Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

CEBIT 2007: Topcom stellt innovatives Produktportfolio vor

16.02.2007
Topcom, führender Hersteller von Geräten für die Internettelefonie, DECT Telefonen und drahtlosen Netzwerkprodukten, präsentiert auf der diesjährigen CeBIT unter anderem den Webt@lker 6000 mit Skype, ein kabelloses Skype DECT Telefon ohne Compter, sowie ein DECT Telefon mit Eco-Mode, erhältlich mit oder ohne Anrufbeantworter, und den PowerLan 400 Turbo, ein leistungsstarkes neues Datenprodukt zum Aufbau eines Heimnetzwerkes.

Webt@lker 6000 mit Skype

Nach dem großen Erfolg des kabelgebundenen Webt@lker 5000 mit Skype auf der CES in Las Vegas präsentiert Topcom mit dem Webt@lker 6000 mit Skype nunmehr ein DECT Telefon, welches Anrufe auf der ganzen Welt via Skype ohne Computer ermöglicht. Darüber hinaus können mit dem Webt@lker 6000 auch Anrufe über das herkömmliche Telefonnetz getätigt werden.

Dank des eingebauten Farbbildschirms wird die Verwendung von Skype zum Kinderspiel. Dieser kostenlose Internetservice erlaubt nicht nur zu telefonieren, sondern auch neue Kontakte hinzuzufügen oder ein neues Skype-Konto zu eröffnen. Das benutzerfreundliche Telefon ist mit einem speziellen Server verbunden, der die Skype-Software automatisch aktualisiert, sodass die Kompatibilität mit den PC Software-Versionen gewährleistet bleibt.

... mehr zu:
»Butler »DECT »M1200 »PowerLan »Skype »Turbo »Webt@lker

Für Nutzer, die bereits Skype verwenden, importiert der Webt@lker 6000 mit Skype nach dem Einloggen alle bestehenden Kontakte und zeigt diese auf dem Bildschirm an. Sollte noch kein Skype-Konto vorhanden sein, so kann dieses binnen kürzester Zeit über das Telefon eröffnet werden. Die Leistung des NiMH-Akkus garantiert eine Gesprächszeit von bis zu zehn Stunden sowie eine Bereitschaftsdauer von ca. 100 Stunden.

Butler M1200 und Butler M1250

Die strahlungsarmen DECT Telefone Butler M1200 und M1250 kombinieren stylisches, schlankes Design mit praktischer Funktionalität. Der Eco-Mode stellt sicher, dass die von den kabellosen DECT Telefonen ausgehende Strahlung bedeutend geringer ist, sobald sich diese in der Basisstation befinden.

Der Butler M1200 ist nicht nur ein elegantes Telefon: Mit seinem verkehrten LCD Display (schwarzer Hintergrund mit weißen Zahlen und Buchstaben) und beleuchteten Tastenfeld ist es in 14 verschiedenen Sprachen verwendbar und kann bis zu 50 Namen und Telefonnummern speichern. Der Verwender kann aus zehn Klingeltönen auswählen. Eine Erweiterung auf bis zu vier Mobilteile sorgt für zusätzliche Unterhaltung. Der Butler M1250 bietet alle Funktionen des Butler M1200 und verfügt zudem über einen eingebauten Anrufbeantworter, der Nachrichten von bis zu 14 Minuten speichert.

PowerLan 400 Turbo

Mit dem PowerLan 400 Turbo ist der Aufbau eines Heimnetzwerkes aus mehreren Computern über die Hauptstromleitung ganz einfach. Die verschiedenen Rechner werden über die bestehende elektrische Verkabelung verbunden und dank des praktischen zweiten Anschlusses am Adapter bleibt Platz für andere elektrische Geräte.

Die Datenübertragungsgeschwindigkeit von 200 Mbps macht den PowerLan 400 Turbo zum leistungsstarken Partner - einfach anschließen und loslegen. So kann der PowerLan 400 beispielsweise für den Empfang von Digitalfernsehen verwendet werden: Die Installation von Netzwerkkabeln zwischen Modem und TV Set Top Box ist in kürzester Zeit möglich. Das PowerLan 400 Turbo Set unterstützt Ethernet sowie die meisten Windows und Macintosh Betriebssysteme.

Über Topcom

Das 1991 gegründete Unternehmen Topcom ist ein führender Hersteller von drahtlosen DECT Telefonen, VoIP Hardware, drahtlosen Netzwerkprodukten, Breitband-Lösungen, Walkie-Talkies, sowie Produkten für den Lifecare-Bereich. Topcom hat es sich zur Aufgabe gesetzt, Kleinunternehmen wie Konsumenten elegante, innovative Lösungen anzubieten, die einfach zu installieren und leicht zu bedienen sind. Das Produktangebot ist über die wichtigsten Händler sowie Kataloghäuser, Internetanbieter und Distributoren europaweit erhältlich. Die Topcom Gruppe verfügt über neun Niederlassungen in Europa und Asien. Besuchen Sie Topcom im Internet: www.topcom.net

Topcom
Stijn Lowette
E-Mail: stijn.lowette@topcom.be
Telefon: +32 16 398 920
Pressekontakt
Open2Europe - Public Relations
Maria Unterrainer
E-Mail: m.unterrainer@open2europe.com
+33-(0)1 55 02 14 66
Silke Lapp
E-Mail: s.lapp@open2europe.com
+33-(0)1 55 02 27 90

| Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.topcom.be

Weitere Berichte zu: Butler DECT M1200 PowerLan Skype Turbo Webt@lker

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2007:

nachricht Online: future talk CeBIT 2007, Videos, Fotos
04.04.2007 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH

nachricht CeBIT Highlights des Fraunhofer IAO
03.04.2007 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2007 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Rätsel um Mott-Isolatoren gelöst

Universelles Verhalten am Mott-Metall-Isolator-Übergang aufgedeckt

Die Ursache für den 1937 von Sir Nevill Francis Mott vorhergesagten Metall-Isolator-Übergang basiert auf der gegenseitigen Abstoßung der gleichnamig geladenen...

Im Focus: Poröse kristalline Materialien: TU Graz-Forscher zeigt Methode zum gezielten Wachstum

Mikroporöse Kristalle (MOFs) bergen große Potentiale für die funktionalen Materialien der Zukunft. Paolo Falcaro von der TU Graz et al zeigen in Nature Materials, wie man MOFs gezielt im großen Maßstab wachsen lässt.

„Metal-organic frameworks“ (MOFs) genannte poröse Kristalle bestehen aus metallischen Knotenpunkten mit organischen Molekülen als Verbindungselemente. Dank...

Im Focus: Gravitationswellen als Sensor für Dunkle Materie

Die mit der Entdeckung von Gravitationswellen entstandene neue Disziplin der Gravitationswellen-Astronomie bekommt eine weitere Aufgabe: die Suche nach Dunkler Materie. Diese könnte aus einem Bose-Einstein-Kondensat sehr leichter Teilchen bestehen. Wie Rechnungen zeigen, würden Gravitationswellen gebremst, wenn sie durch derartige Dunkle Materie laufen. Dies führt zu einer Verspätung von Gravitationswellen relativ zu Licht, die bereits mit den heutigen Detektoren messbar sein sollte.

Im Universum muss es gut fünfmal mehr unsichtbare als sichtbare Materie geben. Woraus diese Dunkle Materie besteht, ist immer noch unbekannt. Die...

Im Focus: Significantly more productivity in USP lasers

In recent years, lasers with ultrashort pulses (USP) down to the femtosecond range have become established on an industrial scale. They could advance some applications with the much-lauded “cold ablation” – if that meant they would then achieve more throughput. A new generation of process engineering that will address this issue in particular will be discussed at the “4th UKP Workshop – Ultrafast Laser Technology” in April 2017.

Even back in the 1990s, scientists were comparing materials processing with nanosecond, picosecond and femtosesecond pulses. The result was surprising:...

Im Focus: Wie sich Zellen gegen Salmonellen verteidigen

Bioinformatiker der Goethe-Universität haben das erste mathematische Modell für einen zentralen Verteidigungsmechanismus der Zelle gegen das Bakterium Salmonella entwickelt. Sie können ihren experimentell arbeitenden Kollegen damit wertvolle Anregungen zur Aufklärung der beteiligten Signalwege geben.

Jedes Jahr sind Salmonellen weltweit für Millionen von Infektionen und tausende Todesfälle verantwortlich. Die Körperzellen können sich aber gegen die...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Firmen- und Forschungsnetzwerk Munitect tagt am IOW

08.12.2016 | Veranstaltungen

NRW Nano-Konferenz in Münster

07.12.2016 | Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Einzelne Proteine bei der Arbeit beobachten

08.12.2016 | Biowissenschaften Chemie

Intelligente Filter für innovative Leichtbaukonstruktionen

08.12.2016 | Messenachrichten

Seminar: Ströme und Spannungen bedarfsgerecht schalten!

08.12.2016 | Seminare Workshops