Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Europameisterschaft der Computer- und Videospieler auf der CeBIT 2008

14.02.2008
Die World Cyber Games (WCG) starten spektakulär in das Jahr 2008. Schon im März kündigt sich ein erster Höhepunkt an: Dann gastieren die WCG mit der Europameisterschaft der Computerspieler, Samsung Euro Championship (SEC), auf der CeBIT in Hannover in Halle 22. Das bedeutet: Non-Stop-Action, 250 Spieler aus 30 Nationen und 100 000 US-Dollar Preisgeld.

Samsung Euro Championship lädt die besten Spieler aus ganz Europa zur EM der Gamer. An den ersten beiden CeBIT-Tagen (4. und 5. März) haben die spielebegeisterten Messebesucher die Halle 22 für sich. Sie können Turnierluft schnuppern und die PCs der eSportler testen, es gibt ein umfangreiches Showprogramm und zahlreiche Preise zu gewinnen.

Ab dem 6. März stehen die Profis der WCG im Vordergrund. Um 16 Uhr findet die Eröffnungsfeier statt, am 7. März starten die Turniere. Dann erleben die Besucher der CeBIT eSport-Legenden und Newcomer bei packenden Partien in verschiedenen Disziplinen. Voll auf ihre Kosten kommen eSport-Feunde bei den PC-Titeln "Need for Speed: Pro Street" (Autorennen), "FIFA 08" (Fußball) und den Konsolenhits "Dead or Alive 4" (Beat'em Up) sowie "Project Gotham Racing 4" (Autorennen). Spektakuläre Taktikmatches zeigen die Cyber-Athleten bei "Counterstrike 1.6" (Taktik-Shooter), "Warcraft III: The Frozen Throne" (Strategie) und "Command & Conquer 3" (Strategie). Zusätzlich gibt es viele Events, Gewinnspiele, Informationen und natürlich Autogramme der Stars. Die neuen Europameister werden dann in der Abschluss­zeremonie am 9. März um 16 Uhr gekürt.

Große Chancen auf den Titel hat die deutsche eSport-Legende Daniel Schellhase, mehrfacher FIFA-Weltmeister und Gewinner der World Cyber Games. Auch der Rennspiel-Routinier und ehemalige Weltmeister Niklas Timmermann lässt sich die Samsung Euro Championship nicht entgehen.

... mehr zu:
»WCG

Über die World Cyber Games:

Die World Cyber Games (WCG) sind die Olympischen Spiele der PC- und Videospieler und noch viel mehr: Sie vereinen Menschen aus der ganzen Welt im Geist des sportlichen Wettkampfes, der Freundschaft und des Fairplay. Der internationale WCG-Slogan "Beyond the Game" steht für die Hoffnung auf friedliche Begegnungen der Vertreter verschiedener Kulturen und grundsätzlichen Respekt aller Teilnehmer füreinander. Beim WCG 2007 Samsung Euro Championship auf der CeBIT traten 250 Spieler aus 25 Staaten in einem sportlichen Wettkampf gegeneinander an, das Preisgeld betrug insgesamt 100 000 US-Dollar. Das große Finale der World Cyber Games findet im November 2008 in Köln statt, wo 800 Spieler und ihre Nationalteams aus 80 Ländern um Medaillen und Preisgelder in Höhe von mehr als 500 000 US-Dollar kämpfen.

Im ewigen Medaillenspiegel liegt Deutschland auf Rang zwei hinter Korea. 2003 wurde Deutschland Weltmeister. Aktuell stellt Deutschland den FIFA 2007 Weltmeister. Weltweiter Hauptsponsor ist Samsung Electronics.

Ansprechpartner für die Redaktion bei der WCG:
Marchsreiter Communications GmbH
Dieter Marchsreiter, Philipp Dennert und Freyja Melhorn
Tel.: 089-519 199 42
Fax: 089-520 339 393
dm@marchsreiter.com
pd@marchsreiter.com
fm@marchsreiter.com
www.marchsreiter.com

Gabriele Dörries | Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.wcg-europe.org/de

Weitere Berichte zu: WCG

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2008:

nachricht Verbesserte Diagnostik von Herzrhythmusstörungen
10.03.2008 | Vitaphone GmbH

nachricht Professionelles Drucken für Windows Server 2008
10.03.2008 | ThinPrint GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2008 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Handprothesensteuerung besteht Alltagstest

Selbstlernende Steuerung für Handprothesen entwickelt. Neues Verfahren lässt Patienten natürlichere Bewegungen gleichzeitig in zwei Achsen durchführen. Forscher der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) veröffentlichen Studie im Wissenschaftsmagazin „Science Robotics“ vom 20. Juni 2018.

Motorisierte Handprothesen sind mittlerweile Stand der Technik bei der Versorgung von Amputationen an der oberen Extremität. Bislang erlauben sie allerdings...

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Leben im Plastikzeitalter: Wie ist ein nachhaltiger Umgang mit Plastik möglich?

21.06.2018 | Veranstaltungen

Kongress BIO-raffiniert X – Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?

21.06.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Der “Stein von Rosetta” für aktive Galaxienkerne entschlüsselt

21.06.2018 | Physik Astronomie

Schneller und sicherer Fliegen

21.06.2018 | Informationstechnologie

Innovative Handprothesensteuerung besteht Alltagstest

21.06.2018 | Innovative Produkte

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics