Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

'digital living @ future building' zeigt wichtigste CE-Themen

22.02.2008
20 komplett möblierte und digital ausgestattete Räume
Geführte Touren für Besucher, Presse und VIPs

Die wichtigsten Trends und Themen der Unterhaltungs­elektronik auf der CeBIT vom 4. bis 9. März 2008 zeigt die Sonderschau 'digital living @ future building'. In 20 komplett möblierten und digital ausgestatteten Büros und Wohnräumen in Halle 21 sind verschiedene Arbeits- und Lebenswelten zu sehen.

Universelle Netzwerke sind kontaktfreudig

Herstellerübergreifende Lösungen auf Basis eines UPnP-Netzwerks (Universal Plug and Play) schicken Audio, Video und alles, was sonst noch an Bits und Bytes vorhanden ist, von Raum zu Raum. Der stylische Media-Center-PC im Wohnzimmer oder das WLAN-Radio im Bad - Multimedia erreicht den letzten Winkel. Denn Netzkabel, WLAN, Datentransfer über die Stromleitung oder HSDPA, der neue Highspeed-Standard im Mobilfunk, sorgen dafür, dass Daten in DSL-Geschwindigkeit ihr Ziel erreichen.

... mehr zu:
»Video »WLAN-Radio

'Multimediale' Wohnungsbesichtigungen

Ein Highlight der Sonderschau 'digital living @ future building' sind die geführten Touren, auf denen aktuellen Fragen nachgegangen wird: Was bedeutet digital living? Wie wird sich unser Zuhause in den nächsten Jahren verändern? Was hat sich bereits verändert? Erfahrene Hardware-Redakteure geben auf unterschiedlichen Touren für Besucher, Presse und VIPs gut verständliche Antworten.

Highlight-Tour

Auf dem Weg der Highlight-Tour liegen ausschließlich die Top-Produkte der Sonderschau. Ideal, um sich in kurzer Zeit einen Überblick über die wichtigsten Trends zu verschaffen. So trifft man auf einen digitalen Media-Player, der HD abspielen kann, ein schickes WLAN-Radio oder das Sonos-Soundsystem von Apple-Distributor Gravis - kleine Audio-Stationen, die in den Wohnszenarien verteilt sind und untereinander per WLAN oder Netzwerkkabel kommunizieren. Hörzonen fassen mehrere Räume zusammen, so sind im Wohnzimmer und in der Küche Dinner-Musik und in Büro und Schlafzimmer die aktuellen Charts zu hören.

Business-Tour

Die Business-Tour bietet die Gelegenheit, das vernetzte Heim mit dem Auge der Geschäftsleute zu betrachten. Hier zeigen die Guides, wie Informationen überall abrufbar sind und ein Anwender überall arbeiten kann, ohne mühsam seine Daten abgleichen zu müssen. Hohe Verfügbarkeit, einfache Handhabung und effizienter Workflow sind nur einige Stichpunkte, die das Business von heute bestimmen und sich in den zahlreichen Facetten der Sonderschau 'digital living @ future building' spiegeln.

Lifestyle-Tour

Auf der dritten Tour sehen Lifestyle-Anwender die coolsten Geräte für die Wohnung, beispielsweise InWall-Lautsprecher für guten Klang und schickes Ambiente. Auch wird erklärt, wie Social Networking von zu Hause funktioniert. Ganz gleich, in welchem Zimmer man sich aufhält - man ist immer im Kontakt mit seinen Freunden und der Familie. Die Kameras der Zukunft nehmen Fotos und Videos auf und stellen sie sofort ins Netz. So wissen die Freunde immer, was der Anwender gerade macht. Natürlich besitzen alle Hightech-Geräte immer noch einen Ausschalter.

Chill Out mit 'digital living @ future building'

Nach der Tour lädt 'digital living @ future building' zum Verweilen im futuristischen Gebäudekomplex ein. Im Inneren des atmosphärisch leuchtenden Raumobjekts gibt es Sitzgelegenheiten und Catering - ein angenehmer Ort für Gespräche und weitere Informationen. Hier unterhalten sich Fachhändler, Pressevertreter, Experten und Manager über aktuelle Trends und die der Zukunft.

Weitere Informationen über Aussteller und Produkte, Touren und den Chill Out bei 'digital living @ future building' stehen im Netz unter www.cebit.de/programm.

Gabriele Dörries | Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.cebit.de/programm

Weitere Berichte zu: Video WLAN-Radio

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2008:

nachricht Professionelles Drucken für Windows Server 2008
10.03.2008 | ThinPrint GmbH

nachricht Verbesserte Diagnostik von Herzrhythmusstörungen
10.03.2008 | Vitaphone GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2008 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie