Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Produkte und Innovationen der CeBIT 2007

26.01.2007
Highlights aus dem Bereich 'Digital Equipment & Systems'

Alle Multimediafunktionen in einem mobilen Kraftpaket

Dieser Mini-PC glänzt mit einem Multimedia-Paket: Das kleine Gerät, das ein Hersteller auf der CeBIT 2007 vorstellt, ist zwar - verglichen mit den großen Laptop-Brüdern - ein Winzling, kommt jedoch mit allen Multimediafunktionen daher. So wird es zu einem bequemen Begleiter für Geschäftsleute, die auch unterwegs nicht auf HDTV, IPTV (Internet-TV) und Video-Kommunikation verzichten wollen.

Die eingebaute Videokamera ermöglicht die Verbindung über Bild und Ton. Der 7-inch-Touchscreen trägt außerdem zur komfortablen Bedienung bei. Er kann bei Bedarf aufgeklappt werden; der mobile PC ist dann wie ein Laptop zu benutzen.

Universal Microelectronics Co. Ltd., 3, 27th Road, Taichung Industrial Park,
TW-408 Taichung
Halle 13, Stand D76 (1)
Ansprechpartner für die Presse: Charles Wu
Tel.: +886/4/23590096, Fax: +886/4/23590129
E-Mail: charles_wu@umec.com.tw, Internet: www.umec.com.tw
Neue E-Box: Kompakte Plattform für limitierten Platz
Eine neue E-Box-Generation im Kleinformat ist für besonders anspruchsvolle integrierte Anwendungen optimiert worden. Mit den Maßen von nur 170x120 mm ist die Serie dann ideal, wenn wenig Platz zur Verfügung steht. Zusätzlich ist der 1,2 GHz-Prozessor Energie sparend.

Die Geräte, die auf der CeBIT 2007 vorgestellt werden, sind Basis für ein breites Spektrum weiterer kleinerer und - laut Hersteller - bezahlbarer Bausteine. Die Plattformen sind nicht nur mit Microsoft Windows und Linux O/S kompatibel, sondern auch mit allen darin enthaltenen Bedienungs-Systemen wie beispielsweise Windows XP embedded. Die E-Box kann in Mini-PCs, Verkaufssystemen, Netzwerkgeräten und Industrieapplikationen installiert werden.

Icop Technology Inc. , 8F, No. 10 Wu-Quan 7 Road, Wu-Gu Industrial Park,
TW-248 Wu Gu Xiang, Taipei
Halle 21, Stand D05/1
Ansprechpartner für die Presse: Alain Tseng
Tel.: +886/2/8990-1933 ext. 306, Fax: +886/2/8990-2045
E-Mail: alain@icop.com.tw, Internet: www.icop.com.tw
Höchstleistung bei minus 20 Grad Celsius
Ein neuer x86 Einplatinenrechner für PC/104 CPU-Module verspricht Höchstleistungen: Dazu gehören Programme für anspruchsvolle 3D-Grafiken, Video- und Audio-Auftritte. Integriert ist ein Prozessor, der mit der neuen Core Fusion Technologie und dem Via VT82C 686B south bridge Chip ausgestattet ist. Der Computer mit dem erweiterten BIOS Design kann innerhalb von 4,5 Sekunden sogar bei Temperaturen von minus 20 Grad Celsius gestartet werden.

Das Gerät, das erstmals auf der CeBIT 2007 präsentiert wird, ist mit Windows 2000, XP, XP Embedded, CE, WEPOS und Linux kompatibel.

Icop Technology Inc. , 8F, No. 10 Wu-Quan 7 Road, Wu-Gu Industrial Park,
TW-248 Wu Gu Xiang, Taipei
Halle 21, Stand D05/1
Ansprechpartner für die Presse: Alain Tseng
Tel.: +886/2/8990-1933 ExT. 306, Fax: +886/2/8990-2045
E-Mail: alain@icop.com.tw, Internet: www.icop.com.tw
Sicherer Dateiaustausch rund um die Uhr
File Sharing funktioniert auch komplett ohne den Computer. Ein Gerät, das die aktuelle P2P-Technologie Bit-Torrent nutzt, ermöglicht den Dateiaustausch rund um die Uhr. Dafür muss noch nicht einmal der PC in Aktion sein.

Multimediadateien jeder Art können mit Freunden oder Familie geteilt und getauscht werden. Der Computer bleibt aus, denn die Daten werden im Speicher des Geräts abgelegt und nutzen eben nicht die Kapazität des PCs. Großer Vorteil der Entwicklung: Laut Hersteller, der das Gerät auf der CeBIT 2007 zeigt, ist das Produkt immun gegen jede Virus- oder Hacker-Attacke.

Procare International Co., No. 88, Jhouzih St., TW-114 Neihu, Taipei
Halle 21, Stand C30 (1)
Ansprechpartner für die Presse: Tramy Lu
Tel.: +886/2/26272168, Fax: +886/2/26276568
E-Mail: tramy@procare.com.tw, Internet: www.procare.com.tw
Zweite Video-Card unkompliziert nutzen
Ein kleiner Wandler eröffnet neue Möglichkeiten: Mit dem VGA-Konverter (Video Graphic Adapter) können Nutzer eine zweite Video-Card an ihren PC oder an ihr Notebook anschließen, ohne das Gehäuse zu öffnen. Voraussetzung ist Windows 2000/XP und ein 2.0-USB-Anschluss.

Über diesen kommt der VGA-Konverter mit den Geräten in Kontakt. Der Hersteller aus Taiwan wird außerdem auf der CeBIT 2007 die passende VGA-Ladestation ausstellen.

Magic Control Technology Corp., 6F, No. 120-11, sec. 3, Jhongshan Road, TW-235 Jhonge City, Taipei Hsien
Halle 2, Stand B48 (C03)
Ansprechpartner für die Presse: Winnie Kang
Tel.: +886/2/3234-6616, Fax: +886/2/3234-6606
E-Mail: winnie@mct.com.tw, Internet: www.mct.com.tw
Leiser PC: Intelligenter Stromversorger steuert Ventilator
Ein intelligentes Stromversorgungsgerät - erstmals auf der CeBIT 2007 zu sehen - entscheidet jetzt selbstständig, wann der Ventilator an- oder abgeschaltet werden kann. Das 400W-Gerät arbeitet vollkommen geräuschlos, so der Hersteller. Ein LED-Indikator leuchtet auf, sobald der versteckte Ventilator eingeschaltet wird. Es gibt zwei voneinander unabhängige Anschlüsse mit je einem +12 V-Output. Das Gehäuse misst 150x160x86 Millimeter.
Seventeam Electronics Co. Ltd., 2F, No. 35, Lane 167, Tung Ho E. Rd. Sec.1,
TW-111 Taipei
Halle 20, Stand C 42 (E06)
Ansprechpartner für die Presse: Li-chen Kuo
Tel.: +886/2/2882-9050, Fax: +886/2/2882-6230
E-Mail: li-chen@seventeam.com.tw, Internet: www.seventeam.com.tw
Kabellos aufs große Display
Manche Bilder werden erst imposant, wenn sie das richtige Format bekommen. Ein kabelloser Video-Adapter, der sich die UWB-Technologie (ultra-wideband) zunutze macht, verbindet PCs und Notebooks mit Displays jeglicher Art und Größe. Neu ist dabei, dass die Verbindung zum anderen Display - LED-Monitor, Plasmabildschirm oder Projektor - ohne Kabel auskommt.

Bis zu zehn Meter können die beiden zu verbindenden Geräte dabei auseinander stehen. Das Gerät unterstützt eine Übertragungsrate von bis zu 500 Mbps sowie Auflösungen bis zu 1280x1024 dpi. Es ist kompatibel mit Windows 2000/XP.

Magic Control Technology Corp., 6F, No. 120-11, sec. 3, Jhongshan Road, TW-235 Jhonge City, Taipei Hsien
Halle 2, Stand B48 (C03)
Ansprechpartner für die Presse: Winnie Kang
Tel.: +886/2/3234-6616, Fax: +886/2/3234-6606
E-Mail: winnie@mct.com.tw, Internet: www.mct.com.tw
Tastatur passt sich wie ein Chamäleon an
Herkömmliche Keyboardtasten sehen gegen die Design-Tastatur, die ein russischer Hersteller entwickelt hat und auf der CeBIT 2007 dem Publikum vorstellt, im wahrsten Sinne des Wortes blass aus. Auf diesem neuen Eingabegerät sind die Tasten nämlich nicht beschriftet, sondern haben ein kleines leuchtendes Display, das je nach Bedarf programmiert werden kann.

Leuchtdioden sitzen hinter jeder Taste und können Bilder oder Symbole darstellen. Sie kommen ohne Hintergrundbeleuchtung aus. Das spart nicht nur viel Energie, es lässt auch eine sehr flache Bauweise zu. Diese Entwicklung ermöglicht eine individuell eingerichtete Tastatur. Das Keyboard kann für jede Sprache verwendet werden. Auf der linken Seite des Boards ist es möglich, über einen zusätzlichen Block einzelne Programme zu steuern - mit nur einem Knopfdruck.

Art. Lebedev Studio (Web design Ltd.), Gazetny Per, RU-125993 Moskau
Halle 19, Stand E22/1
Ansprechpartner für die Presse: Dmitry Tsoy
Tel.: +7/495/5401800, Fax: +7/495/9569066
E-Mail: jimeng@design.ru, Internet: www.artlebedev.com
Echtzeit-Wandler ermöglicht Video-Anschluss an HDMI-Geräte
Mit Hilfe eines neuen Wandlers, der auf der CeBIT 2007 vorgestellt wird, können Videos ab sofort auf HDMI (High-Definition Multimedia Interface) Videoformat in Echtzeit gebracht werden. So können künftig auch analoge Video-Geräte an HDMI-Geräte, beispielsweise TV-LCD-Großbildschirme, angeschlossen werden.
VideoHome Technology Corp., 4F-1, No. 190/192, Da Tung Road, Sec.3, TW-221 Hsichih, Taipei Hsien
Halle 20, C42 (B04)
Ansprechpartner für die Presse: Nikki Huang
Tel.: +886/2/8647-1876, Fax: +886/2/8647-2841
E-Mail: nikki@videohome.com.tw, Internet: www.videohome.com.tw
Touchscreen mit Tastatur
Halb ein Display, halb eine Tastatur: Dieser Geräte-Mix aus berührungssensitivem Display und Keyboard hat auf der CeBIT 2007 Premiere. Vor einem 10-Zoll-TFT-Display sind zwölf transparente Tasten platziert, die sich an allen vier Seiten und insgesamt drücken lassen - zum Beispiel, um durch eine in einer Taste dargestellte Auswahl zu navigieren.

Drei Kabel führen zu dem Gerät - eines für die Stromversorgung sowie ein VGA- und ein USB-Kabel. Da das Gerät kein echtes Display ersetzt, wird ein zusätzlicher VGA-Ausgang am Rechner benötigt. Primär ist die neue Entwicklung vom Hersteller für Grafikdesigner, Videobastler oder Soundtüftler gedacht, die schnell in einer großen Anzahl von Elementen (Farben, Samples, Schriftarten) eine Auswahl treffen wollen.

Art. Lebedev Studio (Web design Ltd.), Gazetny Per, RU-125993 Moskau
Halle 19, Stand E22/1
Ansprechpartner für die Presse: Dmitry Tsoy
Tel.: +7/495/5401800, Fax: +7/495/9569066
E-Mail: jimeng@design.ru, Internet: www.artlebedev.com
Hochpräzise Maus mit einziehbarem Kabel
Diese neue, hochpräzise optische Maus mit patentierter Technologie funktioniert auf Glas, Metall und anderen glatten Oberflächen: Die Maus, die auf der CeBIT 2007 präsentiert wird, hat ein einziehbares Kabel, das je nach Bedarf verlängert oder verkürzt werden kann. Mit einem Scroll-Button, Links- und Rechts-Tasten, sowie Internet und Windows Short Keys kann sie bequem auf Reisen, im Büro und für den Gebrauch zu Hause eingesetzt werden. Sie braucht für den Anschluss keinen Treiber und ist mit Windows Me/2000/XP kompatibel.
Globlink Technology Inc., 2F, No. 101, Rui-Hu Street, TW-114 Nei-Hu, Taipei
Halle 20, Stand C42 (A03)
Ansprechpartner für die Presse: Andrea Chao
Tel.: +886/2/8797-2919, Fax: +886/2/8797-2918
E-Mail: andrea@globlink.com.tw, Internet: www.globlink.com.tw
Drei Tasten steuern komplette Programme
Mit nur drei Leuchttasten werden verschiedene Programme bedient. Auf der CeBIT 2007 zeigt dieses Mini-Gerät, was in ihm steckt: Jede Taste ist ein Display, das seine Beschriftung je nach Belegung ändert und sogar Animationen abspielen kann. Per USB wird die Tastatur an den PC angeschlossen, kann sowohl hochkant als auch quer verwendet werden.

Die Tasten haben eine Abmessung von 32 x 32 Millimeter, das Tasten-Display ist 20 x 20 Millimeter groß. Mit der Windows-Software lassen sich die Keys konfigurieren. Tastenkombinationen sind ebenso möglich wie die Installation von Plug-Ins. Laut Hersteller könnte die Tastatur als Werkzeug für Photoshop oder als Präsentationshilfe mit Voransicht der Folien verwendet werden. Zudem dienen die Displays als Ticker für Börsenkurse sowie als Uhr oder zur grafischen Darstellung der Systemauslastung des PCs.

Art. Lebedev Studio (Web design Ltd.), Gazetny Per, RU-125993 Moskau
Halle 19, Stand E22/1
Ansprechpartner für die Presse: Dmitry Tsoy
Tel.: +7/495/5401800, Fax: +7/495/9569066
E-Mail: jimeng@design.ru, Internet: www.artlebedev.com
Empfänger speichert 500 Kontakte
Wichtige Nachrichten und Anrufe nie mehr verpassen: Ein kleiner Empfänger schafft es, bis zu 500 Kontakte zu bündeln und zu speichern. Der so genannte Communication-Integrator empfängt - unabhängig vom PC - sowohl Instant Messages als auch Skype-Anrufe und speichert ebenfalls Telefonanrufe aus dem Büro, vom Handy oder Privatanschluss ab.

Drei verschiedene Nummern können gleichzeitig vom Gerät empfangen werden. Per Alarm kann sich der Nutzer darüber informieren lassen, welche Kontakte gerade online sind. So ganz nebenbei spielt der Receiver auch die Musik aus dem PC.

Mobile Action Technology Inc., 5F, No. 205-3, Sec. 3, Beishin Road, TW-231 Shindian City, Taipei
Halle 25, Stand C04
Ansprechpartner für die Presse: Fitzwilliam Yang
Tel.: +886/2/8913-1666 ext. 632, Fax: +886/2/8913-1667
E-Mail: fitz@mobileaction.com, Internet: www.mobileaction.com
Multimedia-Daten-Verwaltung auf TV-Großbildwand
Ein umfangreiches Entertainment-Center für den Privatnutzer bietet ein neuer Multimedia-Player, der Mediadateien auch auf der TV-Großbildwand abbilden kann. Mit dem Gerät, das auf der CeBIT 2007 zu sehen ist, werden nicht nur Filme, Musik und Fotos dargestellt. Über ein Subnet mit Router (mit Kabel oder kabellos) können auch Multimedia-Dateien direkt auf dem TV verwaltet, organisiert und gespeichert werden. Laut Hersteller ist die Handhabung per Fernbedienung auch für den Laien kein Problem. Weitere Features des Multimedia-Players: kostengünstiges USB 2.0/Ethernet, LAN share HDD und eine High-Speed-NDAS-Plattform.
Welland Industrial Co. Ltd., 14 F, No. 238, Chi Hsieng Road, TW-247 Rucho City, Taipei Hsien
Halle 23, Stand A04 (1)
Ansprechpartner für die Presse: Alfredo Lin
Tel.: +886/2/82852345. Fax: +886/2/82825000
E-Mail: alfredo@welland.com.tw, Internet: www.welland.com.tw
Voller Sound für alle iPods
Musik für unterwegs soll auch vernünftig klingen. Damit der iPod seinen vollen Sound demonstrieren kann, hat ein Hersteller speziell für die Apple-Geräte eine Lautsprecheranlage entwickelt. Der Klang, so der CeBIT-Aussteller, wird alle iPod-Nutzer freuen. Zudem kann der MP3-Player über die Lautsprecher auch aufgeladen werden, und über den Videoausgang können Filme und Fotos auf einen TV-Monitor gebracht werden.

Alle iPods sind kompatibel mit dem Lautsprechersystem, andere MP3-Player können über eine zusätzliche Buchse angeschlossen werden. Die Anlage wird mit einer Fernbedienung gesteuert.

Genius-Kye Systems Corp., No 492 Chung Hsin Road, Sec. 5, TW-241 San Chung, Taipei Hsien
Halle 2, Stand B31
Ansprechpartner für die Presse: Claire Kao
Tel.: +886/2/2995-6645 ext. 3835, Fax: +886/2/2995-4751
E-Mail: claire_kao@geniusnet.com.tw, Internet: www.geniusnet.com
Premiere für die Verwandlungsmaus
Erstmalig auf dem Markt, Premiere auf der CeBIT 2007: eine flexible drahtlose Laser-Taschenmaus. Der Clou: Mit einer Drehung um ihre Zentralachse wandelt die Maus ihre Form und erscheint abgeflacht oder mit einem griffgerechten Bogen für die Innenhandfläche. Eine flache 3D-Scroll-Konsole ersetzt das bisherige eher sperrige Scroll-Rädchen. Die wandelbare Maus mit Laser-Technologie besitzt einen 2,4 GHz USB-Receiver.
Primax Electronics Ltd., No. 669, Ruey Kung Road, TW-114 Neihu, Taipei
Halle 20, Stand C25
Ansprechpartner für die Presse: Alice Liu
Tel.: +886/2/87981008, Fax: +886/2/87972410
E-Mail: alice.liu@primax.com.tw, Internet: www.primax.com.tw
Digitalkamera ortet Standort über GPS
Wenn der Fotograf sich längst verirrt haben sollte, weiß seine Kamera immer noch genau, an welchem Standort das Foto gerade festgehalten wird. Die Digitalkamera eines Herstellers, der das Gerät auf der CeBIT 2007 erstmalig einem großen Publikum vorstellen wird, hat ein eingebautes GPS-System. Vorteil ist jedoch nicht nur die Orientierung. Durch die exakten Koordinaten kann der Nutzer über Google Earth sogar seine eigenen Fotos auf der Weltkarte wieder finden.

Die Sechs-Megapixel-Kamera ist mit einem 4,8-fachen optischen Zoom ausgestattet und besitzt einen internen Speicher von 32 MB. Außerdem ist eine Mpeg-4-Videofunktion möglich.

Tekom Technologies Inc., 9F, No. 150, Chien-I Road, TW-235 Chung Ho, Taipei Hsien
Halle 2, Stand B48 (E04)
Ansprechpartner für die Presse: Jessica Lai
Tel.: +886/2/8226-5188, Fax: +886/2/8226-5166
E-Mail: jessica_lai@tekom.com.tw, Internet: www.tekom.com
Tragbarer Multimedia-Player mit Video-Aufnahmegerät
Durchaus tragbar - der Multimedia Player mit Video-Aufnahmegerät, damit Filme auch unterwegs gespeichert werden können. Die hochauflösende 4,3 Inch TFT-LCD-Konsole zeigt Bildelemente mit 480x272 Pixeln. Weiter beinhaltet sie Video- und Stereo-Anschluss für TV, Lesegerät für SD-, MMC- und MS-Karten sowie USB 2.0-Anschluss für tragbare HDD. Der Multimedia-Player - eine Premiere auf der CeBIT 2007 - ist mit Windows 98SE und Windows Me/2000/XP kompatibel.
Shenzhen Mele Digital Technology Ltd., No. 1803, 18F, Leader Tower, No. 98 (CBD), 1st Fuhua Road, CN-518033, Shenzhen
Halle 19, Stand E26
Ansprechpartner für die Presse: Simon Wong
Tel.: +86/755/8287-7999, Fax: +86/755/8287-7997
E-Mail: sales4@mele.cn, Internet: www.mele.cn
Navigationsgerät für die Handtasche
Dieser ideale Reisebegleiter passt in jede Handtasche: Kaum größer als ein Handy, zeichnet sich das GPS-Gerät eines Ausstellers auf der CeBIT 2007 mit vielen ganz besonderen Merkmalen aus. Dazu gehören neben automatischer Routenplanung und Turn-by-Turn-Sprachsteuerung auch ein Audio- und Video-Player sowie ein Bildbetrachter.

Das Gerät verfügt über einen hochsensiblen GPS-Empfänger und einen elektronischen Kompass. Über den eingebauten Flash-Speicher und die Möglichkeit der Speichererweiterung können weitere kartografische Daten und Mediadateien hinzugefügt werden.

A-Max Technology GmbH, Helmholtzstraße 2-9, D-10587 Berlin
Halle 11, Stand B02
Ansprechpartner für die Presse: Maria Janiszewska
Tel.: +49 (0)30/790061-0, Fax: +49 (0)30/790061-20
E-Mail: sales@amaxde.com, Internet: www.amaxhk.com
Leichtes Spiel mit dem Multimedia-Keyboard
Multimedia direkt vor der Nase: Dieses Keyboard hat Ähnlichkeit mit einem Tonstudio und überrascht den Nutzer mit seinen vielfältigen Funktionen. Es ist nicht nur mit einer eigenen Web-Cam ausgestattet, auch die integrierten Lautsprecher und das Mikro sind in die Konsole eingelassen. Damit es beim Arbeiten komfortabel zugeht, haben sich die Hersteller ein spezielles Design für das Handgelenk überlegt.

Die Lieblings-Webseiten und Favoriten sowie häufig genutzte Applikationen können über die Hotkeys angewählt werden. Zwölf zusätzliche Hotkeys sind für die Multimediafunktionen reserviert, weitere zehn für die Nutzung von Skype.

Solid Year Co. Ltd., 2F-1, No. 94, Bao Chung Road, TW-231 Hsin Tien City, Taipei Hsien
Halle 20, Stand C42 (F03)
Ansprechpartner für die Presse: Claire Shih
Tel.: +886/2/29156767, Fax: +886/2/29155714
E-Mail: claire@solidyear.com.tw, Internet: www.solidyear.com.tw
Platz-Wunder speichert 500 GB
Ein neues Multimedia-Center mit austauschbaren Festplatten von 80 bis 500 GB bietet extrem viel Speicherplatz. Das Center, das auf der CeBIT 2007 präsentiert wird, beinhaltet neben einem Kartenlesegerät für SD, MMC und MS unter anderem einen One-button-Daten-Backup und einen One-button-Playback für die Musik-Abspielliste. Weiterhin gibt es je einen Ausgang für S-Video, Stereo Audio und einen Videoausgang für TV. Mit der USB 2.0-Schnittstelle dient das Produkt, das mit Windows 98SE/ME/2000/XP kompatibel ist, auch als transportable Festplatte.
Shenzhen Mele Digital Technology Ltd., No. 1803, 18F, Leader Tower, No. 98 (CBD), 1st Fuhua Road, CN-518033, Shenzhen
Halle 19, Stand E26
Ansprechpartner für die Presse: Simon Wong
Tel.: +86/755/8287-7999, Fax: +86/755/8287-7997
E-Mail: sales4@mele.cn, Internet: www.mele.cn
Digitales Fernsehen mit und ohne Computer
Am PC arbeiten und gleichzeitig das Geschehen im Fernsehen auf dem Monitor verfolgen: Eine digitale Set-Top-Box macht es möglich. Sie empfängt sowohl terrestrisches Digital-TV als auch analoges Fernsehen. Dabei kann der Computer ausgeschaltet sein, weil die Box nur einen Monitor benötigt. Sie ist mit allen DVI-LCD-Monitoren kompatibel.

Nach Angaben des Herstellers, der das Gerät auf der CeBIT 2007 präsentiert, liefert die Box dank ihrer Technologie sehr scharfe und klare Bilder. Durch die PiP-Funktion (Bild im Bild) kann eben gleichzeitig am PC gearbeitet werden, während das Fernsehprogramm läuft. Wenn etwas Wichtiges festgehalten werden soll, kommt die Picture-Pause-Funktion ins Spiel, die Informationen wie Lottozahlen oder Rezepte per Bild fixiert.

AverMedia Technologies Inc., 135 Jian Yi Road, TW-235 Chung Ho City, Taipei Hsien
Halle 21, Stand D38
Ansprechpartner für die Presse: Kellie Wang
Tel.: +886/2/2226-3630 ext. 6680, Fax: +886/2/3234-4842
E-Mail: kellie.wang@avermedia.com, Internet: www.avermedia.com
Multimedia-Leichtgewicht von 250 Gramm
Er ist klein, aber fein - der neue Multimedia-Player mit großem LCD-Display und E-Book-Funktion, eingebautem TV-Tuner, FM-Radio mit automatischer Kanalsuche, Video-Aufnahmegerät und integrierter 20 GB-Festplatte. Für noch mehr Beweglichkeit sorgt die USB 2.0 Schnittstelle, weiter ist ein Mikrophon für Tonaufnahmen integriert. Das Gerät, erstmals auf der CeBIT 2007 zu sehen, wiegt nur 250 Gramm und ist 127x77x24 Millimeter klein.
Gold Italia S.p.A., Via Argine Destro 607, IT-18100 Imperia
Halle 19, Stand C05
Ansprechpartner für die Presse: Jari Zenoardo
Tel.: +339/0183/767115, Fax: +339/0183/292203
E-Mail: zenoardo@goldmedia.it, Internet: www.goldmedia.it
Dünnster MP3-Player der Welt passt in Brieftasche
Flacher geht es wohl wirklich nicht mehr: Auf der CeBIT 2007 stellt ein Hersteller den schlanksten MP3-Player der Welt vor. Das Gerät sieht mit seiner Stärke von 2,1 Millimetern aus wie eine Kreditkarte und hat auch deren Maße. Deshalb passt der Player locker in jede Brieftasche und in nahezu jede Geldbörse. Obwohl das Gerät schlicht und einfach erscheint, hat es alles, was ein MP3-Player benötigt. Mit zwei Knöpfen bedient man die Lautstärke und die Titelauswahl.

Der Player wird über einen USB-Anschluss an den PC angedockt, wo sowohl der Download von Musik erfolgt als auch das Laden der Batterie. Zum Einsatz kann das Gerät vor allem in der Musikindustrie als Marketinginstrument kommen, so die Idee der Hersteller - bereits bespielt mit Titeln, Hörbüchern oder Pod-Casts. Der MP3-Player ist wasserdicht.

Walletex Microelectronics Ltd., 33 Lazarov St., IL-75654 Rishon-Lezion
Halle 23, Stand B09/1
Ansprechpartner für die Presse: Zvi Gam
Tel.: +972/3/9624667, Fax: +972/3/9627935
E-Mail: zvi@walletex.com, Internet: www.walletex.com
Kompletter PC steckt im Monitor
Keine Kabel auf dem Schreibtisch, der Server verschwindet mitsamt seinen Funktionen und Anschlüssen im Monitor. Der Bildschirm ist Display, PC und TV-Monitor in einem Gerät. Es genügt der Anschluss der Tastatur - und schon sind alle Funktionen abrufbar.

Zwei Varianten mit einer Bildschirmgröße von je 17 Zoll präsentieren sich auf der CeBIT 2007. Eines der All-in-one-Geräte bietet sogar einen Touchscreen an. Die Monitore können auch von ihren Standkonsolen gelöst und an der Wand befestigt werden.

Cybernet Manufacturing Inc., 5 Holland, Building 201, US-92618 Irvine, CA
Halle 2, Stand B48 (B04)
Ansprechpartner für die Presse: Ali Bagheri
Tel.: +86/949/600-8000, Fax: +86/949/600-8001
E-Mail: sales@cybernetman.com, Internet: www.cybernetman.com
Robuster Terminal macht keinen Krach
Verkaufsterminals müssen bei hoher Kundenfrequenz viel aushalten. Sie zeichnen sich durch ihre Robustheit und Bedienerfreundlichkeit aus. Ein Hersteller hat nun seine POS-Systeme (point-of-sale) mit einem Kühlsystem ausgestattet, das ohne Ventilator auskommt und dadurch keine störenden Lüftergeräusche verursacht. Auf der CeBIT 2007 werden sie vorgestellt.

Der Prozessor der Geräte soll schnell und effizient arbeiten. Geschützt werden die Systeme durch ein Aluminium-Gehäuse, das auch härtere klimatische Bedingungen übersteht. Die Geräte können an der Wand angebracht werden und verfügen über WLAN für die Datenübertragung.

Posiflex Incorporated, 6 Wu-Chuan Road, TW-248 Wu Ku, Taipei Hsien
Halle 1, Stand K48
Ansprechpartner für die Presse: Claudia Tsao
Tel.: +886/2/22991599-182, Fax: +886/2/22991819
E-Mail: claudia@mail.posiflextw.com, Internet: www.posiflex.com.tw
Luxus im Auto: Player mit 206 Kanälen in 18 Sprachen
All inclusive: Ein neuer Player fürs Auto besitzt nicht nur einen FM-Transmitter, sondern auch ein großes Farbdisplay, eine Kanalbandbreite von 87,5 bis 108 MHz sowie 206 Kanäle. Neben Radio spielt er Musik der Formate MP3, WMA, WAV, AAC, ACT und MPG sowie MTV/AMV Bilddateien. Er kann in 18 Sprachen programmiert werden, die Lithium-Batterie hält laut Hersteller mehr als zehn Stunden. Accessoires sind Kopfhörer, AC-Ladegerät, Lademöglichkeit über den Zigarettenanzünder, USB-Kabel und CD-Driver. Den Player, der auf der CeBIT 2007 ausgestellt wird, gibt es in Schwarz und Weiß.
Gold Italia S.p.A., Via Argine Destro 607, IT-18100 Imperia
Ha

Gabriele Dörries | Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.cebit.de

Weitere Berichte zu: B48 Display Kabel MP3-Player Monitor Multimedia-Player Player TASTE TW-235 Tastatur Technology USB Window

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2007:

nachricht Online: future talk CeBIT 2007, Videos, Fotos
04.04.2007 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH

nachricht CeBIT Highlights des Fraunhofer IAO
03.04.2007 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2007 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Ultrakalte chemische Prozesse: Physikern gelingt beispiellose Vermessung auf Quantenniveau

Wissenschaftler um den Ulmer Physikprofessor Johannes Hecker Denschlag haben chemische Prozesse mit einer beispiellosen Auflösung auf Quantenniveau vermessen. Bei ihrer wissenschaftlichen Arbeit kombinierten die Forscher Theorie und Experiment und können so erstmals die Produktzustandsverteilung über alle Quantenzustände hinweg - unmittelbar nach der Molekülbildung - nachvollziehen. Die Forscher haben ihre Erkenntnisse in der renommierten Fachzeitschrift "Science" publiziert. Durch die Ergebnisse wird ein tieferes Verständnis zunehmend komplexer chemischer Reaktionen möglich, das zukünftig genutzt werden kann, um Reaktionsprozesse auf Quantenniveau zu steuern.

Einer deutsch-amerikanischen Forschergruppe ist es gelungen, chemische Prozesse mit einer nie dagewesenen Auflösung auf Quantenniveau zu vermessen. Dadurch...

Im Focus: Leoniden 2017: Sternschnuppen im Anflug?

Gemeinsame Pressemitteilung der Vereinigung der Sternfreunde und des Hauses der Astronomie in Heidelberg

Die Sternschnuppen der Leoniden sind in diesem Jahr gut zu beobachten, da kein Mondlicht stört. Experten sagen für die Nächte vom 16. auf den 17. und vom 17....

Im Focus: «Kosmische Schlange» lässt die Struktur von fernen Galaxien erkennen

Die Entstehung von Sternen in fernen Galaxien ist noch weitgehend unerforscht. Astronomen der Universität Genf konnten nun erstmals ein sechs Milliarden Lichtjahre entferntes Sternensystem genauer beobachten – und damit frühere Simulationen der Universität Zürich stützen. Ein spezieller Effekt ermöglicht mehrfach reflektierte Bilder, die sich wie eine Schlange durch den Kosmos ziehen.

Heute wissen Astronomen ziemlich genau, wie sich Sterne in der jüngsten kosmischen Vergangenheit gebildet haben. Aber gelten diese Gesetzmässigkeiten auch für...

Im Focus: A “cosmic snake” reveals the structure of remote galaxies

The formation of stars in distant galaxies is still largely unexplored. For the first time, astron-omers at the University of Geneva have now been able to closely observe a star system six billion light-years away. In doing so, they are confirming earlier simulations made by the University of Zurich. One special effect is made possible by the multiple reflections of images that run through the cosmos like a snake.

Today, astronomers have a pretty accurate idea of how stars were formed in the recent cosmic past. But do these laws also apply to older galaxies? For around a...

Im Focus: Pflanzenvielfalt von Wäldern aus der Luft abbilden

Produktivität und Stabilität von Waldökosystemen hängen stark von der funktionalen Vielfalt der Pflanzengemeinschaften ab. UZH-Forschenden gelang es, die Pflanzenvielfalt von Wäldern durch Fernerkundung mit Flugzeugen in verschiedenen Massstäben zu messen und zu kartieren – von einzelnen Bäumen bis hin zu ganzen Artengemeinschaften. Die neue Methode ebnet den Weg, um zukünftig die globale Pflanzendiversität aus der Luft und aus dem All zu überwachen.

Ökologische Studien zeigen, dass die Pflanzenvielfalt zentral ist für das Funktionieren von Ökosys-temen. Wälder mit einer höheren funktionalen Vielfalt –...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Technologievorsprung durch Textiltechnik

17.11.2017 | Veranstaltungen

Roboter für ein gesundes Altern: „European Robotics Week 2017“ an der Frankfurt UAS

17.11.2017 | Veranstaltungen

Börse für Zukunftstechnologien – Leichtbautag Stade bringt Unternehmen branchenübergreifend zusammen

17.11.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Technologievorsprung durch Textiltechnik

17.11.2017 | Veranstaltungsnachrichten

IHP präsentiert sich auf der productronica 2017

17.11.2017 | Messenachrichten

Roboter schafft den Salto rückwärts

17.11.2017 | Innovative Produkte