Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

IT-Security-Highlights von digitronic

08.03.2004


digitronic, erfolgreich spezialisiert auf Softwarelösungen und Dienste im Bereich IT-Security, stellt auf der CeBIT 2004 vom 18. bis 24. März in Hannover aus. Unsere aktuellen Sicherheitsthemen werden in Halle 17, Stand E36 zusammen mit unserem Cherry-Partner sowie auf dem traditionellen digitronic-Stand in Halle 1, Stand 7n15 präsentiert. digitronic lädt in diesem Jahr an jedem Messetag zum IT-Morning-Coffee um 09:30 Uhr ein, bei dem eine Softwarekomponente in limitierter Anzahl kostenfrei vergeben wird.


Die Kommunikations-Familie EPOSTXP rundet die traditionelle formelle digitronic Client- und Vermittlungslösung der Polizei ab und ist als Zentral- oder verteilte Lösung kombinierbar. Als alternative Kompaktlösung stellt sie insbesondere Mehrwerte für den Einsatz in Polizeidienststellen der Unteren Netzebene bereit und ist vollständig EPOST-810.1-kompatibel. Der WEB-Client ermöglicht berechtigungsabhängig eine Teilnahme am Formellen Dienst. Die Nachrichtenübermittlung erfolgt medienbruchfrei sowie zustell- und revisionssicher über abhörsichere, verschlüsselte PTP-Verbindungen wahlweise bis in die Formellen Endstellen. Die Zustellung Formeller Nachrichten an Geschäftsstellen der Polizeidienststellen der Bundesländer ergänzt das komfortable Führungssystem. Lagedarstellungen, sachbezogene Vorgänge und wichtige Nachrichten werden in übersichtlicher Form an „virtuellen Pinwänden“ bereitgestellt. Optionale Benachrichtigungsdienste ergänzen das Kompaktsystem EPOSTXP (UMS, Voice, Fax, SMS) und ermöglichen somit höchsten Komfort bei der Zusammenarbeit der Lagedienste mit anderen Behörden.

Erstmals wird ein 30-Kanal-PowerFaxgerät präsentiert, dass sich besonders in Katastrophensituationen durch seine Leistungsfähigkeit, Einfachheit und Mobilität auszeichnet.


digitronic mit Hauptsitz in Chemnitz wurde 1991 gegründet. Das Leistungsportfolio umfasst systemnahe Softwareentwicklung, die Erbringung von Beratungsleistungen sowie Service und Wartungsleistungen im Bereich Systemmanagement und Security. Technische Lösungen werden in Einheit mit der Erstellung von Sicherheitskonzepten entwickelt. digitronic arbeitet in Bezug auf Großkunden vorwiegend im Direktvertrieb seiner Kommunikationssysteme. Standardprodukte sind EPOST (Formelle Kommunikation), THOR (UMS) und AUTHENTION (Authentisierungssoftware). Ein Netzwerk von 20 autorisierten Resellern und Distributoren vertreibt AUTHENTION europaweit.

Janet Noris | digitronic AG
Weitere Informationen:
http://www.digitronic.net

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2004:

nachricht FwD begeisterte CeBIT-Besucher
19.04.2004 | Funkwerk Dabendorf GmbH

nachricht D-Link unter die Top 50 der wichtigsten Cebit Aussteller gewählt
31.03.2004 | D-Link

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2004 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Entwicklung miniaturisierter Lichtmikroskope - „ChipScope“ will ins Innere lebender Zellen blicken

Das Institut für Halbleitertechnik und das Institut für Physikalische und Theoretische Chemie, beide Mitglieder des Laboratory for Emerging Nanometrology (LENA), der Technischen Universität Braunschweig, sind Partner des kürzlich gestarteten EU-Forschungsprojektes ChipScope. Ziel ist es, ein neues, extrem kleines Lichtmikroskop zu entwickeln. Damit soll das Innere lebender Zellen in Echtzeit beobachtet werden können. Sieben Institute in fünf europäischen Ländern beteiligen sich über die nächsten vier Jahre an diesem technologisch anspruchsvollen Projekt.

Die zukünftigen Einsatzmöglichkeiten des neu zu entwickelnden und nur wenige Millimeter großen Mikroskops sind äußerst vielfältig. Die Projektpartner haben...

Im Focus: A Challenging European Research Project to Develop New Tiny Microscopes

The Institute of Semiconductor Technology and the Institute of Physical and Theoretical Chemistry, both members of the Laboratory for Emerging Nanometrology (LENA), at Technische Universität Braunschweig are partners in a new European research project entitled ChipScope, which aims to develop a completely new and extremely small optical microscope capable of observing the interior of living cells in real time. A consortium of 7 partners from 5 countries will tackle this issue with very ambitious objectives during a four-year research program.

To demonstrate the usefulness of this new scientific tool, at the end of the project the developed chip-sized microscope will be used to observe in real-time...

Im Focus: Das anwachsende Ende der Ordnung

Physiker aus Konstanz weisen sogenannte Mermin-Wagner-Fluktuationen experimentell nach

Ein Kristall besteht aus perfekt angeordneten Teilchen, aus einer lückenlos symmetrischen Atomstruktur – dies besagt die klassische Definition aus der Physik....

Im Focus: Wegweisende Erkenntnisse für die Biomedizin: NAD⁺ hilft bei Reparatur geschädigter Erbinformationen

Eine internationale Forschergruppe mit dem Bayreuther Biochemiker Prof. Dr. Clemens Steegborn präsentiert in 'Science' neue, für die Biomedizin wegweisende Forschungsergebnisse zur Rolle des Moleküls NAD⁺ bei der Korrektur von Schäden am Erbgut.

Die Zellen von Menschen und Tieren können Schäden an der DNA, dem Träger der Erbinformation, bis zu einem gewissen Umfang selbst reparieren. Diese Fähigkeit...

Im Focus: Designer-Proteine falten DNA

Florian Praetorius und Prof. Hendrik Dietz von der Technischen Universität München (TUM) haben eine neue Methode entwickelt, mit deren Hilfe sie definierte Hybrid-Strukturen aus DNA und Proteinen aufbauen können. Die Methode eröffnet Möglichkeiten für die zellbiologische Grundlagenforschung und für die Anwendung in Medizin und Biotechnologie.

Desoxyribonukleinsäure – besser bekannt unter der englischen Abkürzung DNA – ist die Trägerin unserer Erbinformation. Für Prof. Hendrik Dietz und Florian...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Neue Methoden für zuverlässige Mikroelektronik: Internationale Experten treffen sich in Halle

28.03.2017 | Veranstaltungen

Wie Menschen wachsen

27.03.2017 | Veranstaltungen

Zweites Symposium 4SMARTS zeigt Potenziale aktiver, intelligenter und adaptiver Systeme

27.03.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Warum der Brennstoffzelle die Luft wegbleibt

28.03.2017 | Biowissenschaften Chemie

Chlamydien: Wie Bakterien das Ruder übernehmen

28.03.2017 | Biowissenschaften Chemie

Sterngeburt in den Winden supermassereicher Schwarzer Löcher

28.03.2017 | Physik Astronomie