Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

QSC und Microsoft bieten dem Mittelstand maßgeschneiderte Services zur Arbeitsplatzvernetzung

18.03.2004


Die Kölner QSC AG, bundesweiter Telekommunikationsanbieter mit eigenem DSL-Netz, und die Microsoft GmbH, Unterschleißheim, sind für die Vermarktung des neuen Windows Small Business Server 2003 von Microsoft eine Produkt- und Vertriebspartnerschaft eingegangen. Der Windows Small Business Server 2003 stellt eine komplette Serverlösung für kleine und mittelgroße Unternehmen zum Aufbau eines Firmen-Netzwerkes mit bis zu 75 Arbeitsplätzen bereit. Er bietet Funktionen zum gemeinsamen Zugriff auf Dateien, Druck-, E-Mail- und Fax-Dienste sowie das Internet. Der Zugriff auf Geschäftsinformationen und -ressourcen über das Netzwerk steigert die Effizienz von Geschäftsprozessen und spart dadurch Kosten.



Schnelle und kostengünstige DSL-Lösung für Microsoft-Kunden

... mehr zu:
»Business Vision »Server »Sony »Window


Der Windows Small Business Server (SBS) entfaltet sein volles Leistungspotenzial, wenn der Kunde über einen schnellen und professionellen Online-Zugang verfügt. Deshalb haben Microsoft und QSC gemeinsam entsprechende Business-DSL-Produkte entwickelt: Q-DSLmax, die S-DSL-Lösung mit bis zu 2,3 Mbit/s, und das neue QSC basic DSL, eine kostengünstigere Alternative mit bis zu 3072 kbit/s Down- und 384 kbit/s Upload bieten diese Vorteile. Letztere Variante ist nahezu flächendeckend in Deutschland verfügbar.

Microsoft-Kunden sparen exklusiv bis zu 200 Euro bei den Bestellpreisen, wenn sie über Microsoft-Partner in Deutschland bestellen. Das Angebot kann ab sofort bestellt werden. QSC hat zudem eine spezielle Support-Hotline für SBS-Kunden sowie eine eigene Webseite mit Informationen zu den DSL-Varianten unter www.qsc.de/microsoft eingerichtet. Weitere Informationen erhalten Endkunden auch unter 0800 – 77 22 375.

Vermarktung durch 20.000 Microsoft-Partner

Microsoft-Partner, die dieses attraktive Angebot vermarkten wollen, können sich unter www.qsc.de/microsoft-partner registrieren. Die QSC AG richtet für die rund 20.000 Microsoft-Partner in Deutschland zudem beim QSC-Premium-Distributor bc sales eine exklusive Info-Line zu den Vermarktungskonditionen unter 0800 – 11 47 111 ein. Das Angebot kann ab sofort bestellt werden. Weitere Informationen auf dem Microsoft-Stand A38 / Halle 4 und unter www.qsc.de/microsoft-partner oder unter 0800-11 47 111.

QSC mit Sony auf der CeBIT 2004

Wie bereits im Vorjahr sind die verschiedenen Multimedia-Applikationen von Sony über hochleistungsfähige Q-DSLmax-Anschlüsse ans Internet angebunden. Beim Music Download können Daten aus dem Internet auf den Sony Net Walkman gespeichert werden, beim Videostreaming werden Videodaten in Echtzeit und digitaler TV-Qualität abrufbar, bei der Bilddatenübertragung werden Bilder bearbeitet und in einer Online-Bilddatenbank abgelegt. Alles ist zu sehen auf dem Sony-Stand Halle 2, Stand C 02.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

QSC AG
Claudia Zimmermann
Unternehmenssprecherin
Mathias-Brüggen-Str. 55
50829 Köln
Fon: 0221/6698-235
Fax: 0221/6698-289
Mail: presse@qsc.de

Claudia Zimmermann | QSC AG
Weitere Informationen:
http://www.innovations-report.de/html/profile/profil-1118.html

Weitere Berichte zu: Business Vision Server Sony Window

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2004:

nachricht FwD begeisterte CeBIT-Besucher
19.04.2004 | Funkwerk Dabendorf GmbH

nachricht D-Link unter die Top 50 der wichtigsten Cebit Aussteller gewählt
31.03.2004 | D-Link

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2004 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?

27.02.2017 | Veranstaltungen

Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion

27.02.2017 | Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Herz-Untersuchung: Kontrastmittel sparen mit dem Mini-Teilchenbeschleuniger

27.02.2017 | Medizintechnik

Neue Maßstäbe für eine bessere Wasserqualität in Europa

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Wenn der Schmerz keine Worte findet - Künstliche Intelligenz zur automatisierten Schmerzerkennung

27.02.2017 | Medizintechnik