Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Gemeinschaftsstand für die Geoinformatik-Branche auf der CeBIT 2007

04.10.2006
Erfolgreicher erster Workshop zum Gemeinschaftsstand "Geoinformationswirtschaft"

Zum zweiten Mal organisiert die Deutsche Messe AG, Hannover, den Gemeinschaftsstand der Geoinformatik-Branche für die kommende CeBIT vom 15. bis 21. März 2007. Ziel ist es, verschiedenen Unternehmen die Möglichkeit zu geben, ihre Lösungen für die Verarbeitung und Präsentation von geografischen Daten im Public Sector Parc in Halle 9 zu präsentieren.

Zur Konkretisierung der Ziele und Vorstellung des Konzeptes fand ein erster Workshop für interessierte Teilnehmer in Hannover statt. "Wir freuen uns über die hohe Beteiligung und gute kreative Zusammenarbeit mit unseren Gästen. Wir sind überzeugt davon, dass auch auf der CeBIT 2007 viele Fachbesucher aus dem öffentlichen Sektor und der Privatwirtschaft die Präsentation der Geobranche besuchen werden", berichtet Alexander Wurst, Projektleiter des Public Sector Parcs.

Schon der Erfolg der diesjährigen CeBIT bestätigte die Organisatoren, den eingeschlagenen Weg weiterzuführen und für 2007 den Besuchern eine große Bandbreite an Anwendungen und Lösungen mit Raumbezug zu zeigen, die nahezu in fast allen Wirtschaftszweigen einen hohen Nutzen haben.

Mit der Fortsetzung des Gemeinschaftsstands schafft die CeBIT in Kooperation mit dem ITK-Branchenverband BITKOM und dem Deutschen Dachverband für Geoinformation (DDGI) eine zentrale Informations- und Marketingplattform für den Wachstumsmarkt Geoinformationswirtschaft, der das gesamte Spektrum von der Datenbereitstellung und -Verarbeitung bis hin zur Datenintegration in die Unternehmensinfrastruktur widerspiegelt.

Katharina Siebert | Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.cebit.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2007:

nachricht Online: future talk CeBIT 2007, Videos, Fotos
04.04.2007 | Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH

nachricht CeBIT Highlights des Fraunhofer IAO
03.04.2007 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2007 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Im Focus: Interfacial Superconductivity: Magnetic and superconducting order revealed simultaneously

Researchers from the University of Hamburg in Germany, in collaboration with colleagues from the University of Aarhus in Denmark, have synthesized a new superconducting material by growing a few layers of an antiferromagnetic transition-metal chalcogenide on a bismuth-based topological insulator, both being non-superconducting materials.

While superconductivity and magnetism are generally believed to be mutually exclusive, surprisingly, in this new material, superconducting correlations...

Im Focus: Erforschung von Elementarteilchen in Materialien

Laseranregung von Semimetallen ermöglicht die Erzeugung neuartiger Quasiteilchen in Festkörpersystemen sowie ultraschnelle Schaltung zwischen verschiedenen Zuständen.

Die Untersuchung der Eigenschaften fundamentaler Teilchen in Festkörpersystemen ist ein vielversprechender Ansatz für die Quantenfeldtheorie. Quasiteilchen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Auf die richtige Behandlung kommt es an

19.01.2017 | Seminare Workshops

Grundlagen der Akustik, Virtuelle Akustik, Lärmminderung, Fahrzeugakustik, Psychoakustik, Produkt Sound Design und Messtechnik

19.01.2017 | Seminare Workshops

Der erste Blick auf ein einzelnes Protein

18.01.2017 | Biowissenschaften Chemie