Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

DataMills präsentiert EdgeSafe™ - die innovative Outlook-Backuplösung - auf der CeBIT 2008

15.02.2008
EdgeSafe gibt mobilen Mitarbeitern und Desktop-Benutzern inkrementelles E-Mail-Backup

DataMills präsentiert seine EdgeSafe™-Backuplösung an Stand K56, Halle 06, auf der CeBIT 2008. EdgeSafe ist das einzige Produkt auf dem heutigen Markt, das alle Outlook-Dateien pro Nachricht sichert und erfüllt damit den Bedarf nach einem Outlook-Backup sowohl für mobile Mitarbeiter als auch Benutzer im Büro auf einzigartige Weise.

EdgeSafe stellt nicht nur eine äußerst schnelle und zuverlässige Sicherungslösung bereit, sondern minimiert auch die Datenvolumen, die bei Backups übertragen werden, selbst bei Anschlüssen mit niedriger Bandbreite, was für mobile Mitarbeiter unerlässlich ist. Durch die Technologie können Organisationen alle gesicherten E-Mails behalten, ohne Speicherdatenplatz zu vervielfachen. Dies kann helfen, Konformitätsanforderungen einfacher zu erfüllen.

Die wertvollsten Daten auf vielen PCs von Mitarbeitern sind ihre Outlook-E-Mails. Die enorme Größe der Outlook-Datenbankdatei eines Benutzers macht das Backup zur echten Herausforderung und setzt kritische Unternehmensdaten einem potenziellen Risiko aus.

EdgeSafe löst das Datenvolumenproblem. Es reduziert die Größe der zu sichernden Daten drastisch, indem es genau eingrenzt, welche E-Mails geändert worden sind, und dann nur diese E-Mails sichert. EdgeSafe verringert die Backupgröße weiterhin, indem es (optional) den Junk-E-Mail-Ordner übergeht - dies kann nur EdgeSafe.

Bisher haben führende Notebook-/Desktop-Backup-Lösungen die PST-Dateien von Outlook gehandhabt, indem diese sie in Blöcke binärer Daten unterteilen und dann nur die geänderten Blöcke sichern. Während es zwar besser ist, als zu versuchen, die gesamte Datei zu sichern, ist dieses einfache Verfahren sehr ineffizient, da nur ein Teil der geänderten Blöcke tatsächlich neue oder geänderte Daten enthält und damit viele der gesicherten Informationen redundant sind. EdgeSafe ist die einzige Lösung auf dem Markt, die gemanagtes Laptop-/Desktop-Backup mit einer inkrementellen Lösung auf Nachrichtenebene für Outlook-Datenbankdateien sowie Multiversions-Backup für jede andere Datei oder jedes andere Dokument bereitstellen kann.

Die einzigartige Fähigkeit von EdgeSafe, neue Elemente an die Ziel-PST-Dateien anzuhängen, ermöglicht den Abruf von Mails, die vor vielen Monaten oder sogar Jahren gesichert worden sind. Diese wertvolle Funktion vermeidet die Suche nach einer "fehlenden" Nachricht unter zig und sogar hunderten von Backup-Tapes und lässt den Backup-Speicherplatz, der von doppelten Backups eingenommen wird, entfallen. Mit EdgeSafe ist die Erstellung eines neuen Archivs für jedes Jahr gesicherter E-Mails möglich, wodurch Speicherplatz gespart und der Suchvorgang vereinfacht wird.

Besuchen Sie uns an Stand K56, Halle 06, oder gehen Sie zu www.datamills.com.

| Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.datamills.com
http://www.cebit.de

Weitere Berichte zu: EdgeSafe Outlook-Datenbankdatei

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2008:

nachricht Professionelles Drucken für Windows Server 2008
10.03.2008 | ThinPrint GmbH

nachricht Verbesserte Diagnostik von Herzrhythmusstörungen
10.03.2008 | Vitaphone GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2008 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Im Focus: Interfacial Superconductivity: Magnetic and superconducting order revealed simultaneously

Researchers from the University of Hamburg in Germany, in collaboration with colleagues from the University of Aarhus in Denmark, have synthesized a new superconducting material by growing a few layers of an antiferromagnetic transition-metal chalcogenide on a bismuth-based topological insulator, both being non-superconducting materials.

While superconductivity and magnetism are generally believed to be mutually exclusive, surprisingly, in this new material, superconducting correlations...

Im Focus: Erforschung von Elementarteilchen in Materialien

Laseranregung von Semimetallen ermöglicht die Erzeugung neuartiger Quasiteilchen in Festkörpersystemen sowie ultraschnelle Schaltung zwischen verschiedenen Zuständen.

Die Untersuchung der Eigenschaften fundamentaler Teilchen in Festkörpersystemen ist ein vielversprechender Ansatz für die Quantenfeldtheorie. Quasiteilchen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Der erste Blick auf ein einzelnes Protein

18.01.2017 | Biowissenschaften Chemie

Das menschliche Hirn wächst länger und funktionsspezifischer als gedacht

18.01.2017 | Biowissenschaften Chemie

Zur Sicherheit: Rettungsautos unterbrechen Radio

18.01.2017 | Verkehr Logistik