Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

CeBIT-Exponat: Expertensystem für e-Commerce

04.03.2004


Wann ist der optimale Verkaufszeitpunkt auf öffentlichen Marktplätzen?


Wie schon in den vergangenen Jahren ist die Westsächsische Hochschule Zwickau auch im Jahr 2004 als Aussteller auf der CeBIT in Hannover vom 18. bis 24. März 2004 vertreten. Sie präsentiert sich auf dem Gemeinschaftsstand "Forschungslandes Sachsen" in Halle 11, Stand D 27/32.

Im Zentrum der Präsentation der Hochschule steht eine Entwicklung aus dem Bereich

e-Commerce. Getreu dem Motto der diesjährigen CeBIT "In the future we will buy differently, sell differently, work differently and live differently" wird in dem Forschungsprojekt der Fachgruppe Wirtschaftsinformatik des Fachbereiches Wirtschaftswissenschaften der Hochschule unter Leitung von Prof. Dr.-Ing. Stephan Kassel ein Expertensystem entwickelt, das den optimalen Verkaufszeitpunkt auf öffentlichen Marktplätzen bestimmt.

Basierend auf vorhandenem Wissen unterstützt das Expertensystem Versandhändler und Hersteller, die ihre Produkte auf öffentlichen Auktionsplattformen, wie eBay, anbieten wollen, bei der Auswahl der optimalen Auktionslänge und der Wahl der Strategie für den besten Preis. Zur Vorhersage dieses Nachfrageverhaltens gibt es eine ganze Reihe verwendungsfähiger Informationen. So lassen sich die Preisentwicklungen und das Marktverhalten in der Vergangenheit ebenso berücksichtigen wie externe Faktoren (z.B. die Wettervorhersage oder allgemeine Nachrichten). Durch die konsequente Nutzung der verfügbaren Informationen können Trends der Käufer vorhergesehen bzw. wiederkehrende Trends so ausgenutzt werden, dass die verkauften Waren einen höheren Preis erzielen.

Dieses Projekt wird durch die Firma AGETO GmbH gefördert. AGETO entwickelt und betreibt eine Softwareplattform, die es Versandhändlern und Herstellern ermöglicht, einfach und kostengünstig auf Internet-Marktplätzen wie eBay zu verkaufen. Dafür wird eBay als zusätzlicher Internet-Vertriebskanal für Restposten und Neuware an bestehende IT-Systeme angekoppelt, ohne dass weitreichende Änderungen interner Geschäftsprozesse der Unternehmen notwendig sind.

Kontakt:

Westsächsische Hochschule Zwickau (FH)
Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Fachgruppe Wirtschaftsinformatik
Prof. Dr.-Ing. Stephan Kassel
Dr.-Friedrichs-Ring 2A
08056 Zwickau
Tel.: 0375 - 536 3492 / 3233
Fax :0375 - 536 3123
E-mail: Stephan.Kassel@fh-zwickau.de
Internet: http://www.fh-zwickau.de/~stka

Dr. Detlef Solondz | idw
Weitere Informationen:
http://www.fh-zwickau.de/~stka

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2004:

nachricht FwD begeisterte CeBIT-Besucher
19.04.2004 | Funkwerk Dabendorf GmbH

nachricht D-Link unter die Top 50 der wichtigsten Cebit Aussteller gewählt
31.03.2004 | D-Link

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2004 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Wie ehrlich sind unsere Lebensmittel?

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

21.02.2017 | Physik Astronomie

Kleine Moleküle gegen altersbedingte Erkrankungen

21.02.2017 | Biowissenschaften Chemie