Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

arcplan dynaSight 4.1 - mehr Leistung und erhöhte Produktivität durch neue Funktionen

16.02.2005


Mit der Version 4.1 seiner BI-Plattform dynaSight bietet arcplan Unterstützung für 64-Bit-Plattformen, .NET, Linux und IBM DB2 Cube Views



arcplan, führender Anbieter der Business Intelligence (BI)-Plattform dynaSight, präsentiert mit der Version 4.1 von dynaSight deutlich erweiterte Funktionalitäten. Zentrale Elemente der neuen Version sind weitere Verbesserungen zur Skalierbarkeit, die Integration sich entwickelnder Technologien und neue Funktionen zur Unterstützung bei der schnellen und flexiblen Erstellung maßgeschneiderter Informationssysteme. So wird mit dynaSight 4.1 die Liste der von arcplan unterstützten Systeme und Plattformen um 64-Bit-Computing, .NET Client und DB2 CubeViews erweitert. Zudem setzt arcplan bei der neuen Version auf die Integration von Linux. Das Unternehmen begegnet damit dem wachsenden Trend bei Unternehmen, ihre Server-Lösungen verstärkt unter Linux einzusetzen. dynaSight 4.1 ist im ersten Quartal 2005 erhältlich.

... mehr zu:
»CUBE »Client »DB2 »Linux »NET


Unterstützung von Linux und 64-Bit-Computing

Bei der Entwicklung der neuen Version lag der Schwerpunkt darin, die unterstützten Serversysteme zu erhöhen und die nahtlose Integration von dynaSight in bestehende Unternehmensstrukturen weiter zu verbessern. Als Neuheit bietet dynaSight 4.1 einen Server für Linux an, der Novell/SuSE ab Version 9.x und RedHat ab Version 7.3 unterstützt. Damit trägt arcplan der rasanten Entwicklung und der wachsenden Beliebtheit des Open Source-Systems Rechnung. Durch Linux lassen sich nicht nur Kosten einsparen - der offene Quellcode bietet auch in Punkto Sicherheit erhebliche Vorteile. Laut einer kürzlich veröffentlichten Studie des Marktforschungsunternehmens IDC wird der Anteil der Linux-Server in 2008 29 Prozent betragen. Weitere Analysten wie die Butler Group sagen ein rapides Wachstum des Pinguin-Systems voraus.

Mit dynaSight 4.1 profitieren die arcplan-Kunden darüber hinaus von einer erhöhten Leistung: Durch die Unterstützung von 64-Bit-Plattformen steht Anwendern jetzt ein nahezu unbegrenzter Speicher zur Verfügung. Ein größerer Shared Query Cache zusammen mit der höheren Prozessorleistung steigert die Response-Zeiten und die Verfügbarkeit bei unternehmensweitem Einsatz von dynaSight-basierten BI-Applikationen. dynaSight 4.1 für 64-Bit-Windows läuft unter anderem auf den Prozessoren AMD64, Intel Xeon Nocona und Intel Itanium II. "Mit den neuen Funktionalitäten von dynaSight 4.1 beweist arcplan wieder hohes Innovationspotenzial. Speziell die erweiterten Skalierungsmöglichkeiten durch die Unterstützung von 64-Bit-Systemen helfen uns bei der Entwicklung von Applikationen sehr", so Peter Morgan, Projektleiter bei der Deutsche Bank Real Estate.

Integration mit .NET jetzt verfügbar

Durch die Unterstützung des .NET Client nutzt arcplan die vielfältigen Möglichkeiten der .NET-Technologie, um Browser Clients reichere und flexiblere Funktionen zur Verfügung zu stellen. So kann ein Nutzer z.B. eine Vielzahl von Schriftarten im Browser verwenden. Zu den weiteren Vorteilen gehören das verbesserte Drucken im Client und die formatierte Texteingabe, die besonders bei Kommentierungen im Controlling deutliche Erleichterungen mit sich bringt.

"Die Integration von dynaSight in .NET ist ein weiterer Meilenstein in der Entwicklung der BI-Plattform von arcplan. Wir können unseren Kunden damit einen fortschrittlichen Technologiestandard anbieten, der zugleich unkompliziert und offen ist", erklärt Jochen Brühl, Geschäftsführer beim arcplan-Partnerunternehmen Antares Informations-Systeme GmbH.

Anbindung an IBM DB2 Cube Views

Die OLAP-Technik DB2 Cube Views von IBM ermöglicht die Modellierung relationaler Inhalte aus DB2-Datenbanktabellen in einer OLAP-Struktur. Um die Leistung und Administration von analytischen Anwendungen im IBM-Umfeld zu verbessern, bietet dynaSight mit der Version 4.1 eine Schnittstelle zu Cube Views. Der Anwender profitiert von einer besseren Lesbarkeit und einfacheren Administration der Datenmodelle. arcplan ist dabei der einzige Anbieter, der Cube Views in einer reinen online-Form mit Echtzeit-Durchgriff für den optimalen Einsatz bei der Erstellung und Nutzung analytischer Applikationen einsetzt. BI-Lösungen und Anwendungen lassen sich so schneller erstellen und leichter pflegen.

Plattformverbesserungen

Weitere Funktionen, die zum Teil aus den geführten Advisory- Board-Meetings mit Kunden in 2004 resultieren, runden die erweiterten Fähigkeiten der Version 4.1 ab. Neben True Color und verbesserter Office Integration mit z.B. formatiertem Excel-Export bietet dynaSight 4.1 einen neuen Print Cache zur Erstellung umfangreicher Berichte und PDF-Dateien sowie erweiterte Protokolle zur Nutzungsanalyse im Unternehmen.

Markus Gißke | Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.arcplan.de

Weitere Berichte zu: CUBE Client DB2 Linux NET

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2005:

nachricht Fraunhofer-Institute legen Lösungsarchitektur zur elektronischen Gesundheitskarte vor
17.03.2005 | Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik - ISST

nachricht CeBIT 2005 hat Erwartungen der Aussteller voll erfüllt
17.03.2005 | BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2005 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Im Focus: Overdosing on Calcium

Nano crystals impact stem cell fate during bone formation

Scientists from the University of Freiburg and the University of Basel identified a master regulator for bone regeneration. Prasad Shastri, Professor of...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung

19.06.2018 | Veranstaltungen

LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018

19.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Breitbandservices von DNS:NET erweitert

20.06.2018 | Unternehmensmeldung

Mit Parasiten infizierte Stichlinge beeinflussen Verhalten gesunder Artgenossen

20.06.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics