Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Erstmals Forum für Marketing Solutions auf der CeBIT

27.10.2004


Gemeinschaftspräsentation plus Konferenz in Halle 6 - Anbieter aus den Bereichen Online-, E-Mail- und Mobile-Marketing


Die kommende CeBIT vom 10. bis 16. März 2005 bietet erstmals ein Forum für Lösungen rund um das elektronische Marketing an: Die „Marketing Solutions Area“ in Halle 6 besteht aus einem Gemein­schafts­stand und einer Konferenz mit Fach- und Strategie­vor­trägen sowie Podiums­dis­kussionen und Keynotes zu aktuellen Themen. Die Veran­staltung liefert um­fassende Informa­tionen über das digi­talisierte Marke­ting und stellt die neuesten Innova­tionen, Trends und Ein­sparpotenziale im Marketing-Budget vor. Die Aussteller kommen aus den Bereichen Online-, Such­maschinen-, E-Mail- und Mobile-Marketing. Veran­stalter sind die Agen­tur SM:IL Commu­ni­cation in Garmisch-Parten­kirchen und die Deutsche Messe AG, Hannover.

Das Themenspektrum der neuen „Marketing Solutions Area“ umfasst Online­werbung, Interactive-Marketing, crossmediale Werbung, One-to-One-Marketing, Werbevermarktung für Online- und Offline-Medien, Such­maschinen-Marketing und -Optimierung, E-Mail-Marketing, E-Mail-Software und -Technologie, Response-Management, Web-Controlling, Perfor­mance-Marketing, Mobile-Marketing-Tools, Mobile Entertainment und Content, Mobile Video-Streaming, Mobile Portal-Solutions, Soft­ware und Technologie für Mobile Devices, Location-Based-Services, Online- und Mobile-Research sowie Wireless Application Service Providing.


Das Forum richtet sich vor allem an Marketing- und Kommunika­tions­exper­ten, Entscheider aus Management, Technik und IT-Support, tech­nische Website-Betreuer sowie an Mitarbeiter von Werbe- und Multi­media-Agenturen, die ihr Know-how zum Thema Marketingeffizienz in den Bereichen Online- und Mobile-Marketing auf den neuesten Stand bringen wollen. Gleichermaßen spricht die „Marketing Solutions Area“ Ent­scheider aus den Bereichen Produktmanagement, Database Marke­ting und Verkaufsförderung in Industrie, Handel und Agenturwesen an.

Zur vergangenen CeBIT kamen allein rund 64 000 Besucher aus den Tätig­keitsgebieten Vertrieb, Marketing, Werbung und PR – ein enormes Potenzial an möglichen Kunden aus der Sicht der Organisatoren: „Dem Aus­steller bietet die ‚Marketing Solutions Area’ durch die integrierte Konfe­renz eine optimale Gelegenheit, neue Leads zu generieren und beste­hende Kunden zu pflegen. Aus der Sicht des Besuchers können sich Ent­scheider und Anwender wohl kaum effizienter als auf einem eigenen Forum über die Vorteile und Einsatzgebiete dieser Lösungen und Tech­nolo­gien informieren“, erklärt Simone Merfeld, Geschäftsführerin von SM:IL Communication.

SM:IL Communication ist Veranstalter von thematisch spezialisierten Konfe­renzen und Medien-Events für die ITK-Branche. Basis aller von SM:IL Communication durchgeführten Veranstaltungen bilden die exzel­lenten Branchenkenntnisse und langjährigen Kontakte zu Marktführern. Die Veran­staltungen von SM:IL Communication haben den Anspruch, als eine einzig­artige Plattform zu dienen, um Anbieter mit potenziellen Kunden und Journalisten der Fachpresse zu bedarfsorientierten Themen zusam­menzubringen.

Ausstellerkontakt:

SM:IL COMMUNICATION
Die Agentur für Kommunikations- und Konferenzmanagement
Simone Merfeld
Hagenrainweg 3b
82467 Garmisch-Partenkirchen
Telefon: +49 8041 795 32 36
Telefax: +49 8821 9434081
E-Mail: info@sm-il-communication.de

Simone Merfeld | SM:IL COMMUNICATION
Weitere Informationen:
http://www.sm-il-communication.de

Weitere Berichte zu: Area Communication Online Solution Veran­staltung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2005:

nachricht Fraunhofer-Institute legen Lösungsarchitektur zur elektronischen Gesundheitskarte vor
17.03.2005 | Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik - ISST

nachricht CeBIT 2005 hat Erwartungen der Aussteller voll erfüllt
17.03.2005 | BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2005 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Ein Atom dünn: Physiker messen erstmals mechanische Eigenschaften zweidimensionaler Materialien

Die dünnsten heute herstellbaren Materialien haben eine Dicke von einem Atom. Sie zeigen völlig neue Eigenschaften und sind zweidimensional – bisher bekannte Materialien sind dreidimensional aufgebaut. Um sie herstellen und handhaben zu können, liegen sie bislang als Film auf dreidimensionalen Materialien auf. Erstmals ist es Physikern der Universität des Saarlandes um Uwe Hartmann jetzt mit Forschern vom Leibniz-Institut für Neue Materialien gelungen, die mechanischen Eigenschaften von freitragenden Membranen atomar dünner Materialien zu charakterisieren. Die Messungen erfolgten mit dem Rastertunnelmikroskop an Graphen. Ihre Ergebnisse veröffentlichen die Forscher im Fachmagazin Nanoscale.

Zweidimensionale Materialien sind erst seit wenigen Jahren bekannt. Die Wissenschaftler André Geim und Konstantin Novoselov erhielten im Jahr 2010 den...

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - März 2018

17.01.2018 | Veranstaltungen

2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!

16.01.2018 | Veranstaltungen

Fachtagung analytica conference 2018

15.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Projekt "HorseVetMed": Forscher entwickeln innovatives Sensorsystem zur Tierdiagnostik

17.01.2018 | Agrar- Forstwissenschaften

Seltsames Verhalten eines Sterns offenbart Schwarzes Loch, das sich in riesigem Sternhaufen verbirgt

17.01.2018 | Physik Astronomie

Ein Atom dünn: Physiker messen erstmals mechanische Eigenschaften zweidimensionaler Materialien

17.01.2018 | Physik Astronomie