Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Benchmarktest mit IBM: Semiramis skaliert bereits auf mindestens 1.000 Concurrent User

04.03.2004


Die C.I.S. Cross Industrie Software® AG und IBM haben gemeinsam einen Lasttest für die vollständig Java-basierende und Service-orientierte Unternehmenssoftwarelösung (ERPII) Semiramis® durchgeführt. Auch bei einer Last von 1.000 Concurrent Usern erfüllte Semiramis alle Benchmarkanforderungen, noch höhere Userzahlen können mit der Hinzunahme weiterer Hardware erreicht werden.


Vergleichbar zu den Vorgaben des SAP® SD® Benchmarks® simulierte das Semiramis-Standard-Benchmark-Szenario die Abwicklung eines kompletten Vertriebsablaufs: Ein Benutzer meldet sich im System an und erfasst einen Vertriebsauftrag mit fünf Positionen. Aus dem erfassten Vertriebsauftrag wird eine Lieferung erzeugt und zur Kontrolle angezeigt. Aus der Lieferung wird daraufhin eine Ausgangsrechnung erzeugt, die in der entsprechenden Anwendung zur Abfrage von Ausgangsrechnungen geladen wird. Anschließend beginnt der Prozess von neuem.

Die Hauptanforderungen des Semiramis Benchmarks lauteten fehlerfreies Funktionieren der Lösung bei der vorgegebenen Last von 1.000 gleichzeitig aktiven Usern über mindestens eine Stunde sowie eine vorgegebene maximale durchschnittliche Antwortzeit des Servers nach jeder Benutzerinteraktion nicht zu überschreiten. Alle Anforderungen konnte Semiramis auf der gegebenen Hardware problemlos erfüllen.


Die zu 100% auf Java basierenden Semiramis Application Server wurden auf einem IBM Bladecenter HS-20® implementiert. Als Betriebssystem wurde auf den Blades Linux Red Hat® Advanced Server 2.1 verwendet. Als Datenbankserver fungierte eine IBM xSeries® 440, auf dem Oracle® 9.2 als Datenbankmanagementsystem und Microsoft Windows® 2000 Advanced Server als Betriebssystem installiert waren. Zur Lastgenerierung kam die Open Source Software OpenSTA (Open System Testing Architecture) auf einer weiteren IBM xSeries® 440 zum Einsatz.

Phronesis PR, Tel.: +49 821 444 800, info@phronesis.de
IBM Deutschland, Hans-Jürgen Rehm, Tel.: 0711 785 4148, hansrehm@de.ibm

| Phronesis PR
Weitere Informationen:
http://www.cebit.de

Weitere Berichte zu: Betriebssystem Concurrent Semiramis Server

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2004:

nachricht FwD begeisterte CeBIT-Besucher
19.04.2004 | Funkwerk Dabendorf GmbH

nachricht D-Link unter die Top 50 der wichtigsten Cebit Aussteller gewählt
31.03.2004 | D-Link

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2004 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?

27.02.2017 | Veranstaltungen

Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion

27.02.2017 | Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Herz-Untersuchung: Kontrastmittel sparen mit dem Mini-Teilchenbeschleuniger

27.02.2017 | Medizintechnik

Neue Maßstäbe für eine bessere Wasserqualität in Europa

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Wenn der Schmerz keine Worte findet - Künstliche Intelligenz zur automatisierten Schmerzerkennung

27.02.2017 | Medizintechnik