Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

FraunhoferAIS präsentiert neue Entwicklungen auf der CeBIT 2004

09.02.2004


Die Softwarelösung Responsio ermöglicht nachhaltiges Email-Management und ist in der Lage aus Klassifikation und eingehenden Emails selbständig zu lernen. Responsio erfasst als Text-Miner autonom den gesamten Text, versteht den Inhalt und kategorisiert, kennzeichnet und sortiert die Email nach Themen, Sendedaten oder Dringlichkeit. Bei Bedarf macht Responsio auch Vorschläge zur Beantwortung.

Auf dem Gebiet der Geo-Intelligence bieten Daten mit Raumbezug einen immensen Mehrwert für Marketing und Management von Handels- und Dienstleistungs-, Telekommunikations-, Logistik- und Versicherungsunternehmen. Der Spatial Miner erschließt komplexe raum-zeitliche Datenbestände mit bewährten und neuen Data-Mining Methoden. Mit CommonGIS können Planer und Manager in Form von interaktiven Karten und Diagrammen analysieren, bewerten und präsentieren.

Mit dem Volksbot stellt Fraunhofer AIS eine kostengünstige, mobile Roboterplattform für Industrie, Forschungseinrichtungen und Universitäten vor. Der Volksbot vereint mechatronisches und softwaretechnisches Know-How. Er ist das Ergebnis der jahrelangen Erfahrung, die Fraunhofer AIS rund um den RoboCup, der weltweiten Liga für autonom agierende Roboter, gesammelt hat. Entstanden ist dabei unter anderem das Kamerasystem AISVision sowie ein von AIS entwickelter Motorcontroller und die dazu passende Simulationssoftware.

Besuchen Sie Fraunhofer AIS auf der CeBIT 2004: Halle 11 - Future Parc - Stand A24 Kurzportrait Fraunhofer AIS Wissensinformatik und Autonome Roboter sind die beiden Schwerpunkte des Fraunhofer-Instituts für Autonome Intelligente Systeme AIS. Mit seinen Arbeiten leistet das Institut Beiträge zur Gestaltung einer nachhaltigen Wissensgesellschaft. Vorlaufforschung in informationstechnischen Grundlagen mündet dabei in anwendungsnahe Entwicklungen und individuelle Lösungen für Kunden aus Industrie, Forschung und öffentlicher Verwaltung. AIS unterhält vielfältige nationale wie internationale Kooperationsbeziehungen. Das Institut ist Mitglied der Fraunhofer-Gruppe Informations- und Kommunikationstechnik . Das Institut kooperiert mit Hochschulen in der Region, insbesondere mit der Universität Bonn und der Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg. Eine Außenstelle des AIS in Boston, Massachusetts befindet sich im Aufbau. Prof. Christaller leitet zugleich das GMD-Japan Research Laboratory in Kitakyushu und ist Leiter des Steinbeis-Transferzentrums Informationstechnische Systeme am AIS.



Pressekontakt

... mehr zu:
»FraunhoferAIS »Responsio »Roboter


Fraunhofer AIS
Markus Lempa

Marketingleiter
Schloss Birlinghoven
53754 Sankt Augustin
Tel. +49(0)2241/14 24 45
Fax +49(0)2241/ 14 2324
E-Mail: markus.Lempa@ais.fraunhofer.de

Pressekontakt Agentur:

HBI GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
D-81929 München
Tel. : 089/9938 87 30
Fax: 089/930 2445
e-mail : corinna_voss@hbi.de

Marc de Bruyn | Fraunhofer AIS
Weitere Informationen:
http://www.ais.fraunhofer.de
http://www.hbi.de

Weitere Berichte zu: FraunhoferAIS Responsio Roboter

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2004:

nachricht FwD begeisterte CeBIT-Besucher
19.04.2004 | Funkwerk Dabendorf GmbH

nachricht D-Link unter die Top 50 der wichtigsten Cebit Aussteller gewählt
31.03.2004 | D-Link

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2004 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovatives Hochleistungsmaterial: Biofasern aus Florfliegenseide

Neuartige Biofasern aus einem Seidenprotein der Florfliege werden am Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung IAP gemeinsam mit der Firma AMSilk GmbH entwickelt. Die Forscher arbeiten daran, das Protein in großen Mengen biotechnologisch herzustellen. Als hochgradig biegesteife Faser soll das Material künftig zum Beispiel in Leichtbaukunststoffen für die Verkehrstechnik eingesetzt werden. Im Bereich Medizintechnik sind beispielsweise biokompatible Seidenbeschichtungen von Implantaten denkbar. Ein erstes Materialmuster präsentiert das Fraunhofer IAP auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin vom 20.1. bis 29.1.2017 in Halle 4.2 am Stand 212.

Zum Schutz des Nachwuchses vor bodennahen Fressfeinden lagern Florfliegen ihre Eier auf der Unterseite von Blättern ab – auf der Spitze von stabilen seidenen...

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Mittelstand 4.0 – Mehrwerte durch Digitalisierung: Hintergründe, Beispiele, Lösungen

20.01.2017 | Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Ionen gegen Herzrhythmusstörungen – Nicht-invasive Alternative zu Katheter-Eingriff

20.01.2017 | Biowissenschaften Chemie

Ein neuer Index zur Diagnose einer nichtalkoholischen Fettlebererkrankung

20.01.2017 | Biowissenschaften Chemie

Das Cockpit für Kühlgeräte

20.01.2017 | Energie und Elektrotechnik