Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Sparen Sie wertvolle Arbeitszeit mit dem webbasierten Dokumenten- und Wissensmanagementsystem META-DOK

13.02.2008
Etwa 35 % ihrer Arbeitszeit verwenden Mitarbeiter für die Suche nach bereits im Unternehmen vorhandenem Wissen (gemäß der Studie "Wissensmanagement", herausgegeben vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, aktualisierte Ausgabe 10/2006). Hier verbirgt sich ein hohes Einsparpotential an Zeit und Kosten.

Immer wieder stehen Unternehmen vor folgenden Situationen:

Mitarbeiter mit wichtigem Know-how sind nicht greifbar wegen Urlaub, Krankheit oder Kündigung
Außendienstmitarbeiter benötigen dringend Informationen außerhalb der üblichen Bürozeiten
Mitarbeiter müssen in Projektteams standortübergreifend auf gemeinsame Informationen und Dokumente zugreifen

Das "Rad wird oft neu erfunden", weil Mitarbeitern nicht bekannt ist, dass das Wissen im Unternehmen bereits vorhanden ist.

META-DOK, das webbasierte Dokumenten- und Wissensmanagementsystem, kann hier eine wertvolle Hilfe sein. Mit META-DOK lassen sich die im Unternehmen relevanten Informationen und Dokumente zentral abspeichern und jederzeit, weltweit über Internet abrufen. Es eignet sich ideal als Plattform zum Informationsaustausch im Unternehmen, mit Filialen, Partnern und Kunden.

META-DOK bietet neben bekannten Funktionen aus dem Dokumentenmanagement auch vieles aus dem Bereich des Wissensmanagements wie z. B. das Verlinken und Kommentieren von Dokumenten oder den automatischen Infoservice, mit dem Mitarbeiter relevante Themen abonnieren können und dadurch über Neuheiten und Änderungen per E-Mail auf dem Laufenden gehalten werden.

"Dokumentenmanagement und Wissensmanagement lassen sich kaum voneinander trennen. Ein beträchtlicher Teil des Wissens eines Unternehmens liegt bereits in Form irgendwelcher Dokumente vor. Dieses Wissen greifbar zu machen und es im Unternehmen da zur Verfügung zu stellen, wo es gebraucht wird, ist die wesentliche Aufgabe von META-DOK", so Peter Raber, Vorstand der META-LEVEL Software AG.

META-DOK 4.4.0 ist ein über Jahre auf pragmatischen Grundsätzen entwickeltes System, das vor allem durch seine Übersichtlichkeit und leichte Bedienbarkeit besticht. "Software mit komplizierter Menüführung und schwer durchschaubarer Struktur sind für die Akzeptanz ein echtes Problem. Sie werden vielleicht mit viel Aufwand eingeführt, dann aber nicht - oder zumindest nicht ausreichend - genutzt. Mit META-DOK zeigen wir, dass es trotz großer Funktionalität auch einfach und intuitiv geht", ergänzt Peter Raber.

Durch seine flexible Struktur und ein günstiges Kosten-Nutzen-Verhältnis ist META-DOK sowohl für kleine und mittlere als auch für große Unternehmen geeignet.

META-DOK ist eine Eigenentwicklung der META-LEVEL Software AG aus Saarbrücken. Neben der individuellen Softwareentwicklung, die zum Kerngeschäft des Unternehmens gehört, und META-DOK bietet das 1983 gegründete Unternehmen workflowbasierte Internetportale, einen Hofleitstand für Speditionen (META-SPED) sowie IT-Schulungen und Coaching an.

Auf der CeBIT stellt das Unternehmen die Version META-DOK 4.4.0 vor (Halle 5, Stand B 47, am saarländischen Gemeinschaftsstand).

Kontakt

META-LEVEL Software AG
Frau Silvia Weber
Saarbrücker Str. 51
66130 Saarbrücken
Tel. + 49 681-9 96 87 - 0
info@meta-level.de
www.meta-level.de

| Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.cebit.de

Weitere Berichte zu: Dokumentenmanagement META-DOK Wissensmanagement

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2008:

nachricht Professionelles Drucken für Windows Server 2008
10.03.2008 | ThinPrint GmbH

nachricht Verbesserte Diagnostik von Herzrhythmusstörungen
10.03.2008 | Vitaphone GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2008 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie