Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

CEBIT 2007: Topcom stellt innovatives Produktportfolio vor

16.02.2007
Topcom, führender Hersteller von Geräten für die Internettelefonie, DECT Telefonen und drahtlosen Netzwerkprodukten, präsentiert auf der diesjährigen CeBIT unter anderem den Webt@lker 6000 mit Skype, ein kabelloses Skype DECT Telefon ohne Compter, sowie ein DECT Telefon mit Eco-Mode, erhältlich mit oder ohne Anrufbeantworter, und den PowerLan 400 Turbo, ein leistungsstarkes neues Datenprodukt zum Aufbau eines Heimnetzwerkes.

Webt@lker 6000 mit Skype

Nach dem großen Erfolg des kabelgebundenen Webt@lker 5000 mit Skype auf der CES in Las Vegas präsentiert Topcom mit dem Webt@lker 6000 mit Skype nunmehr ein DECT Telefon, welches Anrufe auf der ganzen Welt via Skype ohne Computer ermöglicht. Darüber hinaus können mit dem Webt@lker 6000 auch Anrufe über das herkömmliche Telefonnetz getätigt werden.

Dank des eingebauten Farbbildschirms wird die Verwendung von Skype zum Kinderspiel. Dieser kostenlose Internetservice erlaubt nicht nur zu telefonieren, sondern auch neue Kontakte hinzuzufügen oder ein neues Skype-Konto zu eröffnen. Das benutzerfreundliche Telefon ist mit einem speziellen Server verbunden, der die Skype-Software automatisch aktualisiert, sodass die Kompatibilität mit den PC Software-Versionen gewährleistet bleibt.

... mehr zu:
»Butler »DECT »M1200 »PowerLan »Skype »Turbo »Webt@lker

Für Nutzer, die bereits Skype verwenden, importiert der Webt@lker 6000 mit Skype nach dem Einloggen alle bestehenden Kontakte und zeigt diese auf dem Bildschirm an. Sollte noch kein Skype-Konto vorhanden sein, so kann dieses binnen kürzester Zeit über das Telefon eröffnet werden. Die Leistung des NiMH-Akkus garantiert eine Gesprächszeit von bis zu zehn Stunden sowie eine Bereitschaftsdauer von ca. 100 Stunden.

Butler M1200 und Butler M1250

Die strahlungsarmen DECT Telefone Butler M1200 und M1250 kombinieren stylisches, schlankes Design mit praktischer Funktionalität. Der Eco-Mode stellt sicher, dass die von den kabellosen DECT Telefonen ausgehende Strahlung bedeutend geringer ist, sobald sich diese in der Basisstation befinden.

Der Butler M1200 ist nicht nur ein elegantes Telefon: Mit seinem verkehrten LCD Display (schwarzer Hintergrund mit weißen Zahlen und Buchstaben) und beleuchteten Tastenfeld ist es in 14 verschiedenen Sprachen verwendbar und kann bis zu 50 Namen und Telefonnummern speichern. Der Verwender kann aus zehn Klingeltönen auswählen. Eine Erweiterung auf bis zu vier Mobilteile sorgt für zusätzliche Unterhaltung. Der Butler M1250 bietet alle Funktionen des Butler M1200 und verfügt zudem über einen eingebauten Anrufbeantworter, der Nachrichten von bis zu 14 Minuten speichert.

PowerLan 400 Turbo

Mit dem PowerLan 400 Turbo ist der Aufbau eines Heimnetzwerkes aus mehreren Computern über die Hauptstromleitung ganz einfach. Die verschiedenen Rechner werden über die bestehende elektrische Verkabelung verbunden und dank des praktischen zweiten Anschlusses am Adapter bleibt Platz für andere elektrische Geräte.

Die Datenübertragungsgeschwindigkeit von 200 Mbps macht den PowerLan 400 Turbo zum leistungsstarken Partner - einfach anschließen und loslegen. So kann der PowerLan 400 beispielsweise für den Empfang von Digitalfernsehen verwendet werden: Die Installation von Netzwerkkabeln zwischen Modem und TV Set Top Box ist in kürzester Zeit möglich. Das PowerLan 400 Turbo Set unterstützt Ethernet sowie die meisten Windows und Macintosh Betriebssysteme.

Über Topcom

Das 1991 gegründete Unternehmen Topcom ist ein führender Hersteller von drahtlosen DECT Telefonen, VoIP Hardware, drahtlosen Netzwerkprodukten, Breitband-Lösungen, Walkie-Talkies, sowie Produkten für den Lifecare-Bereich. Topcom hat es sich zur Aufgabe gesetzt, Kleinunternehmen wie Konsumenten elegante, innovative Lösungen anzubieten, die einfach zu installieren und leicht zu bedienen sind. Das Produktangebot ist über die wichtigsten Händler sowie Kataloghäuser, Internetanbieter und Distributoren europaweit erhältlich. Die Topcom Gruppe verfügt über neun Niederlassungen in Europa und Asien. Besuchen Sie Topcom im Internet: www.topcom.net

Topcom
Stijn Lowette
E-Mail: stijn.lowette@topcom.be
Telefon: +32 16 398 920
Pressekontakt
Open2Europe - Public Relations
Maria Unterrainer
E-Mail: m.unterrainer@open2europe.com
+33-(0)1 55 02 14 66
Silke Lapp
E-Mail: s.lapp@open2europe.com
+33-(0)1 55 02 27 90

| Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.topcom.be

Weitere Berichte zu: Butler DECT M1200 PowerLan Skype Turbo Webt@lker

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2007:

nachricht Online: future talk CeBIT 2007, Videos, Fotos
04.04.2007 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH

nachricht CeBIT Highlights des Fraunhofer IAO
03.04.2007 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2007 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Kleine Strukturen – große Wirkung

Innovative Schutzschicht für geringen Verbrauch künftiger Rolls-Royce Flugtriebwerke entwickelt

Gemeinsam mit Rolls-Royce Deutschland hat das Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS im Rahmen von zwei Vorhaben aus dem...

Im Focus: Nanoparticles help with malaria diagnosis – new rapid test in development

The WHO reports an estimated 429,000 malaria deaths each year. The disease mostly affects tropical and subtropical regions and in particular the African continent. The Fraunhofer Institute for Silicate Research ISC teamed up with the Fraunhofer Institute for Molecular Biology and Applied Ecology IME and the Institute of Tropical Medicine at the University of Tübingen for a new test method to detect malaria parasites in blood. The idea of the research project “NanoFRET” is to develop a highly sensitive and reliable rapid diagnostic test so that patient treatment can begin as early as possible.

Malaria is caused by parasites transmitted by mosquito bite. The most dangerous form of malaria is malaria tropica. Left untreated, it is fatal in most cases....

Im Focus: Transparente Beschichtung für Alltagsanwendungen

Sport- und Outdoorbekleidung, die Wasser und Schmutz abweist, oder Windschutzscheiben, an denen kein Wasser kondensiert – viele alltägliche Produkte können von stark wasserabweisenden Beschichtungen profitieren. Am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) haben Forscher um Dr. Bastian E. Rapp einen Werkstoff für solche Beschichtungen entwickelt, der sowohl transparent als auch abriebfest ist: „Fluoropor“, einen fluorierten Polymerschaum mit durchgehender Nano-/Mikrostruktur. Sie stellen ihn in Nature Scientific Reports vor. (DOI: 10.1038/s41598-017-15287-8)

In der Natur ist das Phänomen vor allem bei Lotuspflanzen bekannt: Wassertropfen perlen von der Blattoberfläche einfach ab. Diesen Lotuseffekt ahmen...

Im Focus: Ultrakalte chemische Prozesse: Physikern gelingt beispiellose Vermessung auf Quantenniveau

Wissenschaftler um den Ulmer Physikprofessor Johannes Hecker Denschlag haben chemische Prozesse mit einer beispiellosen Auflösung auf Quantenniveau vermessen. Bei ihrer wissenschaftlichen Arbeit kombinierten die Forscher Theorie und Experiment und können so erstmals die Produktzustandsverteilung über alle Quantenzustände hinweg - unmittelbar nach der Molekülbildung - nachvollziehen. Die Forscher haben ihre Erkenntnisse in der renommierten Fachzeitschrift "Science" publiziert. Durch die Ergebnisse wird ein tieferes Verständnis zunehmend komplexer chemischer Reaktionen möglich, das zukünftig genutzt werden kann, um Reaktionsprozesse auf Quantenniveau zu steuern.

Einer deutsch-amerikanischen Forschergruppe ist es gelungen, chemische Prozesse mit einer nie dagewesenen Auflösung auf Quantenniveau zu vermessen. Dadurch...

Im Focus: Leoniden 2017: Sternschnuppen im Anflug?

Gemeinsame Pressemitteilung der Vereinigung der Sternfreunde und des Hauses der Astronomie in Heidelberg

Die Sternschnuppen der Leoniden sind in diesem Jahr gut zu beobachten, da kein Mondlicht stört. Experten sagen für die Nächte vom 16. auf den 17. und vom 17....

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Tagung widmet sich dem Thema Autonomes Fahren

21.11.2017 | Veranstaltungen

Neues Elektro-Forschungsfahrzeug am Institut für Mikroelektronische Systeme

21.11.2017 | Veranstaltungen

Raumfahrtkolloquium: Technologien für die Raumfahrt von morgen

21.11.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Wasserkühlung für die Erdkruste - Meerwasser dringt deutlich tiefer ein

21.11.2017 | Geowissenschaften

Eine Nano-Uhr mit präzisen Zeigern

21.11.2017 | Physik Astronomie

Zentraler Schalter

21.11.2017 | Biowissenschaften Chemie