Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

itelligence präsentiert das bewährte it.compact-Programm jetzt mit über 120 Lösungspaketen

02.03.2006


SAP-Beratungshaus itelligence auf der CeBIT vom 9. bis 15. März 2006 in Hannover



Die itelligence hat ihr erfolgreiches it.compact-Programm, Lösungen mit definiertem Preis/Leistungsverhältnis, wesentlich erweitert und stellt auf der CeBIT, in Halle 4, D 38, ihr neues Booklet mit über 120 Lösungs-Paketen vor. In der dritten Ausgabe bietet der IT-Komplettdienstleister im SAP-Umfeld darin beispielsweise seinen it.x-change-EDI-Konverter oder Lösungen für SAP-Portale an. Doch nicht nur technische Angebote prägen das it.compact-Programm. So findet sich unter den 120 Angeboten auch eine Kostenanalyse für den SAP-Basisbetrieb und die Ermittlung einer optimierten Archiv-Lösung. Jedes einzelne der über 120 zusammengestellten IT-Pakete wird von itelligence zu einem festen Preis und in vorher vereinbarter Einführungs- und Umsetzungszeit angeboten.



Bernd Udo Hagemann, Produktmanager des it.compact-Programms bei itelligence: "Die große Resonanz auf unser Angebot hat uns dazu veranlasst, neben den bewährten Paketen aus bisher angebotenen Bereichen wie z.B. Human Resources, Financials oder Logistics weitere Bereiche wie Portal, Web & Document Services ins Programm aufzunehmen. Diese maßgeschneiderten Pakete zu einem definierten Preis, für einen festgelegten Zeitraum treffen den Nerv des Marktes."

Alle it.compact-Pakete liefern Lösungen für genau umrissene Anforderungen in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen der SAP Software. Durch ihren klaren Zuschnitt garantieren sie eine schnelle, verlässliche, kalkulierbare und vor allem zielgerichtete Projekt-Realisierung. Zum Angebot gehören auch kleinere Tools für die tägliche Routine, wie die Optimierung von SAP Benutzeroberflächen oder das Drucken von Etiketten direkt aus dem SAP heraus. Ein rundes Programm, das durch seinen pragmatischen Ansatz im klassischen und gehobenen Mittelstand immer mehr Abnehmer findet.

Über itelligence:

itelligence ist als international führender IT-Komplettdienstleister im SAP-Umfeld mit rund 1000 hochqualifizierten Mitarbeitern in 15 Ländern, in 4 Regionen (Amerika, Westeuropa, Deutschland/Österreich und Osteuropa) vertreten. Als mySAP Business-, Service- und Support-Alliance- sowie Global Partner Hosting und Global Services Partner realisiert itelligence für über 1200 Kunden weltweit komplexe Projekte im SAP-Umfeld. Im Jahr 2006 erhielt itelligence den Gold-Partner-Status der SAP. Mit seinem umfassenden Leistungsspektrum - von SAP-Beratung, SAP-Lizenzvertrieb über Outsourcing & Services bis hin zu selbstentwickelten SAP-Branchenlösungen - erzielte das Unternehmen in 2005 einen Gesamtumsatz von rund 139,1 Millionen Euro.

Silvia Dicke
0521 - 914 45 201
Silvia.Dicke@itelligence.de

| Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.itelligence.de

Weitere Berichte zu: IT-Komplettdienstleister Paket SAP-Umfeld

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2006:

nachricht Zum Abschluss der CeBIT 2006 Hannover: Trends und Themen der CeBIT 2006
16.03.2006 | Deutsche Messe AG, Hannover

nachricht Eine elektronische Umarmung
16.03.2006 | Bauhaus-Universität Weimar

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2006 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie