Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

CoreMedia präsentiert erstmals das neue Content Management CoreMedia CMS 2005

03.03.2005


Weitere CeBIT-Highlights "zum Anfassen" sind die eGovernment-Lösung von BundOnline 2005 und CoreMedia DRM

... mehr zu:
»Builder »CMS »CONTENT »DRM »Government »Site

CoreMedia stellt auf der diesjährigen CeBIT vom 10. bis 16. März 2005 in Halle 3, Stand D09, die neueste Version seines Content Management Systems CoreMedia CMS 2005 erstmals der Öffentlichkeit vor. CoreMedia bietet mit CoreMedia CMS 2005 zahlreiche Erweiterungen und Verbesserungen zur Vorversion und positioniert das Produkt als strategisches Content Management. Neben vielen neuen technischen Komponenten wie Hochleistungs-Suche und Business Logic steht die Neugestaltung des WebEditors im Mittelpunkt von CoreMedia CMS 2005. Für das User Interface wurde eine neue intuitive Benutzerführung entwickelt, die sich an der von Microsoft für 2006 geplante Longhorn User Experience orientiert. Mit dem neuen Design des WebEditors können Anwender digitale Informationen im Content Management System noch schneller und einfacher verarbeiten. Weiterer Schwerpunkt auf der diesjährigen CeBIT ist der erfolgreiche Government Site Builder - die Standard-Technologie für barrierefreie eGovernment Anwendungen basierend auf dem vielfach bewährten CoreMedia CMS. CoreMedia, deren Content Management bereits die empfohlene Technologie für den BUND und öffentliche Verwaltung ist, widmet diesem speziell auf öffentliche Verwaltungen und deren Anforderungen zugeschnittenen System einen der Schwerpunkte des diesjährigen CeBIT Auftritts.

In Halle 3, Stand D09 präsentiert CoreMedia gemeinsam mit seinen Partnerunternehmen denkwerk medienagentur GmbH, IBM, Interone Worldwide, Kapow Technologies, NIONEX GmbH, Sybit GmbH, T-Systems und T-Systems Multimedia Solutions, texcelerate solutions GmbH, w//Center Consulting GmbH anschauliche Live-Demos von innovativen Lösungen für die intelligente Nutzung digitaler Informationen für Unternehmen auf Basis von CoreMedia CMS 2005.


Die neuen Features des CoreMedia CMS 2005 Der umfassend überarbeitete WebEditor, mit neuem, innovativem Look & Feel und verbesserter Usability, ist einer der Schwerpunkte der neuen Version von CoreMedia CMS. Eine weitere wichtige Neuerung ist die Integration der leistungsfähigen Suchmaschine von FAST(TM) InStream(TM). FAST(TM) bietet umfassende Suchfunktionalitäten, wie die schnelle Suche über große Datenmengen bei hoher Parallelität der Abfragen sowie eine rasche Aktualisierung des Index bei Änderungen. Eine neue, leistungsfähige Business Logic Komponente ermöglicht die Erstellung von hoch dynamischen Web-Applikationen und die einfache Integration von Dritt-Systemen, wie beispielsweise ERP- oder andere Business-Anwendungen. Mit der überaus flexiblen Web Services Engine können Funktionen als Web Services bereitgestellt werden. Die neue Multi-Site Management Erweiterung und eine universelle Programmierschnittstelle ermöglichen effizientere Ressourcennutzung und damit spürbare Kosteneinsparungen bei steigender Leistungsfähigkeit.

Government Site Builder Mit dem Government Site Builder präsentiert CoreMedia eine mandantenfähige CMS-Lösung auf Basis von CoreMedia CMS, die speziell auf die Bedürfnisse der öffentlichen Verwaltung abgestimmt ist. Die barrierefreie eGoverment-Anwendung ist die im Rahmen von SAGA (Standards und Architekturen für eGovernment-Anwendungen) und der strategischen eGovernment Initiative BundOnline 2005 die ausdrücklich empfohlene Standardsoftware für Content Management Systeme. Der Government Site Builder wurde von dem CoreMedia Platinium Partner Materna nach den Vorgaben des Bundes und mit Unterstützung von CoreMedia entwickelt.

CoreMedia DRM CoreMedia zeigt darüber hinaus auf der CeBIT 2005 seine Technologie für Digitales Rechtemanagement. Mit der CoreMedia DRM, wie sie der weltweit größte Mobilfunkanbieter Vodafone seit Ende vergangenen Jahres für die neuen UMTS Angebote Vodafone life! global einsetzt, können Unternehmen ihre Premium-Inhalte vor unberechtigten Zugriffen schützen. CoreMedia DRM bietet eine sichere und komfortable Auslieferungsplattform für hochwertige digitale Inhalte unterschiedlichster Formate. Die CoreMedia DRM-Lösung wurde gemäß der offenen DRM-Standards der Open Mobile Alliance (OMA) entwickelt und basiert auf Java.

Ausführliche Informationen, Live-Demos zu CoreMedia CMS 2005, zum Government Site Builder sowie zu CoreMedia DRM bei CoreMedia in Halle 3, Stand D09.

Tina Kulow | Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.coremedia.com

Weitere Berichte zu: Builder CMS CONTENT DRM Government Site

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2005:

nachricht Fraunhofer-Institute legen Lösungsarchitektur zur elektronischen Gesundheitskarte vor
17.03.2005 | Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik - ISST

nachricht CeBIT 2005 hat Erwartungen der Aussteller voll erfüllt
17.03.2005 | BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2005 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?

27.02.2017 | Veranstaltungen

Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion

27.02.2017 | Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Herz-Untersuchung: Kontrastmittel sparen mit dem Mini-Teilchenbeschleuniger

27.02.2017 | Medizintechnik

Neue Maßstäbe für eine bessere Wasserqualität in Europa

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Wenn der Schmerz keine Worte findet - Künstliche Intelligenz zur automatisierten Schmerzerkennung

27.02.2017 | Medizintechnik