt- und Prozessmanagement.

... mehr zu:
»Smart-Phone

Auch Anwendungen für das heute immer wichtiger werdende Customer Relationship Management, sowie für die Service- und Qualitätskontrolle sind in dem sehr umfangreichen Sofwarepaket enthalten.

Für die Nutzung ist lediglich ein .NET-fähiges Endgerät (z.B. Laptop, PDA oder Smart-Phone) nötig. Dies ermöglicht auch dem entfertesten Außendienstmitarbeiter immer und überall direkten und schnellen Zugriff auf die neuesten Unternehmensdaten.

Speziell für die Unterstützung der Sales Force bietet BetterSoft sein in Portugal bereits viel angewendetes "Powersales" an. Das Sales Force Automation System, das Funktionen wie Routing, B2B, Telemarketing und Call Center zusammenführt, bringt das Büro zum Mitarbeiter und garantiert ein Maximum an aktuellen Informationen. Ebenso, wie mit Work Out, kann der Mitarbeiter schnell und bequem via Smart-Phone auf sämtliche für den Vertrieb notwendigen Daten zugreifen.

Für die Verwaltung von Lagerbewegungen und -beständen stellt BetterSoft das "Datawarehouse"-paket zu Verfügung. Diese Software-Lösung ist insbesondere für Firmen mit eigenem Vertriebsnetz ausgelegt. Neben der Verwaltung eigener Bestände bietet Datawarehouse auch die Möglichkeit Bestände der Distributoren zu überwachen, sofern diese den ebenfalls von BetterSoft entwickelten "Extractor" benutzen. Mit dessen Hilfe und dem Datawarehouse-System sind ebenfalls Analysen des Kaufverhaltens möglich, da das System kundengenau Käufe und Verkäufe erfasst. Die so erfassten Daten lassen sich mit wenig Aufwand auch für andere Anwendungen nutzbar machen.

NETTrans vervollständigt das Angebot von BetterSoft um eine Verwaltungsplattform für das Transportwesen. Es bietet Möglichkeiten der Transportauftragsannahme, der Routenoptimierung und der Güterverfolgung. Des Weiteren sind Interfaces für die Erstellung und den Druck von Rechnungen und Frachtbelegen intergriert, wie auch Schnittstellen für das Rechnungswesen.

Gleich den anderen Systemen ist es leicht über Mobilgeräte zu bedienen und kann somit von Operatoren, sowie auch von Transportfahrer schnell und einfach genutzt werden.

Über BetterSoft:

BetterSoft produziert seit 2000 Software im Bereich Business Management mit Firmensitz in Coimbra (Portugal). BetterSoft gilt heute mit dem Powersales Product Suite als Marktführer in Portugal im Bereich von Anwendungssoftwarelösungen für den Vertrieb von Gas, Nahrungsmitteln und Getränke. Der Kundenstamm umfasst Unternehmen, wie Coca Cola, Nestlé, BP oder Sociedade Central de Cervejas. Viele weitere Unternehmen vertrauen auf die Kompetenz und Software des Unternehmens, das sich bereits eine starke Position auf dem brasilianischen Markt erarbeitet hat.

Ansprechpartner:

Paula Dias
International PR
Estrada de Lisboa 7B
3040-089 Coimbra
Portugal
Fon: (+351) 239 445808
Fax: (+351) 239 445079
Mobile: (+351) 96 1766567
paula.dias@bettersoft.pt
Jorge Marques
CEO
Estrada de Lisboa 7B
3040-089 Coimbra
Portugal
Fon: (+351) 239 445808
Fax: (+351) 239 445079
jorge.marques@bettersoft.pt
Unsere website: www.bettersoft.pt

| Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.cebit.de

Weitere Berichte zu: Smart-Phone

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2008:

nachricht Verbesserte Diagnostik von Herzrhythmusstörungen
10.03.2008 | Vitaphone GmbH

nachricht Professionelles Drucken für Windows Server 2008
10.03.2008 | ThinPrint GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2008 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Raumschrott im Fokus

Das Astronomische Institut der Universität Bern (AIUB) hat sein Observatorium in Zimmerwald um zwei zusätzliche Kuppelbauten erweitert sowie eine Kuppel erneuert. Damit stehen nun sechs vollautomatisierte Teleskope zur Himmelsüberwachung zur Verfügung – insbesondere zur Detektion und Katalogisierung von Raumschrott. Unter dem Namen «Swiss Optical Ground Station and Geodynamics Observatory» erhält die Forschungsstation damit eine noch grössere internationale Bedeutung.

Am Nachmittag des 10. Februars 2009 stiess über Sibirien in einer Höhe von rund 800 Kilometern der aktive Telefoniesatellit Iridium 33 mit dem ausgedienten...

Im Focus: Bose-Einstein-Kondensat im Riesenatom - Universität Stuttgart untersucht exotisches Quantenobjekt

Passt eine ultrakalte Wolke aus zehntausenden Rubidium-Atomen in ein einzelnes Riesenatom? Forscherinnen und Forschern am 5. Physikalischen Institut der Universität Stuttgart ist dies erstmals gelungen. Sie zeigten einen ganz neuen Ansatz, die Wechselwirkung von geladenen Kernen mit neutralen Atomen bei weitaus niedrigeren Temperaturen zu untersuchen, als es bisher möglich war. Dies könnte einen wichtigen Schritt darstellen, um in Zukunft quantenmechanische Effekte in der Atom-Ion Wechselwirkung zu studieren. Das renommierte Fachjournal Physical Review Letters und das populärwissenschaftliche Begleitjournal Physics berichteten darüber.*)

In dem Experiment regten die Forscherinnen und Forscher ein Elektron eines einzelnen Atoms in einem Bose-Einstein-Kondensat mit Laserstrahlen in einen riesigen...

Im Focus: Algorithmen für die Leberchirurgie – weltweit sicherer operieren

Die Leber durchlaufen vier komplex verwobene Gefäßsysteme. Die chirurgische Entfernung von Tumoren ist daher oft eine schwierige Aufgabe. Das Fraunhofer-Institut für Bildgestützte Medizin MEVIS hat Algorithmen entwickelt, die die Bilddaten von Patienten analysieren und chirurgische Risiken berechnen. Leberkrebsoperationen werden damit besser planbar und sicherer.

Jährlich erkranken weltweit 750.000 Menschen neu an Leberkrebs, viele weitere entwickeln Lebermetastasen aufgrund anderer Krebserkrankungen. Ein chirurgischer...

Im Focus: Positronen leuchten besser

Leuchtstoffe werden schon lange benutzt, im Alltag zum Beispiel im Bildschirm von Fernsehgeräten oder in PC-Monitoren, in der Wissenschaft zum Untersuchen von Plasmen, Teilchen- oder Antiteilchenstrahlen. Gleich ob Teilchen oder Antiteilchen – treffen sie auf einen Leuchtstoff auf, regen sie ihn zum Lumineszieren an. Unbekannt war jedoch bisher, dass die Lichtausbeute mit Elektronen wesentlich niedriger ist als mit Positronen, ihren Antiteilchen. Dies hat Dr. Eve Stenson im Max-Planck-Institut für Plasmaphysik (IPP) in Garching und Greifswald jetzt beim Vorbereiten von Experimenten mit Materie-Antimaterie-Plasmen entdeckt.

„Wäre Antimaterie nicht so schwierig herzustellen, könnte man auf eine Ära hochleuchtender Niederspannungs-Displays hoffen, in der die Leuchtschirme nicht von...

Im Focus: Erklärung für rätselhafte Quantenoszillationen gefunden

Sogenannte Quanten-Vielteilchen-„Scars“ lassen Quantensysteme länger außerhalb des Gleichgewichtszustandes verweilen. Studie wurde in Nature Physics veröffentlicht

Forschern der Harvard Universität und des MIT war es vor kurzem gelungen, eine Rekordzahl von 53 Atomen einzufangen und ihren Quantenzustand einzeln zu...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

48V im Fokus!

21.05.2018 | Veranstaltungen

„Data Science“ – Theorie und Anwendung: Internationale Tagung unter Leitung der Uni Paderborn

18.05.2018 | Veranstaltungen

Visual-Computing an Bord der MS Wissenschaft

17.05.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Raumschrott im Fokus

22.05.2018 | Physik Astronomie

48V im Fokus!

21.05.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Bose-Einstein-Kondensat im Riesenatom - Universität Stuttgart untersucht exotisches Quantenobjekt

18.05.2018 | Physik Astronomie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics