Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Mustek zeigt auf der CeBIT 2007 Highlights und Innovationen der Konsumerelektronik

19.02.2007
Innovative Multimedia-Endgeräte für zu Hause und unterwegs

Mustek präsentiert auf der CeBIT 2007 vom 15. bis 21. März 2007 in Halle 2 Stand C11 die nächste Generation seiner Unterhaltungsgeräte. Auf 148 Quadratmetern bietet Mustek ein internationales Forum, auf dem sich Kunden und Geschäftspartner aus ganz Europa über die aktuellen Vertriebsstrategien und Produktlösungen des Unternehmens informieren können. Das neue CE-Portfolio des Elektronikanbieters setzt im Bereich der Unterhaltungselektronik für zuhause und unterwegs innovative Akzente. Ob Fernsehen, Film, Foto- oder Audio-Formate, das Portfolio von Mustek hält für jeden Anwender das passende Endgerät bereit.

Für erstklassigen Fernsehempfang sorgt Musteks innovative TV-Receiver-Serie mit dem Mustek DMS-100D, dem Mustek DTR-160 und dem Mustek DVB-T350. Der Mustek DMS-100D, eine stationäre TV-Box mit Hybrid-Tuner, macht Lieblings-TV-Sendungen mobil und garantiert den Echtzeitempfang von TV- und Videodateien überall im lokalen Netzwerk und über das Internet.

Ganz neu im Programm sind digitale LCD-Fernseher und -Monitore. Die auf der CeBIT zu sehenden 19Zoll-Modelle LXL-970MT und LT-19 bilden den Anfang einer Produktserie, die im Laufe des Jahres erweitert wird.

Auch das Angebot an tragbaren DVD-Playern wurde erneuert: Mit dem MP100A präsentiert Mustek den Nachfolger des erfolgreichen 10Zoll-Modells MP100. Ein idealer Begleiter für alle, die auch unterwegs größten Bild- und Videospaß erleben wollen, ist der tragbare DVD-Player T70E. In Kombination mit dem flachen portablen 7-Zoll-Monitor T70D ergibt er eine ideale Doppelbildschirm-DVD-Lösung für den mobilen Einsatz im Auto.

Ein weiteres Highlight im zukünftigen Produktportfolio von Mustek ist der portable Mediaplayer PMP368. Der Allrounder mit 1GB-Speicher ermöglicht nicht nur die Wiedergabe von Bildern und Videos, dank seiner integrierten 2-Megapixel-Digitalkamera kann er auch für die Aufnahme von Fotos genutzt werden.

Eine optimale Bildwiedergabe garantieren die digitalen Bilderrahmen von Mustek. Die neuen 8-Zoll-Modelle PF-D850, PF-D800S und PF-D800 setzen nicht nur Fotos schnell und einfach in Szene, sie geben auch Videodateien wieder und bieten die Möglichkeit, Musiktitel im MP3-Format abzuspielen.

Für Anwender, die ihre Videos selbst erstellen wollen, empfiehlt sich die DV630E, das jüngste Modell der Mustek-DV-Serie. Die digitale 6-in-1-Kamera mit einem 6MP-Bildsensor ermöglicht hochwertige Videoaufnahmen im MPEG4-Format mit 640 mal 480 Pixel bei einer Frequenz von 30 Bildern pro Sekunde.

Für Mustek bietet die diesjährige CeBIT einmal mehr Gelegenheit, den Austausch mit seinen europäischen Vertriebspartnern und Retailern weiter zu intensivieren. Durch engere Kommunikation mit seinen Kunden möchte Mustek das direkte Feedback aus dem Basisgeschäft fördern, um noch schneller auf die Anforderungen des CE-Markts reagieren zu können.

Pressekontakt:
Hotwire
Nicolas Stiller und Mirko Kraus
Tel.: 069-25 66 93-50/-45
E-Mail: nicolas.stiller@hotwirepr.com
mirko.kraus@hotwirepr.com

| Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.cebit.de

Weitere Berichte zu: DMS-100D DVD-Player Highlight Konsumerelektronik Video

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2007:

nachricht Online: future talk CeBIT 2007, Videos, Fotos
04.04.2007 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH

nachricht CeBIT Highlights des Fraunhofer IAO
03.04.2007 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2007 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Hochfeldmagnet am BER II: Einblick in eine versteckte Ordnung

Seit dreißig Jahren gibt eine bestimmte Uranverbindung der Forschung Rätsel auf. Obwohl die Kristallstruktur einfach ist, versteht niemand, was beim Abkühlen unter eine bestimmte Temperatur genau passiert. Offenbar entsteht eine so genannte „versteckte Ordnung“, deren Natur völlig unklar ist. Nun haben Physiker erstmals diese versteckte Ordnung näher charakterisiert und auf mikroskopischer Skala untersucht. Dazu nutzten sie den Hochfeldmagneten am HZB, der Neutronenexperimente unter extrem hohen magnetischen Feldern ermöglicht.

Kristalle aus den Elementen Uran, Ruthenium, Rhodium und Silizium haben eine geometrisch einfache Struktur und sollten keine Geheimnisse mehr bergen. Doch das...

Im Focus: Schmetterlingsflügel inspiriert Photovoltaik: Absorption lässt sich um bis zu 200 Prozent steigern

Sonnenlicht, das von Solarzellen reflektiert wird, geht als ungenutzte Energie verloren. Die Flügel des Schmetterlings „Gewöhnliche Rose“ (Pachliopta aristolochiae) zeichnen sich durch Nanostrukturen aus, kleinste Löcher, die Licht über ein breites Spektrum deutlich besser absorbieren als glatte Oberflächen. Forschern am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ist es nun gelungen, diese Nanostrukturen auf Solarzellen zu übertragen und deren Licht-Absorptionsrate so um bis zu 200 Prozent zu steigern. Ihre Ergebnisse veröffentlichten die Wissenschaftler nun im Fachmagazin Science Advances. DOI: 10.1126/sciadv.1700232

„Der von uns untersuchte Schmetterling hat eine augenscheinliche Besonderheit: Er ist extrem dunkelschwarz. Das liegt daran, dass er für eine optimale...

Im Focus: Schnelle individualisierte Therapiewahl durch Sortierung von Biomolekülen und Zellen mit Licht

Im Blut zirkulierende Biomoleküle und Zellen sind Träger diagnostischer Information, deren Analyse hochwirksame, individuelle Therapien ermöglichen. Um diese Information zu erschließen, haben Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Lasertechnik ILT ein Mikrochip-basiertes Diagnosegerät entwickelt: Der »AnaLighter« analysiert und sortiert klinisch relevante Biomoleküle und Zellen in einer Blutprobe mit Licht. Dadurch können Frühdiagnosen beispielsweise von Tumor- sowie Herz-Kreislauf-Erkrankungen gestellt und patientenindividuelle Therapien eingeleitet werden. Experten des Fraunhofer ILT stellen diese Technologie vom 13.–16. November auf der COMPAMED 2017 in Düsseldorf vor.

Der »AnaLighter« ist ein kompaktes Diagnosegerät zum Sortieren von Zellen und Biomolekülen. Sein technologischer Kern basiert auf einem optisch schaltbaren...

Im Focus: Neue Möglichkeiten für die Immuntherapie beim Lungenkrebs entdeckt

Eine gemeinsame Studie der Universität Bern und des Inselspitals Bern zeigt, dass spezielle Bindegewebszellen, die in normalen Blutgefässen die Wände abdichten, bei Lungenkrebs nicht mehr richtig funktionieren. Zusätzlich unterdrücken sie die immunologische Bekämpfung des Tumors. Die Resultate legen nahe, dass diese Zellen ein neues Ziel für die Immuntherapie gegen Lungenkarzinome sein könnten.

Lungenkarzinome sind die häufigste Krebsform weltweit. Jährlich werden 1.8 Millionen Neudiagnosen gestellt; und 2016 starben 1.6 Millionen Menschen an der...

Im Focus: Sicheres Bezahlen ohne Datenspur

Ob als Smartphone-App für die Fahrkarte im Nahverkehr, als Geldwertkarten für das Schwimmbad oder in Form einer Bonuskarte für den Supermarkt: Für viele gehören „elektronische Geldbörsen“ längst zum Alltag. Doch vielen Kunden ist nicht klar, dass sie mit der Nutzung dieser Angebote weitestgehend auf ihre Privatsphäre verzichten. Am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) entsteht ein sicheres und anonymes System, das gleichzeitig Alltagstauglichkeit verspricht. Es wird nun auf der Konferenz ACM CCS 2017 in den USA vorgestellt.

Es ist vor allem das fehlende Problembewusstsein, das den Informatiker Andy Rupp von der Arbeitsgruppe „Kryptographie und Sicherheit“ am KIT immer wieder...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Ehrung des Autors Herbert W. Franke mit dem Kurd-Laßwitz-Sonderpreis 2017

23.10.2017 | Veranstaltungen

Das Immunsystem in Extremsituationen

19.10.2017 | Veranstaltungen

Die jungen forschungsstarken Unis Europas tagen in Ulm - YERUN Tagung in Ulm

19.10.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Die Zukunft der Luftfracht

23.10.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Stickoxide: Neuartiger Katalysator soll Abgase ohne Zusätze reinigen

23.10.2017 | Materialwissenschaften

Hochauflösende IR Kamera mit Mikroskopoptik

23.10.2017 | Energie und Elektrotechnik