Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Wichtige Geschäftsinformationen schnell im Griff mit essencio

04.03.2004


Neue integrierte Produktsuite von Elsag Solutions zur effizienten Erfassung und Verarbeitung papiergebundener oder digitalisierter Informationen



Elsag Solutions stellt mit essencio eine neue, integrierte Produktsuite zur Erfassung und Weiterverarbeitung großer, papiergebundener oder digitalisierter Informationsmengen vor. Die Funktionalität der essencio Produkte ermöglicht eine hoch automatisierte, dadurch kostengünstige Extraktion geschäftsrelevanter Informationen aus Dokumenten unterschiedlichster Art und deren Bereitstellung zur elektronischen Weiterverarbeitung. Die essencio Produkte setzen dazu modernste Erkennungs- und Klassifizierungsverfahren in Verbindung mit leistungsfähigen Prozesskomponenten und intelligenten Wissensmanagement-Technologien ein. Mit essencio proIntra können Unternehmen große Mengen papiergebundener Dokumente oder Akten in einem weitgehend automatisierten Verfahren erfassen und klassifizieren. essencio perActa bietet ein mandantenfähiges Archivmanagement und intelligentes Retrieval mit webbasiertem Zugriff auf Dokumenten-Images. essencio inCursa ist eine Lösung speziell zur automatisierten Erfassung und Indizierung der Eingangspost die anschließend mittels eines API von Folgesystemen, wie z.B. zur Vorgangsbearbeitung, übernommen werden können.



Die essencio Produkte sind besonders für Unternehmen interessant, die hohe bis höchste Ansprüche an Performance, Automatisierungsgrad und Zuverlässigkeit einer Lösung stellen, zugleich aber großen Wert auf kurze Einführungszeiten und einen klar berechenbaren Return On Investment legen. Dazu zählen vornehmlich Banken, Versicherungen, Finanzdienstleister sowie interne oder externe Service-Zentren großer Organisationen, aber auch Unternehmen anderer Branchen wie zum Beispiel der Handel, Pharma- und Chemieunternehmen. Alle essencio Produkte sind vorkonfiguriert, können miteinander kombiniert und in kurzer Zeit beim Kunden implementiert werden. Für die Anbindung an Systeme von Drittanbietern sind klare Schnittstellen definiert. Elsag Solutions hat in die Produkte der essencio Familie ausschließlich Spitzentechnologie marktführender Hersteller wie beispielsweise FileNet und Autonomy integriert.

Über Elsag Solutions

Die Elsag Solutions AG, mit Sitz in der Schweiz und Niederlassungen in Villingen-Schwen-ningen und Glattbrugg-Zürich, bietet Beratung, Lösungen und Dienstleistungen für unternehmensweites Informations-, Wissens- und Geschäftsprozess-Management an. Übergeordnetes Paradigma des Leistungs-Portfolios ist das wegweisende Information Chain Management (ICM) Konzept von Elsag Solutions, das eine optimierte, weitestgehend automatisierte Recherche, Erfassung, Aufbereitung, Distribution und Nutzung von Informationen sicherstellt.

Zum Angebot von Elsag Solutions gehören u.a. Scanning-Lösungen für mittlere bis große Dokumentenbestände, durchgängiges Information-Capturing, die Realisierung von Enterprise Content Management (ECM) und Wissensmanagement-Projekten sowie Zahlungsverkehrs- und elektronische Archiv-Lösungen. Als Spezialist für webgestützte Prozessautomation ermöglicht Elsag Solutions eine kostenoptimierte Steigerung der Unternehmensleistung und der Servicequalität.

Elsag-Lösungen stehen bei namhaften Banken und Finanzdienstleistern, Transport- und Versandhandelsunternehmen, Dienstleistungsbetrieben, Steuerverwaltungen sowie im Go-vernmentbereich seit Jahren erfolgreich im Einsatz.

Kontakt:

Elsag Solutions AG
Klaus Meene
Roggenbachstraße 1, 78050 VS-Villingen
Tel.: 07721/9175-540, Fax: -888
E-Mail: klaus.meene@elsag-solutions.com

Armin Fourier | Elsag Solutions AG
Weitere Informationen:
http://www.elsag-solutions.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2004:

nachricht FwD begeisterte CeBIT-Besucher
19.04.2004 | Funkwerk Dabendorf GmbH

nachricht D-Link unter die Top 50 der wichtigsten Cebit Aussteller gewählt
31.03.2004 | D-Link

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2004 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Im Focus: HIGH-TOOL unterstützt Verkehrsplanung in Europa

Forschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterstützt die Europäische Kommission bei der Verkehrsplanung: Anhand des neuen Modells HIGH-TOOL lässt sich bewerten, wie verkehrspolitische Maßnahmen langfristig auf Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt wirken. HIGH-TOOL ist ein frei zugängliches Modell mit Modulen für Demografie, Wirtschaft und Ressourcen, Fahrzeugbestand, Nachfrage im Personen- und Güterverkehr sowie Umwelt und Sicherheit. An dem nun erfolgreich abgeschlossenen EU-Projekt unter der Koordination des KIT waren acht Partner aus fünf Ländern beteiligt.

Forschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterstützt die Europäische Kommission bei der Verkehrsplanung: Anhand des neuen Modells HIGH-TOOL lässt...

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

6. Internationale Fachkonferenz „InnoTesting“ am 23. und 24. Februar 2017 in Wildau

22.02.2017 | Veranstaltungen

Wunderwelt der Mikroben

22.02.2017 | Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Ursache für eine erbliche Muskelerkrankung entdeckt

22.02.2017 | Medizin Gesundheit

Möglicher Zell-Therapieansatz gegen Zytomegalie

22.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Meeresforschung in Echtzeit verfolgen

22.02.2017 | Geowissenschaften