Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

WebEx präsentiert seine aktuellen Webkonferenz-Lösungen

23.02.2005


Webkonferenz-Spezialist WebEx präsentiert auf der CeBIT vom 10. bis 16. März in Hannover seine neuesten Webkonferenz-Lösungen.



In Halle 16, Stand B01 zeigt WebEx auf der diesjährigen CeBIT seine topaktuellen Webkonferenz-Lösungen Meeting Center, Event Center, Training Center, Support Center und Sales Center. Darüber hinaus ist das Unternehmen mit einer Work Station auf dem SAP-Stand in Halle 4 vertreten, von dem aus Live-Webkonferenz-Demonstrationen durchgeführt werden. Mit den Webkonferenz-Lösungen von WebEx können Unternehmen alternativ zu persönlichen Geschäftstreffen Online-Business-Meetings abhalten. Dabei lassen sich Dokumente, Präsentationen und Anwendungen gemeinsam via Internet nutzen und bearbeiten. Über eine Telefonkonferenzschaltung sind parallel auch Gespräche möglich. Mit einer Webcam können die Teilnehmer das Geschehen sogar am PC-Bildschirm verfolgen.



Die Webkonferenz-Lösungen von WebEx eignen sich insbesondere auch für den Einsatz bei mittelständischen Unternehmen. Damit können sie vor allem angesichts knapper Reisebudgets und steigender Gebühren Reisekosten und Arbeitszeit sparen und sowohl die interne als auch externe Kommunikation verbessern.

WebEx-Applikationen sind exakt auf Unternehmensanforderungen bei Marketing, Vertrieb, Training/Schulung und Support zugeschnitten:

Mit WebEx Meeting Center können Online-Meetings jederzeit und rund um die Uhr von jedem PC, Notebook oder Handheld abgehalten werden; die Anzahl der beteiligten Unternehmen oder Teilnehmer spielt dabei keine Rolle. WebEx Event Center eignet sich hervorragend für Online-Veranstaltungen mit bis zu mehreren tausend Teilnehmern und verfügt unter anderem über umfangreiche Tools zur Event-Verwaltung. WebEx Training Center ist ein Service, der Online-Live-Trainings ermöglicht. Dabei überträgt Training Center Daten und Videos in Echtzeit, so dass sich Online-Schulungen bequem wie herkömmlicher Unterricht im Klassenzimmer durchführen lassen

WebEx Support Center eignet sich primär für den Kundendienst von Unternehmen: Mit der Lösung lassen sich webbasierte Support-Sitzungen durchführen. Dabei können Support-Mitarbeiter etwaige Probleme beim Kunden per Ferndiagnose schnell identifizieren. Mit WebEx Sales Center können Unternehmen ihre Vertriebsaktivitäten optimieren. Die Lösung versetzt Unternehmen in die Lage, Sales Meetings und Produktdemos online und in Echtzeit durchzuführen.

WebEx ist der weltweit führende Anbieter von professionellen Services für Web-Konferenzen, Videokonferenzen und Online-Meetings. Mit den WebEx-Diensten können Unternehmensan­wender in Echtzeit online kommunizieren und Präsentationen, Dokumente und Applikationen gemeinsam nutzen und bearbeiten. WebEx-Services decken spezifische Unternehmensanforderungen in den Bereichen Vertrieb, Support, Training, Marketing und Entwicklung ab. Das Unternehmen wurde 1996 gegründet und hat seinen Hauptsitz in San Jose, Kalifornien; in Deutschland ist WebEx in Düsseldorf vertreten.

Peer Stemmler | Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.webex.com
http://www.pr-com.de

Weitere Berichte zu: Meeting Sales Support WebEx Webkonferenz-Lösungen

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2005:

nachricht Fraunhofer-Institute legen Lösungsarchitektur zur elektronischen Gesundheitskarte vor
17.03.2005 | Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik - ISST

nachricht CeBIT 2005 hat Erwartungen der Aussteller voll erfüllt
17.03.2005 | BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2005 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Im Focus: Electromagnetic water cloak eliminates drag and wake

Detailed calculations show water cloaks are feasible with today's technology

Researchers have developed a water cloaking concept based on electromagnetic forces that could eliminate an object's wake, greatly reducing its drag while...

Im Focus: Neue Einblicke in die Materie: Hochdruckforschung in Kombination mit NMR-Spektroskopie

Forschern der Universität Bayreuth und des Karlsruhe Institute of Technology (KIT) ist es erstmals gelungen, die magnetische Kernresonanzspektroskopie (NMR) in Experimenten anzuwenden, bei denen Materialproben unter sehr hohen Drücken – ähnlich denen im unteren Erdmantel – analysiert werden. Das in der Zeitschrift Science Advances vorgestellte Verfahren verspricht neue Erkenntnisse über Elementarteilchen, die sich unter hohen Drücken oft anders verhalten als unter Normalbedingungen. Es wird voraussichtlich technologische Innovationen fördern, aber auch neue Einblicke in das Erdinnere und die Erdgeschichte, insbesondere die Bedingungen für die Entstehung von Leben, ermöglichen.

Diamanten setzen Materie unter Hochdruck

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

Materialinnovationen 2018 – Werkstoff- und Materialforschungskonferenz des BMBF

13.12.2017 | Veranstaltungen

Innovativer Wasserbau im 21. Jahrhundert

13.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Was für IT-Manager jetzt wichtig ist

14.12.2017 | Unternehmensmeldung

30 Baufritz-Läufer beim 25. Erkheimer Nikolaus-Straßenlauf

14.12.2017 | Unternehmensmeldung

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungsnachrichten