Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

ConAktiv mit neuem flexiblen Bedienkonzept

19.02.2008
Connectivity GmbH auf der CeBIT 2008 in Halle 5 auf Stand B26

Mit einem neuen Standkonzept präsentiert sich die Connectivity GmbH auch dieses Jahr wieder auf der CeBIT 2008. Unter dem Motto: “ ConAktiv. ERP-Software. Warum nicht gleich so." können sich Interessenten in Halle 5 Stand B26 persönlich über Trends und Themen rund um ConAktiv austauschen.

Als kompetenter ERP-Spezialist im Dienstleitungsbereich nutzt der Mannheimer Softwarehersteller die diesjährige CeBIT zur Präsentation der neuesten Version 7.5. Speziell mittelständische projektorientiert arbeitende Unternehmen, wie Agenturen, IT-Dienstleister, Unternehmensberatungen und Ingenieurbüros können sich einen Überblick über das Leistungsspektrum und die aktuellen Entwicklungen verschaffen.

Die Fachbesucher können sich davon überzeugen wie ConAktiv neben den allgemeinen Geschäftsprozessen auch alle projektorientierten Geschäftsprozesse in einer einzigen Software abdeckt, denn ConAktiv stellt das Projekt und alle damit verbundenen Prozesse in den Vordergrund. Ein Highlight der Weiterentwicklung ist das neue flexibel konfigurierbare Bedienkonzept.

... mehr zu:
»ConAktiv »ERP-Software

Dabei kann das Erscheinungsbild der Bedienoberfläche individuell in ConAktiv festgelegt werden. Mit der neuen Oberfläche hat jeder Benutzer die Möglichkeit ConAktiv aufgrund seiner eigenen spezifischen Anforderungen zu gestalten. So kann der Aufruf häufig benötigter Funktionen und die Darstellung der gewünschten Informationen in einem Fenster erfolgen.

Dabei wird gewährleistet, dass der Benutzer gleichzeitig alle ihm zugeordneten Aufgaben und Termine im Überblick behält. Wie schnell und einfach die Anpassungen durchzuführen sind, demonstriert Connectivity GmbH live auf dem Stand B26 in Halle 5.

Firmenkurzprofil:
Connectivity GmbH konzentriert sich auf die Entwicklung und den Vertrieb der ERP-Software ConAktiv. Im Fokus von Connectivity steht dabei die Geschäftsprozessoptimierung. Die Kunden sind projektorientiert arbeitende Dienstleistungsunternehmen wie Werbeagenturen, Unternehmensberatungen, Ingenieurbüros, IT-Dienstleister und Softwarehäuser. Seit mehr als 10 Jahren setzen Kunden die Software ConAktiv erfolgreich in folgenden Bereichen ein: Projektmanagement und Zeiterfassung, CRM, Marketing und Vertrieb, Controlling und Buchhaltung, Auftragsabwicklung und Vertragsmanagement, Terminverwaltung und Groupware. Die ConAktiv All-inclusive-Pakete (Software, Dienstleistung und Servicevertrag) sorgen für ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis.
Connectivity GmbH
Kontakt: Anja Schröder / Marketing
Theodor-Heuss-Anlage 12
68167 Mannheim
Telefon: (0621) 77 77 9 ­ 13
Fax: (0621) 77 77 9 ­ 50
mailto:a.schroeder@conaktiv.de

Anja Schröder | Connectivity GmbH
Weitere Informationen:
http://www.conaktiv.de

Weitere Berichte zu: ConAktiv ERP-Software

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2008:

nachricht Verbesserte Diagnostik von Herzrhythmusstörungen
10.03.2008 | Vitaphone GmbH

nachricht Professionelles Drucken für Windows Server 2008
10.03.2008 | ThinPrint GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2008 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Proton-Rekord: Magnetisches Moment mit höchster Genauigkeit gemessen

Hochpräzise Messung des g-Faktors elf Mal genauer als bisher – Ergebnisse zeigen große Übereinstimmung zwischen Protonen und Antiprotonen

Das magnetische Moment eines einzelnen Protons ist unvorstellbar klein, aber es kann dennoch gemessen werden. Vor über zehn Jahren wurde für diese Messung der...

Im Focus: New proton record: Researchers measure magnetic moment with greatest possible precision

High-precision measurement of the g-factor eleven times more precise than before / Results indicate a strong similarity between protons and antiprotons

The magnetic moment of an individual proton is inconceivably small, but can still be quantified. The basis for undertaking this measurement was laid over ten...

Im Focus: Reibungswärme treibt hydrothermale Aktivität auf Enceladus an

Computersimulation zeigt, wie der Eismond Wasser in einem porösen Gesteinskern aufheizt

Wärme aus der Reibung von Gestein, ausgelöst durch starke Gezeitenkräfte, könnte der „Motor“ für die hydrothermale Aktivität auf dem Saturnmond Enceladus sein....

Im Focus: Frictional Heat Powers Hydrothermal Activity on Enceladus

Computer simulation shows how the icy moon heats water in a porous rock core

Heat from the friction of rocks caused by tidal forces could be the “engine” for the hydrothermal activity on Saturn's moon Enceladus. This presupposes that...

Im Focus: Kleine Strukturen – große Wirkung

Innovative Schutzschicht für geringen Verbrauch künftiger Rolls-Royce Flugtriebwerke entwickelt

Gemeinsam mit Rolls-Royce Deutschland hat das Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS im Rahmen von zwei Vorhaben aus dem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Kinderanästhesie aktuell: Symposium für Ärzte und Pflegekräfte

23.11.2017 | Veranstaltungen

IfBB bei 12th European Bioplastics Conference mit dabei: neue Marktzahlen, neue Forschungsthemen

22.11.2017 | Veranstaltungen

Zahnimplantate: Forschungsergebnisse und ihre Konsequenzen – 31. Kongress der DGI

22.11.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Forscher verwandeln Diamant in Graphit

24.11.2017 | Physik Astronomie

Dinner in the Dark – ein delikates Wechselspiel der Mikroorganismen

24.11.2017 | Biowissenschaften Chemie

Proton-Rekord: Magnetisches Moment mit höchster Genauigkeit gemessen

24.11.2017 | Physik Astronomie