Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

x-dot GmbH ermöglicht weltweite Vernetzung als Online-Service in wenigen Minuten

08.03.2004


Ein neuer, innovativer Service für Firmen, Arbeitsgruppen und ISP´s.



Bestechend einfach ist das Angebot der x-dot GmbH aus Altenberge. Mit ihrem Produkt x-manage® office bietet die x-dot GmbH eine äußerst interessante Lösung, um Firmen und Arbeitsgruppen ohne zusätzliche Soft- und Hardwareprodukte in geschlossenen Benutzergruppen zu vernetzen.



Durch die Nutzung der heute üblichen Breitbandverbindungen ist x-manage® office für jedes Unternehmen eine kostengünstige Alternative oder Ergänzung zu einem aufwendigen VPN. Zum sofortigen Einsatz genügen eine Internetverbindung und ein PC mit Internetbrowser. Darüber hinaus ist x-manage® office flexibel skalierbar und kann wahlweise als Online-Service der x-dot GmbH oder als Inhouse-Version eines Unternehmens eingesetzt werden.

Außer der komfortablen Verwaltung persönlicher und gemeinsamer Daten wie beispielsweise Texte, Kalkulationstabellen, Preislisten oder Produktinformationen, bietet x-manage® office gleichzeitig auch eine wirklich umfassende Kommunikationslösung. Mailversand mit Antivirus- und Antispam-Funktion, Fax/SMS- Versand und Empfang, Anrufbeantworter, Kontaktverwaltung, Terminkalender, Aufgabenlisten und Notizen sind nur einige der vielen Funktionen von x-manage® office. Der Zugriff auf die Daten kann auch via Mobiltelefon oder PDA erfolgen. Auch die Synchronisation der Daten mit anderen Systemen ist einfach und komfortabel gelöst. Selbstverständliche werden alle Daten verschlüsselt übertragen.

Besonders bemerkenswert ist die Tatsache, dass x-manage® office auch in einer mandantenfähigen Version für Reseller und Provider zur Verfügung steht. Dazu Michael Amstadt, Leiter Marketing u. Vertrieb der x-dot GmbH: „Wir sind sicher dass die Funktionen von x-manage® office aus den Standardangeboten professioneller Provider schon in sehr kurzer Zeit nicht mehr wegzudenken sind. Die große Nachfrage bestätigt das und ist der Grund für unsere Provider-Version, die sofort als Online-Service bereit steht, oder auch in den eigenen Rechenzentren der Provider betrieben werden kann.“

Die x-dot GmbH präsentiert sich mit der neuesten Version von x-manage® office auf der CeBIT in Halle 6/Stand 455. Auf Grund der großen Nachfrage empfiehlt es sich vorab einen Gesprächstermin zu vereinbaren.

Über x-dot GmbH

Die x-dot GmbH wurde 2000 gegründet und bietet mit der x-manage® Produktfamilie beliebig skalierbare Groupware-/UMS-Software. Weiterhin wird ein eigenes Workflowsystem vertrieben. Durch variable Geschäftsmodelle werden vom Einzeluser bis hin zu großen Konzernen und Resellern beliebige Zielgruppen bedient. Das Unternehmen beschäftigt am Unternehmensstandort Altenberge/Münsterland einen Personalstamm von 15 Mitarbeitern. Die Produkte von x-dot werden in mehreren europäischen Ländern eingesetzt. Der Vertrieb wird aus dem Unternehmensstandort Altenberge geleitet.

Kontakt: Herr Michael Amstadt, Tel. 02505- 9309-573, Fax: 01805-342546-20719, eMail: amstadt@x-dot.de

Michael Amstadt | x-dot GmbH
Weitere Informationen:
http://www.x-dot.de
http://www.cebit.de

Weitere Berichte zu: Online-Service Provider Vernetzung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2004:

nachricht FwD begeisterte CeBIT-Besucher
19.04.2004 | Funkwerk Dabendorf GmbH

nachricht D-Link unter die Top 50 der wichtigsten Cebit Aussteller gewählt
31.03.2004 | D-Link

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2004 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie