Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

SYNAXON zum 1. Mal Aussteller im Planet Reseller auf der CeBIT

28.02.2007
Europas größte IT-Verbundgruppe präsentiert die Leistungen von AKCENT, MICROTREND und PC-SPEZIALIST sowie EGIS 3.0

Zum 1. Mal in der 15-jährigen Unternehmensgeschichte wird sich die SYNAXON AG mit ihren Einkaufs- und Dienstleistungsskooperationen AKCENT und MICROTREND und dem Franchisesystem PC-SPEZIALIST vom 15. bis 21. März als Aussteller auf der CeBIT präsentieren. Im Planet Reseller (Halle 25/Stand C109) gibt es für IT-Händler Informationen rund um das große Leistungsangebot der SYNAXON und zur im Unternehmen entwickelten und erfolgreich etablierten Einkaufs- und Informationsplattform EGIS (Enterprise Global Information System).

"Wir werden EGIS live vorstellen und zeigen, welche Wettbewerbsvorteile unsere Händler durch die Arbeit mit EGIS haben. Sie können zum Beispiel in Echtzeit Preise und Verfügbarkeiten von rund 60.000 Artikeln abfragen, Artikel nach über 200 Merkmalen suchen und durch eine Schnittstelle zu ihrer Warenwirtschaft auch automatisierte Bestellungen in Warenkörben anlegen und diese online ordern", erklärt Expansionsleiter Elvir Basic. Bis heute sind bereits über 2.600 selbstständige Händler und Systemhäuser Mitglied in der größten IT-Verbundgruppe Europas. Gemeinsam erwirtschaften sie einen Außenumsatz von rund drei Milliarden Euro.

AKCENT und MICROTREND - Leistungsportfolio für etablierte IT-Händler

"Wir bieten eine völlig einzigartige Form der Kooperation. Unsere Plattform SYNAXON Open Company Wiki bündelt das Wissen von über 20.000 Menschen. Was Linux in der Open Source Softwareerstellung ist, wollen wir in der Wissensproduktion werden. Wissen ist der entscheidende Wettbewerbsfaktor geworden. Und wir haben eine einzigartige Plattform dafür", betont Frank Roebers, Vorstandssprecher der SYNAXON AG. "Selbstverständlich lebt auch dieses Wiki von der aktiven Mitarbeit der Mitarbeiter und der Partner von SYNAXON." In der Verbundgruppe entscheiden die Händler durch Wahl der Marke, welches Geschäftskonzept und Leistungspaket sie in Anspruch nehmen möchten. Angefangen von guten Einkaufskonditionen bei den führenden Distributoren bis hin zu umfangreiche Marketingleistungen (Werbeflyer, Anzeigen, Broschüren, Plakate) oder betriebswirtschaftlicher Betreuung.

PC-SPEZIALIST erfolgreiches Franchisesystem mit DFV-Gütesiegel

SYNAXON will aber auch Existenzgründern den Weg in die Selbstständigkeit ebnen - mit PC-SPEZIALIST, dem größten deutschen IT-Franchisesystem. "Wir setzen hier klar auf Unternehmertypen, die eine hohe Affinität zu IT-Produkten haben und Erfahrungen aus dem kaufmännischen Bereich mitbringen, Experten müssen sie nicht sein, das erreichen wir durch unsere umfangreiche Ausbildung zum Store-Geschäftsführer", so Roebers. "Unsere Geschäftsidee ist seit über 15 Jahren erfolgreich erprobt, der Deutsche Franchiseverband hat uns dafür mit seinem Qualitätssiegel ausgezeichnet." Im Bundesgebiet gibt es noch einige Wunsch-Regionen, in denen PC-SPEZIALIST Stores eröffnet werden sollen. Übrigens können auch bereits etablierte Fachhändler Partner des Franchisesystems werden.

EGIS ist richtungsweisend für die IT-Branche

Bisher hat SYNAXON über zwei Millionen Euro in die Entwicklung und den Ausbau des Informations- und Ordersystems EGIS (Enterprise Global Information System) investiert. Bis heute sind dort über 60.000 verfügbare Artikel und diverses Zubehör mit einheitlichen und vergleichbaren Merkmalen eingespeist worden. Außerdem sind aktuell über 100 Lieferanten online angebunden, bei Preis- und Verfügbarkeitsabfragen wird in Echtzeit auf deren System zugegriffen. Die Eigenentwicklung der SYNAXON macht es möglich, die Applikation viel schneller an die individuellen Ansprüche der Partner aller Marken in der SYNAXON AG anzupassen. EGIS wird auf dem Messestand während der CeBIT um 11, 13 und 15 Uhr live präsentiert.

SYNAXON AG
Public Relations, Alexandra Linck
Tel. 0521-9696 243
Fax: 0521-9696 296
E-Mail: pr@synaxon.de

| Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.synaxon.de
http://www.cebit.de

Weitere Berichte zu: EGIS Franchisesystem MICROTREND PC-SPEZIALIST Planet Reseller SYNAXON

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2007:

nachricht Online: future talk CeBIT 2007, Videos, Fotos
04.04.2007 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH

nachricht CeBIT Highlights des Fraunhofer IAO
03.04.2007 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2007 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Elektronenautobahn im Kristall

Physiker der Universität Würzburg haben an einer bestimmten Form topologischer Isolatoren eine überraschende Entdeckung gemacht. Die Erklärung für den Effekt findet sich in der Struktur der verwendeten Materialien. Ihre Arbeit haben die Forscher jetzt in Science veröffentlicht.

Sie sind das derzeit „heißeste Eisen“ der Physik, wie die Neue Zürcher Zeitung schreibt: topologische Isolatoren. Ihre Bedeutung wurde erst vor wenigen Wochen...

Im Focus: Electron highway inside crystal

Physicists of the University of Würzburg have made an astonishing discovery in a specific type of topological insulators. The effect is due to the structure of the materials used. The researchers have now published their work in the journal Science.

Topological insulators are currently the hot topic in physics according to the newspaper Neue Zürcher Zeitung. Only a few weeks ago, their importance was...

Im Focus: Rätsel um Mott-Isolatoren gelöst

Universelles Verhalten am Mott-Metall-Isolator-Übergang aufgedeckt

Die Ursache für den 1937 von Sir Nevill Francis Mott vorhergesagten Metall-Isolator-Übergang basiert auf der gegenseitigen Abstoßung der gleichnamig geladenen...

Im Focus: Poröse kristalline Materialien: TU Graz-Forscher zeigt Methode zum gezielten Wachstum

Mikroporöse Kristalle (MOFs) bergen große Potentiale für die funktionalen Materialien der Zukunft. Paolo Falcaro von der TU Graz et al zeigen in Nature Materials, wie man MOFs gezielt im großen Maßstab wachsen lässt.

„Metal-organic frameworks“ (MOFs) genannte poröse Kristalle bestehen aus metallischen Knotenpunkten mit organischen Molekülen als Verbindungselemente. Dank...

Im Focus: Gravitationswellen als Sensor für Dunkle Materie

Die mit der Entdeckung von Gravitationswellen entstandene neue Disziplin der Gravitationswellen-Astronomie bekommt eine weitere Aufgabe: die Suche nach Dunkler Materie. Diese könnte aus einem Bose-Einstein-Kondensat sehr leichter Teilchen bestehen. Wie Rechnungen zeigen, würden Gravitationswellen gebremst, wenn sie durch derartige Dunkle Materie laufen. Dies führt zu einer Verspätung von Gravitationswellen relativ zu Licht, die bereits mit den heutigen Detektoren messbar sein sollte.

Im Universum muss es gut fünfmal mehr unsichtbare als sichtbare Materie geben. Woraus diese Dunkle Materie besteht, ist immer noch unbekannt. Die...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Firmen- und Forschungsnetzwerk Munitect tagt am IOW

08.12.2016 | Veranstaltungen

NRW Nano-Konferenz in Münster

07.12.2016 | Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Hochgenaue Versuchsstände für dynamisch belastete Komponenten – Workshop zeigt Potenzial auf

09.12.2016 | Seminare Workshops

Ein Nano-Kreisverkehr für Licht

09.12.2016 | Physik Astronomie

Pflanzlicher Wirkstoff lässt Wimpern wachsen

09.12.2016 | Biowissenschaften Chemie