Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

SMC Networks demonstriert auf der CeBIT Innovationsstärke

26.01.2007
Technologien von morgen schon heute zum Anfassen

SMC Networks präsentiert auf der CeBIT 2007 in Hannover zahlreiche Lösungen und Produkte rund um die Themen Switching (inklusive 10 Gigabit), VDSL/VDSL2, WLAN und VoIP. An drei Arbeitsplätzen auf Stand E09 in Halle 13 können sich die Messebesucher live davon überzeugen, welche Vorzüge die SMC Technologien zu bieten haben. Gemeinsam mit seinen Technologie-Partnern, wie beispielsweise "The Cloud", dem führenden Anbieter und Betreiber für kabellose W-LAN Netzwerke in Europa, zeigt SMC die große Bandbreite der Produkt-Einsatzgebiete.

Pünktlich zur CeBIT geizt das Unternehmen nicht mit interessanten Innovationen. Vorgestellt wird beispielsweise ein WBR14-N Gigabit Router, der Windows Vista zertifiziert ist, der Wi-Fi Protected Set Up leisten kann und die Wireless Intelligent Stream Handling Technologie unterstützt. Auch zu sehen sein werden die neuen PCI- und CardBus Adapter mit Pre-N Standard.

Wer noch nicht die Möglichkeit hatte, das Wi-Fi Telefon für Skype Software (WSKP100) kennen zu lernen, kann das auf dem SMC-Stand nachholen. Passend zu dem mit dem IF-Design Award ausgezeichneten Telefon, hat SMC jetzt auch zwei neue Ladestationen für das Wi-Fi Telefon für Skype im Repertoire. Eine von beiden bietet zudem einen integrierten Wireless Access Point.

... mehr zu:
»Network »SMC »Switch »VoIP »Wi-Fi

SMC Networks demonstriert sein verstärktes Engagement rund um das Thema VoIP, und stellt sein Portfolio von IP Telefonie-Lösungen vor. Die neue All-In-One IP PBX-Telefonanlage bildet die Schnittstelle zwischen Telefonie und Daten-Netzwerk und sie ermöglicht die einfache Verwaltung der SIP-Telefone (inkl. Anrufbeantworter und VoiceMails). Weiterhin wird ein kabelgebundenes und ein drahtloses SIP-basiertes Wi-Fi Telefon präsentiert, das Büroangestellten am Arbeitsplatz Mobilität gibt. Das komfortable kabelgebundene Desktop IP Telefon ermöglicht eine Verbindung sowohl zum LAN als auch direkt zu einem PC.

SMC, einer der führenden Anbieter im Bereich VoIP, sieht in den neuen Produkten eine interessante Alternative zur traditionellen Telefonie und eine moderne Kommunikationsart für Unternehmen und Privatpersonen gleichermaßen. Die Produktfamilie bietet eine einfache und kostengünstige Integration von neuen Endgeräten in existierende Systeme. SMC wird seine Initiativen im laufenden Jahr verstärkt auf VoIP setzen.

Wer sich für schnelle und zuverlässige Online-Verbindungen interessiert, findet auf dem CeBIT-Messestand von SMC Lösungsvorschläge und Produkte rund um die VDSL/VDSL2-Technologie. VDSL2 ist derzeit die schnellste Technologie um eine vorhandene Telefoninfrastruktur für die Übertragung von Datenpaketen zu nutzen und sie schafft die ideale Voraussetzung für Triple Play Anwendungen. Gezeigt wird eine typische Hospitality-Lösung mit einem Switch, einem Splitter und einem Modem. SMC hat bereits in der Vergangenheit zahlreiche Projekte mit VDSL realisiert und will sich in den kommenden Monaten auch mit VDSL2 seinen Marktanteil in diesem Geschäftsfeld sichern und ausbauen.

Den dritten Messe-Schwerpunkt bildet der Bereich Switching. Aus der umfassenden SMC Switching-Produktpalette von Chassis-Switches, über unmanaged und smart Switches bis hin zu managed Switches, werden anhand von Live-Demonstrationen die aktuellsten Produkte vorgestellt. Die SMC Netzwerk-Spezialisten stehen dabei für Fragen und Beratung zur Verfügung.

Über SMC Networks

SMC Networks ist einer der führenden Anbieter von Netzwerklösungen für kleine und mittelständische Unternehmen sowie für private Anwender. Die umfassende Produktpalette zuverlässiger und einfach zu bedienender Netzwerkprodukte, die sich besonders durch ein günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis auszeichnet, umfasst Netzwerk-Adapter, Breitband-Router, Wireless-Komponenten, USB-Produkte, Gigabit- und Fast-Ethernet-Switches sowie Voice over IP-Produkte. Das Produktportfolio wird durch Lösungen im Home-Entertainment-Bereich abgerundet. Das 1971 gegründete Unternehmen unterhält eine Hauptgeschäftsstelle in Irvine, Kalifornien und einen europäischen Unternehmenssitz in Barcelona, Spanien. Die deutsche Niederlassung befindet sich in München. SMC vertreibt seine Produkte über ein internationales Netzwerk von Handelspartnern, Fachhandelsgeschäften, ISPs sowie Online-Anbietern und unterstützt seine Kunden durch regionale Vertretungen weltweit. SMC Networks bietet Kunden und Partnern qualifizierten technischen Support, 5 Jahre Produktgarantie und regelmäßige Trainings. Weitere Informationen finden Sie unter www.smc.com.

SMC Networks
Margit Pecher
Freischützstrasse 81
81927 München
Tel +49.89.928.61-104
Fax +49.89.92861-230
www.smc.com
margit.pecher@smc.com
griffity GmbH
Evi Garabed, Ilona Krämer
Hanns-Schwindt-Str. 8
81829 München
Tel +49.89.436692-0
Fax +49.89.436692-66
www.griffity.de
evi.garabed@griffity.de

| Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.smc.com
http://www.cebit.de

Weitere Berichte zu: Network SMC Switch VoIP Wi-Fi

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2007:

nachricht Online: future talk CeBIT 2007, Videos, Fotos
04.04.2007 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH

nachricht CeBIT Highlights des Fraunhofer IAO
03.04.2007 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2007 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mikrobe des Jahres 2017: Halobacterium salinarum - einzellige Urform des Sehens

Am 24. Januar 1917 stach Heinrich Klebahn mit einer Nadel in den verfärbten Belag eines gesalzenen Seefischs, übertrug ihn auf festen Nährboden – und entdeckte einige Wochen später rote Kolonien eines "Salzbakteriums". Heute heißt es Halobacterium salinarum und ist genau 100 Jahre später Mikrobe des Jahres 2017, gekürt von der Vereinigung für Allgemeine und Angewandte Mikrobiologie (VAAM). Halobacterium salinarum zählt zu den Archaeen, dem Reich von Mikroben, die zwar Bakterien ähneln, aber tatsächlich enger verwandt mit Pflanzen und Tieren sind.

Rot und salzig
Archaeen sind häufig an außergewöhnliche Lebensräume angepasst, beispielsweise heiße Quellen, extrem saure Gewässer oder – wie H. salinarum – an...

Im Focus: Innovatives Hochleistungsmaterial: Biofasern aus Florfliegenseide

Neuartige Biofasern aus einem Seidenprotein der Florfliege werden am Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung IAP gemeinsam mit der Firma AMSilk GmbH entwickelt. Die Forscher arbeiten daran, das Protein in großen Mengen biotechnologisch herzustellen. Als hochgradig biegesteife Faser soll das Material künftig zum Beispiel in Leichtbaukunststoffen für die Verkehrstechnik eingesetzt werden. Im Bereich Medizintechnik sind beispielsweise biokompatible Seidenbeschichtungen von Implantaten denkbar. Ein erstes Materialmuster präsentiert das Fraunhofer IAP auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin vom 20.1. bis 29.1.2017 in Halle 4.2 am Stand 212.

Zum Schutz des Nachwuchses vor bodennahen Fressfeinden lagern Florfliegen ihre Eier auf der Unterseite von Blättern ab – auf der Spitze von stabilen seidenen...

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Mittelstand 4.0 – Mehrwerte durch Digitalisierung: Hintergründe, Beispiele, Lösungen

20.01.2017 | Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Personal-Trainer zum Anziehen: Intelligente Trainingskleidung gewinnt Fashion Fusion Award

23.01.2017 | Förderungen Preise

Innovationen besser messen

23.01.2017 | Förderungen Preise

Mikrobe des Jahres 2017: Halobacterium salinarum - einzellige Urform des Sehens

23.01.2017 | Biowissenschaften Chemie