Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

4th Dimension, 4D - die Software Entwicklungsumgebung für professionelle Entwickler

20.12.2004


4D, die Software Entwicklungsumgebung. Mit einem Code Einzelplatz-, Client/Server- und Web-Anwendungen erstellen.


Die mit 4D entwickelten Lösungen bestechen vor allem durch Flexibilität, Stabilität, Geschwindigkeit und die außerordentlich niedrigen total cost of ownership. Während der CeBIT 2005 stellt das Unternehmen 4D Deutschland in Halle 3, Stand D43 die aktuelle Version 4D 2004 vor.

Diese Version ist schnell, bietet mehr als 100 neue Funktionen und eine drastisch erleichterte Administration. Durch das integrierte Backup mit vollautomatischer Wiederherstellung im Fehlerfall, automatisches Client Update und optimiertes Speichermanagement ist die Administration von laufenden Lösungen besonders einfach. Dadurch ist der Datenbestand absolut sicher. Der Formulareditor steht nicht nur dem Entwickler, sondern bei den benutzereditierbaren Formularen auch dem Anwender zur Verfügung - auch in einer kompilierten Anwendung. Außerdem erlaubt dieser mit neuen Objekten die Entwicklung besonders ansprechender Oberflächen.


Durch die umfangreiche Erweiterung der XML- und Web Service-Unterstützung, sowie des integrierten XSLT-Prozessors, können Daten mit anderen Anwendungen besonders einfach ausgetauscht werden - oder direkt aus 4D heraus Dokumente für MS Word 2003, MS Excel 2003 oder dem neuen MS Excel 2004 für MacOS X erstellt werden. Die Liste der Highlights von 4D 2004 enthält noch viel mehr, so etwa: XML Streaming, erweiterte Web-Funktionen, erweiterte Web Services (SOAP)-Unterstützung, Formularfunktionen wie automatische (betriebssystemabhängige) Highlight-Funktion, die natürlich bei Bedarf durch eigene Optik ersetzbar ist, sowie eine stark erweiterte Unterformularfunktionen mit neuem Objekt Listbox für Arrays, native Windows XP Optik, neue Buttontypen, etc.

Die 4D-Produktpalette

Entwicklungsprodukte


4th Dimension Standard Edition - enthält 4th Dimension und die unlimitierte 4D Runtime interpretiert.
4D Standard to Developer Edition 2004 - erweitert die Funktionalität der 4D Standard Edition zu 4D Developer Edition.
4th Dimension Developer Edition - enthält 4th Dimension und das Advanced Kit für 4th Dimension.
4D Server Standard Edition - 4D Entwicklung und Deployment im Client/Server.
4D Server Developer Edition - Client/Server Entwicklung im Team, mit allen Connectivity- und Productivity Plug-Ins.
4D Client Erweiterungen für einen 4D Server - Client-Lizenzerweiterung für einen 4D Server.

Deployment Produkte zur Weitergabe fertiger Lösungen

4D Runtime Interpreted - Einzelplatz im interpretierten Modus.
4D Runtime Single User - Einzelplatz im kompilierten Modus.
4D Runtime Volume License - Große Stückzahlen einer Einzelplatzanwendung.
4D Server Runtime - Client/Server (= Mehrplatz).
4D Web License 2004 Mit der 4D Web-Lizenz können Sie den Web-Server einer Anwen­dung dauerhaft und für eine unbegrenzte Anzahl Benutzer freischalten.

Plug-Ins

Productivity


4D View - Tabellenkalkulation und Visualisierung von Daten.
4D Write - Die programmierbare Textverarbeitung in 4D.
4D Draw - Grafikfunktionen in 4D integrieren.

Connectivity

Neu 4D for MySQL - Nativer Zugriff von 4th Dimension auf MySQL Server
Neu 4D for PostgresSQL - Nativer Zugriff von 4th Dimension auf PostgresSQL
Neu 4D for ADO - Nativer Zugriff von 4th Dimension auf ADO- Datenquellen unter Windows
4D Open Suite - Zugriffe von fast allen Applikationen auf 4D und zur Kommunikation zwischen verschiedenen 4D Servern
4D for Oracle - Verbindet 4D mit ORACLE-Datenbanken.
4D ODBC - ODBC Zugriff aus 4D heraus - neue Funktion ab 4D 2004!
4D ODBC Driver - Ermöglicht ODBC Zugriff auf 4D Server.

Das Unternehmen 4D

4D entwickelt und vertreibt die Software-Entwicklungsumgebung 4th Dimension (4D) - eine Cross-Plattform Umgebung für Windows und Macintosh. Das 4D Business Kit zum einfachen und kostengünstigen Entwickeln von E-Shops sowie der weltweit führende Web-Server für Macintosh, 4D WebSTAR, ergänzen das Produktportfolio von 4D.

Das 1984 in Paris gegründete Unternehmen hat Niederlassungen in USA, Japan, Australien, Großbritannien, Deutschland, Spanien und Schweden. 4D ist heute in über 60 Ländern selbst oder durch Partner vertreten. Weltweit arbeiten mehr als 30.000 registrierte Systemhäuser und Entwicklungsabteilungen mit 4th Dimension; etwa 30 Millionen Menschen nutzen Anwendungen, die mit 4D entwickelt wurden. In Deutschland hat 4D rund 800 Entwicklungspartner. Über 10.000 Unternehmen setzen auf 4D-basierte Business-Lösungen im Client/Server Umfeld ein und mindesten 50.000 im Einzelplatz. 60 Prozent seines Umsatzes erwirtschaftet 4D im Windows Markt, 40 Prozent im Macintosh-Umfeld. Die 4D-Produktfamilie wurde seit der Gründung der französischen Muttergesellschaft kontinuierlich weiterentwickelt. Zahlreiche Innovationen kennzeichnen die Unternehmensgeschichte:

1985 das erste grafische relationale Datenbank-Management-System (RDBMS),
1992 das erste integrierte Client/Server-RDBMS
1995 das erste plattformübergreifende RDBMS im Windows- und Macintosh-Umfeld
1997 die erste Software-Entwicklungsumgebung mit einem integrierten Web-Server.
2000 Übernahme der amerikanischen Internet Company Starnine (WebSTAR)
2001 Portierung der 4D Produkte auf MacOS X, Anpassung an Windows XP - 4D WebSTAR Servier Suite für MacOS X erscheint
2002 4D 6.8 Produktreihe erscheint, 4D Business Kit - leistungsfähige, mehrsprachige E-Commerce Entwicklungsumgebung, 4D Mails als leistungsfähiger Mail-Server für MacOS X
2003 Vorstellung der 4D Produktreihe 2003, - integration von Web Services als Server und Client, XML-Unterstützung, integrierter Compiler
2004 4D 2004 mit einem neuen Formulareditor, noch mehr Web Srevices und verbesserter Sicherheit durch integriertes Logbuch mit Backup und auto-restore Funktion.

Die 4D-Produktpalette ist für Windows 2000, XP, NT 4(SP6) und für Macintosh MacOS X verfügbar. 4D WebSTAR wird nur für MacOS X angeboten und ist bei über 3.000 Internet Providern im Einsatz.

Annette Schwabenhaus | 4D Deutschland GmbH
Weitere Informationen:
http://www.de.4D.com/2004
http://www.de.4D.com
http://www.4D.com/World

Weitere Berichte zu: 4th Client/Server Developer Edition Entwicklungsumgebung MacOS ODBC Runtime Server WebSTAR Window

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2005:

nachricht Fraunhofer-Institute legen Lösungsarchitektur zur elektronischen Gesundheitskarte vor
17.03.2005 | Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik - ISST

nachricht CeBIT 2005 hat Erwartungen der Aussteller voll erfüllt
17.03.2005 | BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2005 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunzellen helfen bei elektrischer Reizleitung im Herzen

Erstmals elektrische Kopplung von Muskelzellen und Makrophagen im Herzen nachgewiesen / Erkenntnisse könnten neue Therapieansätze bei Herzinfarkt und Herzrhythmus-Störungen ermöglichen / Publikation am 20. April 2017 in Cell

Makrophagen, auch Fresszellen genannt, sind Teil des Immunsystems und spielen eine wesentliche Rolle in der Abwehr von Krankheitserregern und bei der...

Im Focus: Tief im Inneren von M87

Die Galaxie M87 enthält ein supermassereiches Schwarzes Loch von sechs Milliarden Sonnenmassen im Zentrum. Ihr leuchtkräftiger Jet dominiert das beobachtete Spektrum über einen Frequenzbereich von 10 Größenordnungen. Aufgrund ihrer Nähe, des ausgeprägten Jets und des sehr massereichen Schwarzen Lochs stellt M87 ein ideales Laboratorium dar, um die Entstehung, Beschleunigung und Bündelung der Materie in relativistischen Jets zu erforschen. Ein Forscherteam unter der Leitung von Silke Britzen vom MPIfR Bonn liefert Hinweise für die Verbindung von Akkretionsscheibe und Jet von M87 durch turbulente Prozesse und damit neue Erkenntnisse für das Problem des Ursprungs von astrophysikalischen Jets.

Supermassereiche Schwarze Löcher in den Zentren von Galaxien sind eines der rätselhaftesten Phänomene in der modernen Astrophysik. Ihr gewaltiger...

Im Focus: Deep inside Galaxy M87

The nearby, giant radio galaxy M87 hosts a supermassive black hole (BH) and is well-known for its bright jet dominating the spectrum over ten orders of magnitude in frequency. Due to its proximity, jet prominence, and the large black hole mass, M87 is the best laboratory for investigating the formation, acceleration, and collimation of relativistic jets. A research team led by Silke Britzen from the Max Planck Institute for Radio Astronomy in Bonn, Germany, has found strong indication for turbulent processes connecting the accretion disk and the jet of that galaxy providing insights into the longstanding problem of the origin of astrophysical jets.

Supermassive black holes form some of the most enigmatic phenomena in astrophysics. Their enormous energy output is supposed to be generated by the...

Im Focus: Neu entdeckter Exoplanet könnte bester Kandidat für die Suche nach Leben sein

Supererde in bewohnbarer Zone um aktivitätsschwachen roten Zwergstern gefunden

Ein Exoplanet, der 40 Lichtjahre von der Erde entfernt einen roten Zwergstern umkreist, könnte in naher Zukunft der beste Ort sein, um außerhalb des...

Im Focus: Resistiver Schaltmechanismus aufgeklärt

Sie erlauben energiesparendes Schalten innerhalb von Nanosekunden, und die gespeicherten Informationen bleiben auf Dauer erhalten: ReRAM-Speicher gelten als Hoffnungsträger für die Datenspeicher der Zukunft.

Wie ReRAM-Zellen genau funktionieren, ist jedoch bisher nicht vollständig verstanden. Insbesondere die Details der ablaufenden chemischen Reaktionen geben den...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Smart-Data-Forschung auf dem Weg in die wirtschaftliche Praxis

21.04.2017 | Veranstaltungen

Baukultur: Mehr Qualität durch Gestaltungsbeiräte

21.04.2017 | Veranstaltungen

Licht - ein Werkzeug für die Laborbranche

20.04.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Intelligenter Werkstattwagen unterstützt Mensch in der Produktion

21.04.2017 | HANNOVER MESSE

Forschungszentrum Jülich auf der Hannover Messe 2017

21.04.2017 | HANNOVER MESSE

Smart-Data-Forschung auf dem Weg in die wirtschaftliche Praxis

21.04.2017 | Veranstaltungsnachrichten