Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

SUSHI- Mobile Fashion Avantgarde

25.02.2008
Schon längst nicht mehr ist das Laptop nur ein nützliches technisches Zubehör - Glamour und Style sind gefragt! Design bei Endgeräten und Taschen lassen insbesondere Frauenherzen höher schlagen!

In Kooperation mit einer bereits branchenbekannten Manufaktur aus Berlin präsentiert die TATCH GmbH auf der Cebit Preziosen allerhöchster Qualität und Klasse unter dem bereits weltweit bekannten Brand Sushi in Halle 16 Stand G01. Laptops, Handys und die unentbehrlichen modischen Taschen zu diesen Geräten, dazu noch Handyschmuck, sind durch High End- Veredelung zu absoluten must haves der Branche explodiert und lassen nahezu keine Wünsche an Design und Individualisierung mobiler Produkte mehr offen.

Natürlich dürfen Swarovski- Kristalle bei dieser Kollektion nicht fehlen! Ganz im Gegenteil - sie stellen den Hauptanteil der Veredelungsmaterialien dar und werden ganz besonders als Weltpremiere mit dem brandaktuellen MacBook Air von Apple auf dem Stand von TATCH präsentiert. Und was edel ist, sucht natürlich seinesgleichen. Noch nie da gewesen sind die exquisiten Laptop-taschen mit Namen wie Starry Sky, Chinese Silk, Descent Jacquard, Retro, die sich glitzernd mit Lurex, Brokatwebung, geometrisch oder kontrastreich der Damenwelt mit Stil präsentiert.

Nicht ganz so glamourös geht es bei den Herrenaccessoires zu! Neoprene-taschen in eher sportlichem Outfit bieten viel Platz für Laptop und Zubehör. Aus Lycra beschichtetem geschlossenzelligem Neoprene aus Naturkautschuk sind die Taschen der Linie Carry Lap, Prolap und Soft Skin. Extrem belastbar, dehnbar und sogar waschbar sind die praktischen Begleiter, die an Funktionalität keine Wünsche offen lassen.

... mehr zu:
»Design »Handyschmuck

Zu alle dem gibt es auch immer das passende Handytäschchen, jeweils dem Design der großen Tasche angepasst, ergibt sich natürlich ein sehr repräsentatives Set. Handyschmuck für die vornehmlich jüngere Zielgruppe hat inzwischen den Modemarkt erobert und ist in aller Welt als nettes kleines Accessoire beliebt oder aber auch als kleines Mitbringsel. Als PSI- Mitglied hat TATCH auch im Segment Werbemittel inzwischen einen Bekanntheitsgrad in Sachen Mobile Fashion und Merchandising.

Kontakt:

TATCH GmbH
Kolkmannskamp 10
D- 44879 Bochum
Tel: 0049 234 417990
Fax: 0049 234 4179920
info@tatch.com
www.tatch.com
www.mysushis.com
Pressekontakt:
Gabi Socha
gabi@tatch.com
0049 234 4179911

| Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.cebit.de

Weitere Berichte zu: Design Handyschmuck

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2008:

nachricht Professionelles Drucken für Windows Server 2008
10.03.2008 | ThinPrint GmbH

nachricht Verbesserte Diagnostik von Herzrhythmusstörungen
10.03.2008 | Vitaphone GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2008 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie