Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

260 Firmenvorträge informieren über neue ITK-Lösungen

03.03.2004


30 Prozent mehr vortragende Unternehmen - Zahlreiche Angebote vom Mittelstand für den Mittelstand



Facettenreich wie nie zeigen sich in diesem Jahr die Firmenvorträge auf der CeBIT 2004 vom 18. bis 24. März. Das betrifft nicht nur die Themen­viel­falt, sondern auch die vortragenden Unternehmen: Im Vergleich zum Vor­jahr ist die Anzahl der Firmen um 30 Prozent gestiegen. Erstmals sind auch zahlreiche kleine und mittlere Unternehmen dabei, die ihre Ange­bote „vom Mittelstand für den Mittelstand“ präsentieren. In insgesamt rund 260 Vorträgen informieren die CeBIT-Aussteller über Lösungen aus der Welt der Informations- und Telekommunikationstechnik.



An vier Messetagen (Donnerstag, 18., Freitag, 19., Montag, 22. und Diens­tag, 23. März) werden täglich bis zu 60 Vorträge angeboten. Die Veran­stal­tungen finden von 10 bis 17 Uhr im Convention Center (CC) im Zen­trum des Messegeländes statt. Die Vorträge umfassen das gesamte Spek­trum an ITK-Technologien und reichen von Sicherheitslösungen über Breit­bandanwendungen bis hin zu Knowledge und Content. Dabei stehen nicht nur die Produkte im Vordergrund, vielmehr wird ein fundierter Einblick in Technologien, Verfahren und aktuelle Entwicklungen gegeben.

IT- und Systemsicherheit

Ein Vortragsthema behandelt biometrische Verfahren, die mittlerweile nicht nur bei Zugangskontrollen und Ausweispapieren zum Einsatz kommen, sondern auch bei der Mobiltelefonie und den IT-System­struk­turen. Vorge­stellt werden auch Designempfehlungen für hochverfügbare IT-Struk­turen und Web-Applikationen sowie der „richtige“ Einsatz von Virtual Private Networks (VPN) und die Absicherung durch effektive Viren­schutz-Systeme.

UMTS, Breitband & Wireless

Ein weiteres Themengebiet dreht sich um UMTS, Breitband und Wireless. Welche Chancen und Herausforderungen bietet der neue Massenmarkt? Tech­nolo­gien wie optische Netze oder Breitband via Satellit eröffnen der Kommu­nikation neue Möglichkeiten. IP-Video und E-Paper sind hierbei nur zwei Aspekte. Der Einsatz drahtloser Netze ist im Office wie daheim gleicher­maßen effektiv, aber ist er auch sicher? Bei den Firmenvorträgen erfährt der CeBIT-Besucher, wie man „drahtlose Märkte“ sicher macht und Kapazitäten effizient einsetzen kann.

Konzentration auf Kernkompetenzen: Outsourcing

Stärker als je zuvor zeigt sich der Trend zum Outsourcing unter­schied­licher IT-Dienstleistungen und Geschäftsprozesse. Deshalb wird dieses Thema natürlich auch im Rahmen der Firmenvorträge reflektiert. Von der Perso­nalwirtschaft über das Programmieren bis hin zur Wartung von Netzwerken reicht die Palette der Dienstleistungen auf Abruf. Vor allem im Bereich der Netzwerke und im Business Process Outsourcing (BPO) werden Lösungen vorgestellt, die sicherlich auch für den Mittelstand von Interesse sind.

Knowledge & Content

Ein weiteres Thema im Vortragsangebot behandelt die sichere Verwal­tung und Nutzung von Dokumenten, Daten und Informationen. Dabei geht es nicht nur um das Konservieren von Wissen und Daten, sondern auch um moderne Such- und Archivierungstechnologien, Berichts- und Abfrage­werkzeuge sowie automatisierte Dokumentenverarbeitung. Eben­falls auf dem Programm stehen die Beschreibung der Möglichkeiten des E-Learning und das Aufzeigen der Chancen durch Enterprise Content Management.

Gabriele Dörries | Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.cebit.de
http://www.messe.de
http://www.corporatelecture.de

Weitere Berichte zu: Breitband Firmenvorträge Mittelstand Outsourcing

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2004:

nachricht FwD begeisterte CeBIT-Besucher
19.04.2004 | Funkwerk Dabendorf GmbH

nachricht D-Link unter die Top 50 der wichtigsten Cebit Aussteller gewählt
31.03.2004 | D-Link

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2004 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie

Kieler Forscher koordiniert millionenschweres Verbundprojekt in der Entzündungsforschung

19.01.2017 | Förderungen Preise

Neue CRISPR-Methode enthüllt Genregulation einzelner Zellen

19.01.2017 | Biowissenschaften Chemie