Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

ASUS auf der CeBIT 2007: W5Fe das weltweit erste SideShow Notebook

19.02.2007
  • Edel und ultra leicht: ASUS U1F 11 Zoll Subnotebook mit LED Hintergrundbeleuchtung
  • Die Ausstrahlung von Kraft und Klasse: ASUS-Lamborghini VX2 Notebook
  • ASUS: Komplettes Notebook Sortiment mit Windows® Vista
  • XG Station: Weltweit erste externe PCI Expess Grafikkarte für Notebooks
  • AiGuru S2: Weltweit erstes Skype Internet Phone mit SideShow Display

Unter dem Motto "Innovationen für 2007" präsentiert ASUS auf der CeBIT in Halle 2, Stand A12 ihre neuesten Modelle aus allen Produkt-Segmenten. Highlights sind in diesem Jahr die zwei Notebook-Weltneuheiten: Das ASUS W5Fe, erstes SideShow Notebook mit integriertem Zweitdisplay am Notebook-Deckel, sowie das ultraleichte U1F Subnotebook mit LED Hintergrundbeleuchtung.

Ebenfalls mit von der Partie ist die XG Station, die weltweit erste externe PCI Express Grafikkarte für Notebooks. Darüber hinaus zeigt Asus seine komplette Range an neuen Consumer- und Business-Notebookmodellen mit Windows® Vista. Darunter das brandneue ASUS-Lamborghini VX2 Notebook, die ultimative Ausstrahlung von Kraft und Klasse. Zudem wird das Smartphone P535 zu sehen sein, das neben Phone- und PDA-Funktionen auch über integriertes GPS verfügt. Ebenso mit dabei: Vista Edition Mainboards, Barbones, LCD Monitore, großformatige LCD-TV Geräte sowie PDAs und Mobile Phones.

ASUS W5Fe:
Weltweit erstes SideShow Notebook mit Windows® Vista
Bei dem kompakten 12 Zoll Widescreen Notebook W5Fe handelt es sich um das erste Notebook der Welt, das über ein integriertes SideShow Zweitdisplay in der Außenseite des Notebook-Deckels verfügt. Mit der neuartigen SideShow Technologie erhält der W5Fe Anwender jederzeit einen schnellen und einfachen Datenzugriff über das Zweitdisplay, auch wenn der Computer ausgeschaltet oder im Ruhemodus ist. Dank der langjährigen Erfahrung bei der Entwicklung innovativer Produkte ist es ASUS mit dem neuen W5Fe gelungen, einen wichtigen Meilenstein im neuen Vista-Zeitalter zu setzen.
Pure Mobility -
U1F Notebook mit edlen Materialien und nur 1 kg Gewicht
Mit dem U1F präsentiert Asus ihr erstes Subnotebook, das mit einem 11,1 Zoll Active Matrix TFT-Display mit LED Hintergrundbeleuchtung ausgestattet ist (WXGA+, Auflösung: 1.360 x 768 Bildpunkte) und besonders edle Materialien integriert. Beispielsweise verfügt das U1F über einen schwarzen Klavierlack-Notebookdeckel, eine Edelstahl-Kante und eine mit echtem Rindsleder überzogene Handauflage. Das U1F integriert einen ULV Intel Core 2 Duo Prozessor und läuft standardmäßig mit Windows® Vista. Das U1F ist das ideale Zweitnotebook für alle Trendsetter, die auf Hightech-Ausstattung im Miniformat Wert legen.
ASUS-Lamborghini VX2 -
die Ausstrahlung von Kraft und Klasse
Das ASUS Lamborghini VX2 Notebook ist die zweite ASUS-Lamborghini Generation: die Fusion von innovativem Konzept, neuester Technologie und feinstem Design. Der Bolide glänzt in einem komplett neuen Chassis aus einer Aluminium-Magnesium Legierung mit eleganten Lederapplikationen, Metallic-Tastatur sowie besonderer gelber bzw. schwarzer Endlackierung. Dank Intel® Core[TM] 2 Duo T7400 CPU und NVIDIA® GeForce[TM] Go 7700 überzeugt das ASUS VX2 zudem mit einer Performance, die höchsten Ansprüchen genügt, und modernsten Kommunikations- und Sicherheits-Funktionen.
ASUS P535 -
kompaktes PDA Handy mit GPS für den effizienten Geschäftseinsatz
Bei dem ASUS Smartphone P535 handelt es sich um ein schnelles und leistungsstarkes Triband-Handy mit integrierter GPS-Navigationslösung. Das 19 Millimeter flache und 145 Gramm leichte ASUS P535 ist mit modernsten drahtlosen Funktionalitäten wie WLAN (802.11b+g) und Bluetooth 2.0 ausgestattet und verfügt über eine USB 1.1 Schnittstelle sowie eine 2 Megapixel Autofocus-Kamera.
XG Station:
weltweit erste externe PCI Expess Grafikkarte für Notebooks
Technologie betrifft zunehmend alle Aspekte des modernen Lifestyles, somit ist es oft nötig die verschiedenen digitalen Geräte miteinander zu verbinden, um den besten Nutzwert zu erreichen. Ausgestattet mit einem Express Card Interface lässt sich die XG Station sehr einfach mit dem Notebook verbinden und ermöglicht eine Steigerung der Grafikleistung durch die Verwendung einer Standard PCI Express x16 Grafikkarte. Die ASUS XG 3D schafft eine perfekte Balance zwischen Mobilität, 3D Spielen und Multimedia-Erlebnissen.
AiGuru S2:
weltweit erstes Skype Internet Phone mit SideShow Display
Das AiGuru S2 ist ein kabelloses Internet Phone mit USB Schnittstelle. Es unterstützt Skype[TM], Windows® Vista[TM] SideShow[TM] sowie Apple iTunes und den Windows Media® Player für die kabellose Übertragung von Musikdaten. Die schlanke Form, das brillante Farbdisplay und die beleuchtete Tastatur machen die Nutzung des AiGuru S2 sehr komfortabel. Zum Telefonieren wird kein Computer mehr benötigt, sondern lediglich der kabellose Netzzugang zu einem Breitband-Internetanschluss. Durch die eingebaute Windows® Vista[TM] SideShow[TM] Funktion ist es dem Benutzer zudem möglich mit dem AiGuru S2 die Emails von seinem PC abzurufen.
Über ASUS
ASUS ist einer der weltweit führenden Anbieter in den Bereichen Computer, Communications und Consumer Electronics (3C). Das Produktangebot umfasst Motherboards, Grafikkarten, Desktop Barebones, Server, Notebooks, PDAs, optische Laufwerke, Flachbildschirme sowie Wireless- und Netzwerkprodukte. Mit seinen innovativen und qualitativ hochwertigen Produkten bedient ASUS weltweit private Konsumenten und Geschäftskunden. Im Jahr 2005 wurden weltweit 1706 ASUS Produkte ausgezeichnet, unter anderem erhielt ASUS den IF Gold Award für exzellentes Design. Das Unternehmen ist der Marktführer für Mainboards und Grafikkarten, als Anbieter von Notebooks rangiert ASUS weltweit unter den Top 4.
Pressekontakt
ASUS Computer GmbH
Pressestelle
Fon: +49 2102/560 9150
Mobil. 0173-35752609 (während der CeBIT)
Fax: +49 2102/560 94150
Email: press_germany@asus.com
Harkortstrasse 21-23
40880 Ratingen
www.asus.de
Flutlicht GmbH
Sabine Sienel/Andrea Gantikow
Fon: +49 911/4749 50
Mobil: 0171/8002800 (während der CeBIT)
Fax: +49 911/4749 555
Email: asus@flutlicht.biz
Allersberger Straße 185-G
90461 Nürnberg
www.flutlicht.biz

| Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.asus.de
http://www.cebit.de

Weitere Berichte zu: Asus Grafikkarte Notebook P535 PCI Phone SideShow U1F VX2 Vista W5Fe Windows®

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2007:

nachricht Online: future talk CeBIT 2007, Videos, Fotos
04.04.2007 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH

nachricht CeBIT Highlights des Fraunhofer IAO
03.04.2007 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2007 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Orientierungslauf im Mikrokosmos

Physiker der Universität Würzburg können auf Knopfdruck einzelne Lichtteilchen erzeugen, die einander ähneln wie ein Ei dem anderen. Zwei neue Studien zeigen nun, welches Potenzial diese Methode hat.

Der Quantencomputer beflügelt seit Jahrzehnten die Phantasie der Wissenschaftler: Er beruht auf grundlegend anderen Phänomenen als ein herkömmlicher Rechner....

Im Focus: A quantum walk of photons

Physicists from the University of Würzburg are capable of generating identical looking single light particles at the push of a button. Two new studies now demonstrate the potential this method holds.

The quantum computer has fuelled the imagination of scientists for decades: It is based on fundamentally different phenomena than a conventional computer....

Im Focus: Tumult im trägen Elektronen-Dasein

Ein internationales Team von Physikern hat erstmals das Streuverhalten von Elektronen in einem nichtleitenden Material direkt beobachtet. Ihre Erkenntnisse könnten der Strahlungsmedizin zu Gute kommen.

Elektronen in nichtleitenden Materialien könnte man Trägheit nachsagen. In der Regel bleiben sie an ihren Plätzen, tief im Inneren eines solchen Atomverbunds....

Im Focus: Turmoil in sluggish electrons’ existence

An international team of physicists has monitored the scattering behaviour of electrons in a non-conducting material in real-time. Their insights could be beneficial for radiotherapy.

We can refer to electrons in non-conducting materials as ‘sluggish’. Typically, they remain fixed in a location, deep inside an atomic composite. It is hence...

Im Focus: Hauchdünne magnetische Materialien für zukünftige Quantentechnologien entwickelt

Zweidimensionale magnetische Strukturen gelten als vielversprechendes Material für neuartige Datenspeicher, da sich die magnetischen Eigenschaften einzelner Molekülen untersuchen und verändern lassen. Forscher haben nun erstmals einen hauchdünnen Ferrimagneten hergestellt, bei dem sich Moleküle mit verschiedenen magnetischen Zentren auf einer Goldfläche selbst zu einem Schachbrettmuster anordnen. Dies berichten Wissenschaftler des Swiss Nanoscience Institutes der Universität Basel und des Paul Scherrer Institutes in der Wissenschaftszeitschrift «Nature Communications».

Ferrimagneten besitzen zwei magnetische Zentren, deren Magnetismus verschieden stark ist und in entgegengesetzte Richtungen zeigt. Zweidimensionale, quasi...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Meeresschutz im Fokus: Das IASS auf der UN-Ozean-Konferenz in New York vom 5.-9. Juni

24.05.2017 | Veranstaltungen

Diabetes Kongress in Hamburg beginnt heute: Rund 6000 Teilnehmer werden erwartet

24.05.2017 | Veranstaltungen

Wissensbuffet: „All you can eat – and learn”

24.05.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Hochspannung für den Teilchenbeschleuniger der Zukunft

24.05.2017 | Physik Astronomie

3D-Graphen: Experiment an BESSY II zeigt, dass optische Eigenschaften einstellbar sind

24.05.2017 | Physik Astronomie

Optisches Messverfahren für Zellanalysen in Echtzeit - Ulmer Physiker auf der Messe "Sensor+Test"

24.05.2017 | Messenachrichten