Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Captaris Document Technologies zeigt Dokumenten-Kerntechnologien

14.02.2008
Océ Document Technologies unter neuem Namen auf der CeBIT

Océ Document Technologies heißt seit Januar 2008 Captaris Document Technologies und ist eine 100%ige Tochter der US-Firma Captaris Inc. Die CeBIT 2008 nutzt das Konstanzer Unternehmen für eine eindeutige Botschaft: Input-Management und Geschäftsprozessoptimierung für Unternehmen und Behörden stehen weiterhin im Mittelpunkt der Entwicklung.

Die Portfolios von Captaris Inc. und Captaris Document Technologies ergänzen sich hervorragend. "Für uns bedeutet das, dass sich im Grunde nur unser Außenauftritt ändert. Inhaltlich fokussieren wir uns weiterhin auf Input-Management und die Optimierung dokumentgebundener Geschäftsprozesse", so Johannes Schacht, Leiter Marketing bei Captaris Document Technologies, und fügt hinzu: "Unser neuer Eigentümer wird es uns erlauben, in Zukunft stärker im Bereich der dezentralen Erfassung wirken zu können."

Auf der Messe zeigt das Unternehmen die aktuelle Version zur Posteingangsbearbeitung. Mail CENTER ist branchenneutral, individuell anpassbar und setzt auf den Standard-Softwareprodukten RecoStar, DOKuStar und Single Click Entry auf. Die Lösung erfasst und extrahiert automatisch alle notwendigen Daten aus den gescannten Images der Dokumente und leitet sie an bestimmte Adressanten oder an die relevante Fachgruppe weiter bzw. übergibt sie an einen angeschlossenen Geschäftsprozess zur weiteren Verarbeitung.

Gleiches gilt für Invoice CENTER, das System ist speziell für die Bearbeitung von Eingangsrechnungen ausgelegt und wird in zwei Ausprägungen unterschieden: Invoice CENTER für SAP unterstützt den gesamten Prozess der Rechnungsbearbeitung vom Eingang der Rechnung bis zur Zahlung. Alle Prozessschritte werden vom SAP Business Workflow gesteuert. Es werden auch elektronische Rechnungen verarbeitet.

Invoice CENTER Capture automatisiert den Erfassungsteil (Scannen und Extrahieren) der Rechnungsbearbeitung und gibt die Daten an ein bereits vorhandenes Workflow-System weiter.

Lösungen für Behörden

Mit weiteren vorkonfigurierten Lösungen für öffentliche Auftraggeber erweitert Captaris Document Technologies sein Angebot für diese Branche. So wurde z. B. für die Bearbeitung von Beihilfeanträgen eine durchgängige Lösung entwickelt: vom Scannen über die Dokumentenklassifikation und Datenextraktion bis hin zur automatisierten fachlichen Prüfung der eingereichten Arztrechnungen. Gezeigt wird ebenfalls eine speziell für die automatisierte Bearbeitung von Steuerformularen und -dokumenten entwickelte Lösung. Hier werden die Einkommensteuererklärungen gescannt, ihre Daten extrahiert und an das Veranlagungssystem übergeben.

Captaris Document Technologies auf der CeBIT:

Hannover, 4. bis 9. März 2008

VOI Partnerstand, Halle 3, Stand A29

Fujitsu Siemens Computers GmbH, Halle 9, Stand C60

Den Text finden Sie zum Download auf www.captaris-dt.com.

Über die Captaris Document Technologies GmbH
Captaris Document Technologies GmbH ist Branchenführer und kompetenter Partner auf dem Gebiet des Input-Managements und der Optimierung von Geschäftsprozessen. Das Unternehmen agiert als Global Player und ist Spezialist für die Entwicklung von Kerntechnologien und Produkten im Bereich Dokumentenscanning, Dokumentenklassifikation, Zeichenerkennung und der inhaltlichen Erschließung von Dokumenten. Dank seiner innovativen Produkte und einem Team erfahrener Experten ist Captaris Document Technologies GmbH ein weltweit gefragter Anbieter von Dokumententechnologien. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Konstanz beschäftigt derzeit rund 180 Mitarbeiter. www.odt-oce.com.

Captaris Document Technologies ist das internationale Kompetenzzentrum für Datenerfassungslösungen von Captaris Inc., einem der führenden Anbieter von Softwareprodukten zur Automatisierung von dokumentzentrierten Geschäftsprozessen. Das Produktportfolio von Captaris umfasst u. a. die Lösungen RightFax®, Captaris Workflow, Alchemy und FaxPress. Zu den Kunden von Captaris gehören sämtliche Unternehmen von Fortune 100 und zahlreiche von Global 2000. Das 1982 gegründete Unternehmen hat seinen Firmensitz in Bellevue, Washington, USA und wird an der NASDAQ-Börse unter dem Symbol CAPA gehandelt. www.captaris.com

| Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.cebit.de

Weitere Berichte zu: Center Dokumentenklassifikation Input-Management

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2008:

nachricht Verbesserte Diagnostik von Herzrhythmusstörungen
10.03.2008 | Vitaphone GmbH

nachricht Professionelles Drucken für Windows Server 2008
10.03.2008 | ThinPrint GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2008 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovatives Hochleistungsmaterial: Biofasern aus Florfliegenseide

Neuartige Biofasern aus einem Seidenprotein der Florfliege werden am Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung IAP gemeinsam mit der Firma AMSilk GmbH entwickelt. Die Forscher arbeiten daran, das Protein in großen Mengen biotechnologisch herzustellen. Als hochgradig biegesteife Faser soll das Material künftig zum Beispiel in Leichtbaukunststoffen für die Verkehrstechnik eingesetzt werden. Im Bereich Medizintechnik sind beispielsweise biokompatible Seidenbeschichtungen von Implantaten denkbar. Ein erstes Materialmuster präsentiert das Fraunhofer IAP auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin vom 20.1. bis 29.1.2017 in Halle 4.2 am Stand 212.

Zum Schutz des Nachwuchses vor bodennahen Fressfeinden lagern Florfliegen ihre Eier auf der Unterseite von Blättern ab – auf der Spitze von stabilen seidenen...

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Mittelstand 4.0 – Mehrwerte durch Digitalisierung: Hintergründe, Beispiele, Lösungen

20.01.2017 | Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

21.500 Euro für eine grüne Zukunft – Unserer Umwelt zuliebe

20.01.2017 | Unternehmensmeldung

innovations-report im Interview mit Rolf-Dieter Lafrenz, Gründer und Geschäftsführer der Hamburger Start ups Cargonexx

20.01.2017 | Unternehmensmeldung

Niederlande: Intelligente Lösungen für Bahn und Stahlindustrie werden gefördert

20.01.2017 | Förderungen Preise