Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

High-end-Produkte für Datenkommunikation und Internetzugangstechnologien

24.02.2004


FMN communications GmbH stellt Neuheiten vor

... mehr zu:
»Bezahlung »Computernetz »LAN »T-Pay

Das Nordhäuser Unternehmen mit den Kernkompetenzen der Funktechnologie, Telekommunikation und Industrieelektronik zeigt zur CeBIT 2004 (Halle 27, Stand F47) innovative Produkte multimedialer Kommunikation auf der Basis von hochaktuellen Technologien wie Videostreaming, IP-Telefonie und W-LAN.

Mit den Video-Übertragungssystemen der alpha® multiview Produktreihe lassen sich professionelle Kontroll- und Überwachungsaufgaben aller Art komfortabel und effizient lösen. Unterschiedliche Systemvarianten für den stationären Betrieb im In- und Außenbereich oder für mobile Anwendungen ermöglichen eine optimale Anpassung an die kundenspezifischen Bedingungen und Problemstellungen. Speziell entwickelte Erweiterungsmodule erlauben einen schrittweisen Ausbau des Systems.


Für semiprofessionelle oder private Anwendungen wird mit dem alpha® call&view eine einfach in Betrieb zu nehmende plug-and-play-Lösung angeboten.

Öffentliche HotSpots verbreiten sich immer weiter. Häufig bleibt jedoch das Problem der einfachen Bezahlung. Mit alpha® payLAN – Dem Bezahl-HotSpot kann die Nutzungszeit des HotSpots leicht mit Münzen, oder mittels T-Pay auch online, bezahlt werden. Die Kosten für die Zeiteinheit können dabei vom Betreiber individuell festgelegt werden. Ob im Biergarten, im Club oder in der Hotellobby, Sie können ohne personellen Aufwand HotSpot-Dienste gegen einfache Bezahlung anbieten.

alpha® call&surf – Das HotSpot-Telefon ist eine Kombination von ISDN-Clubtelefon und Bezahl-HotSpot. Hier können Sie neben einem direkt zu bezahlenden Internetzugang über W-LAN und DSL zusätzlich klassische Telefondienste in hoher Qualität realisieren. Die Bezahlung der Inanspruchnahme der unterschiedlichen Dienste kann mit Münzen direkt durch den Benutzer erfolgen, die Online-Nutzung zusätzlich auch über T-Pay.

Nicht immer ist eine drahtgebunden Zuführung der Datenströme zu öffentlichen HotSpots in der notwendigen Bandbreite möglich; egal ob bei Großveranstaltungen, auf Baustellen oder Passagierschiffen usw. Hierfür steht alpha® SkyLAN - Der mobile HotSpot zur Verfügung. Um die notwendige Mobilität zu erreichen erfolgt der Downlink über Satellit und der Uplink über GSM/GPRS. Die eventuell gewünschte Bezahlung kann mittels T-Pay oder optional auch mit Bargeld geleistet werden.

Intelligente Funksensornetzwerke erlauben die Entwicklung ganz neuer Applikationen. Sie bieten die Möglichkeit des einfachen Aufbaus sehr engmaschiger Sensornetzwerke und damit die viel genauere Erfassung von Messwerten. Zum Aufbau von Wireless Sensor Networks stehen Funksensormodule und Funkdatenloggermodule mit verschiedenen Schnittstellen zur Verfügung. Jeder Funksensor ermöglicht die drahtlose Übermittlung der Messdaten, was den Einsatz auch in ansonsten schwer zugänglichen Bereichen erlaubt. Ebenso können bewegliche Messobjekte erfasst werden. Mehrere Funksensoren bilden ein Ad-hoc-Netzwerk (spontan, eigenständiger Netzaufbau) mit Routing- und Repeaterfunktionalität. Der Datenlogger des Wireless Sensor Networks übernimmt die Aufgaben, empfangene Daten zu sichern und über verschiedene Schnittstellen zur Verfügung zu stellen.

Mit alpha® LAN telefonieren Sie über Ihr Computernetz wie mit einem modernen Systemtelefon. Im alpha® LAN + isdn ist ein zusätzlich integriertes Gateway zum ISDN-Netz vorhanden. Durch die Einhaltung von weltweit verbreiteten Standards ist die Kompatibilität mit anderen LAN-Telefonen und entsprechender PC-Kommunikationssoftware gegeben. Schon mit zwei Telefonen kann in ihrem Computernetz Voice over IP beginnen. Sie benötigen dazu weder Server noch PC, da die alpha® LAN-Telefone eigenständig mit verteilter Intelligenz arbeiten. Es wird nur die vorhandene Technik des Netzwerkes benutzt. Der Ausfall von Netzwerkrechnern oder -servern beeinträchtigt deshalb nicht Ihre Telefongespräche. Sie können Ihr IP-Telefonnetz jederzeit flexibel handhaben, es schrittweise erweitern und Ihren steigenden Bedürfnissen anpassen. Dabei können beliebig viele Gateways oder andere IP-Telefonkomponenten in Ihr Netz eingebunden werden.

Andreas Goldschmidt | FMN communications GmbH
Weitere Informationen:
http://www.fmncom.com

Weitere Berichte zu: Bezahlung Computernetz LAN T-Pay

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2004:

nachricht FwD begeisterte CeBIT-Besucher
19.04.2004 | Funkwerk Dabendorf GmbH

nachricht D-Link unter die Top 50 der wichtigsten Cebit Aussteller gewählt
31.03.2004 | D-Link

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2004 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Einblicke unter die Oberfläche des Mars

Die Region erstreckt sich über gut 1000 Kilometer entlang des Äquators des Mars. Sie heißt Medusae Fossae Formation und über ihren Ursprung ist bislang wenig bekannt. Der Geologe Prof. Dr. Angelo Pio Rossi von der Jacobs University hat gemeinsam mit Dr. Roberto Orosei vom Nationalen Italienischen Institut für Astrophysik in Bologna und weiteren Wissenschaftlern einen Teilbereich dieses Gebietes, genannt Lucus Planum, näher unter die Lupe genommen – mithilfe von Radarfernerkundung.

Wie bei einem Röntgenbild dringen die Strahlen einige Kilometer tief in die Oberfläche des Planeten ein und liefern Informationen über die Struktur, die...

Im Focus: Molekulares Lego

Sie können ihre Farbe wechseln, ihren Spin verändern oder von fest zu flüssig wechseln: Eine bestimmte Klasse von Polymeren besitzt faszinierende Eigenschaften. Wie sie das schaffen, haben Forscher der Uni Würzburg untersucht.

Bei dieser Arbeit handele es sich um ein „Hot Paper“, das interessante und wichtige Aspekte einer neuen Polymerklasse behandelt, die aufgrund ihrer Vielfalt an...

Im Focus: Das Universum in einem Kristall

Dresdener Forscher haben in Zusammenarbeit mit einem internationalen Forscherteam einen unerwarteten experimentellen Zugang zu einem Problem der Allgemeinen Realitätstheorie gefunden. Im Fachmagazin Nature berichten sie, dass es ihnen in neuartigen Materialien und mit Hilfe von thermoelektrischen Messungen gelungen ist, die Schwerkraft-Quantenanomalie nachzuweisen. Erstmals konnten so Quantenanomalien in simulierten Schwerfeldern an einem realen Kristall untersucht werden.

In der Physik spielen Messgrößen wie Energie, Impuls oder elektrische Ladung, welche ihre Erscheinungsform zwar ändern können, aber niemals verloren gehen oder...

Im Focus: Manipulation des Elektronenspins ohne Informationsverlust

Physiker haben eine neue Technik entwickelt, um auf einem Chip den Elektronenspin mit elektrischen Spannungen zu steuern. Mit der neu entwickelten Methode kann der Zerfall des Spins unterdrückt, die enthaltene Information erhalten und über vergleichsweise grosse Distanzen übermittelt werden. Das zeigt ein Team des Departement Physik der Universität Basel und des Swiss Nanoscience Instituts in einer Veröffentlichung in Physical Review X.

Seit einigen Jahren wird weltweit untersucht, wie sich der Spin des Elektrons zur Speicherung und Übertragung von Information nutzen lässt. Der Spin jedes...

Im Focus: Manipulating Electron Spins Without Loss of Information

Physicists have developed a new technique that uses electrical voltages to control the electron spin on a chip. The newly-developed method provides protection from spin decay, meaning that the contained information can be maintained and transmitted over comparatively large distances, as has been demonstrated by a team from the University of Basel’s Department of Physics and the Swiss Nanoscience Institute. The results have been published in Physical Review X.

For several years, researchers have been trying to use the spin of an electron to store and transmit information. The spin of each electron is always coupled...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Den Geheimnissen der Schwarzen Löcher auf der Spur

21.07.2017 | Veranstaltungen

Den Nachhaltigkeitskreis schließen: Lebensmittelschutz durch biobasierte Materialien

21.07.2017 | Veranstaltungen

Operatortheorie im Fokus

20.07.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Einblicke unter die Oberfläche des Mars

21.07.2017 | Geowissenschaften

Wegbereiter für Vitamin A in Reis

21.07.2017 | Biowissenschaften Chemie

Den Geheimnissen der Schwarzen Löcher auf der Spur

21.07.2017 | Veranstaltungsnachrichten