Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Zweites "ICT World Forum @ vom 17. bis 19. März

13.01.2004


ITK-Markt im Mittelpunkt der Diskussion - Chefstrategen führender ITK-Nationen als Keynote Speaker

... mehr zu:
»Africa »CEO »Corporation »East »Electronic »Inc »Industry »President

Der internationale Markt für Informations- und Telekommu­nika­tions­technik steht im Mittelpunkt der Diskussionen beim zweiten „ICT World Forum @ CeBIT“ in Hannover. Chefstrategen der führenden ITK-Nationen treffen sich vom 17. bis 19. März anlässlich der CeBIT 2004, die vom 18. bis 24. März veranstaltet wird, um neue ITK-Technologien, -Strategien und -Marktentwicklungen zu diskutieren.

Das „ICT World Forum @ CeBIT 2004“ wird am Vortag der CeBIT, Mitt­woch, 17. März, von Willi Berchtold, Präsident des BITKOM (Bundesver­band Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien), Berlin, und Ernst Raue, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Messe AG, Hannover, eröffnet. Themen des ersten Forumstages sind zum Beispiel: Tele­kommunikationsleistungen auf Abruf, die Bedeutung des kabellosen Netz­zugangs für Unternehmen, Verkaufsstrategien in einem konso­li­dier­ten TK-Markt und CRM für jedermann. Am zweiten Tag, 18. März, geht es unter anderem um Visionen für eine mobile Welt, Supercomputing im 21. Jahrhundert und Risikokalkulation aus der Sicht der Geschäftsleitung. Bei einer Podiumsdiskussion nehmen fünf Wirt­schafts­bosse führender ITK-Unternehmen Stellung zum Thema „Distribu­tion“. Am dritten Forums­tag, 19. März, werden Möglichkeiten der Ver­ein­fachung in einer zu­neh­mend komplexer werdenden Gesellschaft auf­ge­zeigt, die Bedeutung des Grid-Computing dargestellt und die Chancen und Risiken bei der Zu­sam­men­arbeit mit dem chinesischen Markt disku­tiert.


Top-Manager marktführender internationaler Unternehmen treten als Keynote Speaker auf:

– Pekka Ala-Pietilä, President der Nokia Corporation, Finnland,
– George Bailey, Global Leader von Electronics Industry, IBM, USA,
– Robert Bishop, Chairman und CEO von Silicon Graphics in den USA,
– Thierry Breton, Chairman und CEO der France Telecom, Paris,
– Larry Conlee, COO von Research in Motion aus den USA,
– Craig Conway, President und CEO der Peoplesoft Inc. aus den USA,
– Thomas Ganswindt, Mitglied des Vorstandes der Siemens AG und Vorstandsvorsitzender von Siemens
Information and Commu­ni­cation Networks, München,
– Sergio Giacoletto, Executive Vice-President Europe, Middle East and Africa der Oracle Corporation
in den USA,
– Andy Green, CEO der British Telecom Global Services, London,
– Mike Hill, General Manager von IBM Global Telecommunications Industry, USA,
– Michael Kleinemeier, Managing Director von SAP Deutschland in Walldorf,
– Stan Laurent, CEO von AOL Deutschland in Hamburg,
– Rob Lloyd, CEO und President Europe, Middle East and Africa von Cisco Europe in London,
– Gary Matuszak, Global Chief of Electronics, Software and Services bei KPMG, USA,
– Christian Morales, Vice President & General Manager Europe, Middle East and Africa der Intel Corporation
in den USA,
– René Obermann, CEO und Mitglied des Vorstandes von T-Mobile in Bonn,
– Kevin Reardon, General Manager von IBM Global Electronics Industry aus den USA,
– Patricia Russo, President und CEO von Lucent Tech­no­logies in den USA,
– Masamitsu Sakurai, CEO und President der Ricoh Company, Japan,
– Thomas Siebel, Chair­man und CEO von Siebel Systems, USA,
– Dr. Thomas Tribius, CIO des Axel Springer Verlags in Hamburg,
– Sue Unger, CIO der Daimler Chrysler AG aus den USA,
– Peter Wagner, Vorstandsvorsitzender der debitel AG in Stuttgart, und
– Mike Zafirovski, COO der Motorola Inc. aus den USA.

Das „ICT World Forum @ CeBIT 2004“ findet im „Maritim Airport Hotel Hannover“ statt. Die Veranstalter, die Deutsche Messe AG, Hannover, und das US-ameri­ka­nische Unternehmen l2i Media LLC aus Lake Mary in Florida, erwarten mehr als 500 Gäste aus 50 Ländern. Partner des Forums ist wie bei der Erstveranstaltung 2003 die Forrester Research Inc., USA.

Gabriele Dörries | Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.ictwf.com
http://www.cebit.de
http://www.messe.de

Weitere Berichte zu: Africa CEO Corporation East Electronic Inc Industry President

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2004:

nachricht FwD begeisterte CeBIT-Besucher
19.04.2004 | Funkwerk Dabendorf GmbH

nachricht D-Link unter die Top 50 der wichtigsten Cebit Aussteller gewählt
31.03.2004 | D-Link

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2004 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: XENON1T: Das empfindlichste „Auge“ für Dunkle Materie

Gemeinsame Meldung des MPI für Kernphysik Heidelberg, der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

„Das weltbeste Resultat zu Dunkler Materie – und wir stehen erst am Anfang!“ So freuen sich Wissenschaftler der XENON-Kollaboration über die ersten Ergebnisse...

Im Focus: World's thinnest hologram paves path to new 3-D world

Nano-hologram paves way for integration of 3-D holography into everyday electronics

An Australian-Chinese research team has created the world's thinnest hologram, paving the way towards the integration of 3D holography into everyday...

Im Focus: Using graphene to create quantum bits

In the race to produce a quantum computer, a number of projects are seeking a way to create quantum bits -- or qubits -- that are stable, meaning they are not much affected by changes in their environment. This normally needs highly nonlinear non-dissipative elements capable of functioning at very low temperatures.

In pursuit of this goal, researchers at EPFL's Laboratory of Photonics and Quantum Measurements LPQM (STI/SB), have investigated a nonlinear graphene-based...

Im Focus: Erstmals gemessen: Quantenfeldtheorie im Quanten-Simulator

Eine neue Art der Vermessung von Vielteilchen-Quantensystemen präsentiert die TU Wien in Kooperation mit der Universität Heidelberg nun im Fachjournal „Nature“.

In „Quanten-Simulatoren“ kann man bislang unbeantwortbaren Fragen nachgehen.
Was geschah am Beginn des Universums? Wie kann man die Struktur von...

Im Focus: Bacteria harness the lotus effect to protect themselves

Biofilms: Researchers find the causes of water-repelling properties

Dental plaque and the viscous brown slime in drainpipes are two familiar examples of bacterial biofilms. Removing such bacterial depositions from surfaces is...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Diabetes Kongress 2017: Diabetologen erwarten von Digitalisierung mehr Zeit und bessere Ergebnisse

19.05.2017 | Veranstaltungen

Gaming trifft Wissenschaft

19.05.2017 | Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Präzisionstechnik und Nanotechnologie

19.05.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Diabetes Kongress 2017: Diabetologen erwarten von Digitalisierung mehr Zeit und bessere Ergebnisse

19.05.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Prüfstand für Atome

19.05.2017 | Physik Astronomie

Gestörter Fettabbau im Gehirn lässt Mäuse verdummen

19.05.2017 | Biowissenschaften Chemie