Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Paessler AG setzt neue Trends für die Optimierung von Netzwerken und Systemen

25.01.2007
Besucher der CeBIT erwartet am Stand der Paessler AG E08 in Halle 3 ein interessantes Angebot an leistungsstarken Netzwerk-Management-Tools.

Die modernen intuitiv zu bedienenden Software-Lösungen zur Überwachung und Optimierung von Systemen sind bereits heute in vielen Unternehmen Garant für reibungslose Computer- und Netzwerkabläufe. Heute setzen bereits über 120.000 Kunden weltweit täglich Lösungen von Paessler ein. Vorgestellt werden u.a. folgende Highlights: IPCheck Server Monitor, der aktiv Netzwerkkomponenten, Server oder Applikationen überwacht, PRTG Traffic Grapher zur Überwachung und Analyse des Datenstroms in Netzwerken sowie Webserver Stress Tool, eine Lasttest-Software für Webserver und -applikationen.

IPCheck Server Monitor

IPCheck Server Monitor ist in nur wenigen Minuten betriebsfertig installiert. Die intuitiv zu bedienende Windows-Anwendung überwacht ständig alle kritischen Netzwerkressourcen, erkennt Systemausfälle oder Engpässe sofort und alarmiert Administratoren. Auf diese Weise werden Verluste durch unbemerkte Ausfälle sowie ungeplante Stillstandzeiten vermieden. Infos unter: http://www.de.paessler.com/ipcheck

PRTG Traffic Grapher

PRTG Traffic Grapher liefert Systemadministratoren sowohl Live-Daten über den aktuellen Zustand des Netzwerks als auch langfristige Auslastungstrends und hilft so die Auslegung von Leitungskapazitäten, Routern, Firewalls, Servern und anderen Netzwerkkomponenten zu optimieren. Dadurch werden Engpässe vermieden und es wird den Benutzern eine bessere Servicequalität geboten. PRTG läuft auf allen Windows-Plattformen und ist ebenso wie IPCheck Server Monitor schnell zu installieren sowie einfach zu bedienen. Weitere Infos unter: http://www.de.paessler.com/prtg.

Webserver Stress Tool

Mit dem Webserver Stress Tool ist es möglich, eine beliebige Anzahl von Benutzern zu simulieren, die eine Website gleichzeitig besuchen. So kann man schnell und einfach das Verhalten der Web-Infrastruktur unter großer Last aufdecken und seinen Webserver für große Besucherzahlen optimieren. Das Tool ist in 5 Minuten installiert und arbeitet mit allen Webservern. Weitere Infos unter: http://www.de.paessler.com/webstress.

Informationen zu weiteren Produkten, Preisen, Services, Technologie und Anwendungsbeispiele sowie Downloads stehen im Internet unter www.de.paessler.com zur Verfügung.

Über Paessler AG:

Die 1997 gegründete Paessler AG mit Sitz in Fürth/Bayern hat sich auf die Entwicklung leistungsfähiger und benutzerfreundlicher Software in den Bereichen Netzwerk-Überwachung, -Lasttest und -Analyse spezialisiert. PRTG Traffic Grapher ist als Cisco-kompatible Lösung zur Analyse von Netflow-Daten zertifiziert. Außerdem ist Paesslers IPCheck Server Monitor "IBM Server Proven"- und "Total Storage Proven"-zertifiziert. Das Unternehmen hat Kunden aus allen Branchen. Dazu zählen unterschiedlichste Organisationsformen jeglicher Größenordnung von SOHOs über KMUs bis hin zu global tätigen Konzernen. Produkte von Paessler werden weltweit von Systemadministratoren, Website-Betreibern, Internet Service-Providern und anderen IT-Spezialisten eingesetzt. Täglich sind über 100.000 Installationen des Lösungsanbieters in aller Welt im Einsatz. Kostenlose Testversionen und weitere Informationen stehen auf der Homepage www.de.paessler.com zur Verfügung.

Weitere Informationen:
Paessler AG
Hornschuchpromenade 7
D-90762 Fürth
Ansprechpartner:
Christian Twardawa
Tel.: +49 (911) 7 39 90 30
Fax: +49 (911) 7 39 90 31
E-Mail: press@paessler.com
www.de.paessler.com
PR-Agentur:
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau
Ansprechpartner:
Olaf Heckmann
Tel.: +49 (26 61) 91 26 0-0
Fax: +49 (26 61) 91 26 029
E-Mail: olaf.heckmann@sup-pr.de

| Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.de.paessler.com
http://www.cebit.de

Weitere Berichte zu: Grapher IPCheck Monitor Optimierung PRTG Server Traffic Webserver

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2007:

nachricht Online: future talk CeBIT 2007, Videos, Fotos
04.04.2007 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH

nachricht CeBIT Highlights des Fraunhofer IAO
03.04.2007 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2007 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik