Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

SYNAXON zum 1. Mal Aussteller im Planet Reseller auf der CeBIT

28.02.2007
Europas größte IT-Verbundgruppe präsentiert die Leistungen von AKCENT, MICROTREND und PC-SPEZIALIST sowie EGIS 3.0

Zum 1. Mal in der 15-jährigen Unternehmensgeschichte wird sich die SYNAXON AG mit ihren Einkaufs- und Dienstleistungsskooperationen AKCENT und MICROTREND und dem Franchisesystem PC-SPEZIALIST vom 15. bis 21. März als Aussteller auf der CeBIT präsentieren. Im Planet Reseller (Halle 25/Stand C109) gibt es für IT-Händler Informationen rund um das große Leistungsangebot der SYNAXON und zur im Unternehmen entwickelten und erfolgreich etablierten Einkaufs- und Informationsplattform EGIS (Enterprise Global Information System).

"Wir werden EGIS live vorstellen und zeigen, welche Wettbewerbsvorteile unsere Händler durch die Arbeit mit EGIS haben. Sie können zum Beispiel in Echtzeit Preise und Verfügbarkeiten von rund 60.000 Artikeln abfragen, Artikel nach über 200 Merkmalen suchen und durch eine Schnittstelle zu ihrer Warenwirtschaft auch automatisierte Bestellungen in Warenkörben anlegen und diese online ordern", erklärt Expansionsleiter Elvir Basic. Bis heute sind bereits über 2.600 selbstständige Händler und Systemhäuser Mitglied in der größten IT-Verbundgruppe Europas. Gemeinsam erwirtschaften sie einen Außenumsatz von rund drei Milliarden Euro.

AKCENT und MICROTREND - Leistungsportfolio für etablierte IT-Händler

"Wir bieten eine völlig einzigartige Form der Kooperation. Unsere Plattform SYNAXON Open Company Wiki bündelt das Wissen von über 20.000 Menschen. Was Linux in der Open Source Softwareerstellung ist, wollen wir in der Wissensproduktion werden. Wissen ist der entscheidende Wettbewerbsfaktor geworden. Und wir haben eine einzigartige Plattform dafür", betont Frank Roebers, Vorstandssprecher der SYNAXON AG. "Selbstverständlich lebt auch dieses Wiki von der aktiven Mitarbeit der Mitarbeiter und der Partner von SYNAXON." In der Verbundgruppe entscheiden die Händler durch Wahl der Marke, welches Geschäftskonzept und Leistungspaket sie in Anspruch nehmen möchten. Angefangen von guten Einkaufskonditionen bei den führenden Distributoren bis hin zu umfangreiche Marketingleistungen (Werbeflyer, Anzeigen, Broschüren, Plakate) oder betriebswirtschaftlicher Betreuung.

PC-SPEZIALIST erfolgreiches Franchisesystem mit DFV-Gütesiegel

SYNAXON will aber auch Existenzgründern den Weg in die Selbstständigkeit ebnen - mit PC-SPEZIALIST, dem größten deutschen IT-Franchisesystem. "Wir setzen hier klar auf Unternehmertypen, die eine hohe Affinität zu IT-Produkten haben und Erfahrungen aus dem kaufmännischen Bereich mitbringen, Experten müssen sie nicht sein, das erreichen wir durch unsere umfangreiche Ausbildung zum Store-Geschäftsführer", so Roebers. "Unsere Geschäftsidee ist seit über 15 Jahren erfolgreich erprobt, der Deutsche Franchiseverband hat uns dafür mit seinem Qualitätssiegel ausgezeichnet." Im Bundesgebiet gibt es noch einige Wunsch-Regionen, in denen PC-SPEZIALIST Stores eröffnet werden sollen. Übrigens können auch bereits etablierte Fachhändler Partner des Franchisesystems werden.

EGIS ist richtungsweisend für die IT-Branche

Bisher hat SYNAXON über zwei Millionen Euro in die Entwicklung und den Ausbau des Informations- und Ordersystems EGIS (Enterprise Global Information System) investiert. Bis heute sind dort über 60.000 verfügbare Artikel und diverses Zubehör mit einheitlichen und vergleichbaren Merkmalen eingespeist worden. Außerdem sind aktuell über 100 Lieferanten online angebunden, bei Preis- und Verfügbarkeitsabfragen wird in Echtzeit auf deren System zugegriffen. Die Eigenentwicklung der SYNAXON macht es möglich, die Applikation viel schneller an die individuellen Ansprüche der Partner aller Marken in der SYNAXON AG anzupassen. EGIS wird auf dem Messestand während der CeBIT um 11, 13 und 15 Uhr live präsentiert.

SYNAXON AG
Public Relations, Alexandra Linck
Tel. 0521-9696 243
Fax: 0521-9696 296
E-Mail: pr@synaxon.de

| Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.synaxon.de
http://www.cebit.de

Weitere Berichte zu: EGIS Franchisesystem MICROTREND PC-SPEZIALIST Planet Reseller SYNAXON

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2007:

nachricht Online: future talk CeBIT 2007, Videos, Fotos
04.04.2007 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH

nachricht CeBIT Highlights des Fraunhofer IAO
03.04.2007 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2007 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Quantenkommunikation: Wie man das Rauschen überlistet

Wie kann man Quanteninformation zuverlässig übertragen, wenn man in der Verbindungsleitung mit störendem Rauschen zu kämpfen hat? Uni Innsbruck und TU Wien präsentieren neue Lösungen.

Wir kommunizieren heute mit Hilfe von Funksignalen, wir schicken elektrische Impulse durch lange Leitungen – doch das könnte sich bald ändern. Derzeit wird...

Im Focus: Entwicklung miniaturisierter Lichtmikroskope - „ChipScope“ will ins Innere lebender Zellen blicken

Das Institut für Halbleitertechnik und das Institut für Physikalische und Theoretische Chemie, beide Mitglieder des Laboratory for Emerging Nanometrology (LENA), der Technischen Universität Braunschweig, sind Partner des kürzlich gestarteten EU-Forschungsprojektes ChipScope. Ziel ist es, ein neues, extrem kleines Lichtmikroskop zu entwickeln. Damit soll das Innere lebender Zellen in Echtzeit beobachtet werden können. Sieben Institute in fünf europäischen Ländern beteiligen sich über die nächsten vier Jahre an diesem technologisch anspruchsvollen Projekt.

Die zukünftigen Einsatzmöglichkeiten des neu zu entwickelnden und nur wenige Millimeter großen Mikroskops sind äußerst vielfältig. Die Projektpartner haben...

Im Focus: A Challenging European Research Project to Develop New Tiny Microscopes

The Institute of Semiconductor Technology and the Institute of Physical and Theoretical Chemistry, both members of the Laboratory for Emerging Nanometrology (LENA), at Technische Universität Braunschweig are partners in a new European research project entitled ChipScope, which aims to develop a completely new and extremely small optical microscope capable of observing the interior of living cells in real time. A consortium of 7 partners from 5 countries will tackle this issue with very ambitious objectives during a four-year research program.

To demonstrate the usefulness of this new scientific tool, at the end of the project the developed chip-sized microscope will be used to observe in real-time...

Im Focus: Das anwachsende Ende der Ordnung

Physiker aus Konstanz weisen sogenannte Mermin-Wagner-Fluktuationen experimentell nach

Ein Kristall besteht aus perfekt angeordneten Teilchen, aus einer lückenlos symmetrischen Atomstruktur – dies besagt die klassische Definition aus der Physik....

Im Focus: Wegweisende Erkenntnisse für die Biomedizin: NAD⁺ hilft bei Reparatur geschädigter Erbinformationen

Eine internationale Forschergruppe mit dem Bayreuther Biochemiker Prof. Dr. Clemens Steegborn präsentiert in 'Science' neue, für die Biomedizin wegweisende Forschungsergebnisse zur Rolle des Moleküls NAD⁺ bei der Korrektur von Schäden am Erbgut.

Die Zellen von Menschen und Tieren können Schäden an der DNA, dem Träger der Erbinformation, bis zu einem gewissen Umfang selbst reparieren. Diese Fähigkeit...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Industriearbeitskreis »Prozesskontrolle in der Lasermaterialbearbeitung ICPC« lädt nach Aachen ein

28.03.2017 | Veranstaltungen

Neue Methoden für zuverlässige Mikroelektronik: Internationale Experten treffen sich in Halle

28.03.2017 | Veranstaltungen

Wie Menschen wachsen

27.03.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Organisch-anorganische Heterostrukturen mit programmierbaren elektronischen Eigenschaften

29.03.2017 | Energie und Elektrotechnik

Klein bestimmt über groß?

29.03.2017 | Physik Astronomie

OLED-Produktionsanlage aus einer Hand

29.03.2017 | Messenachrichten