Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Planet Reseller auf Erfolgskurs

15.01.2004


Mehr Aussteller und mehr Fläche im CeBIT-Fachhandelszentrum - Erstmals dabei: Akcent und EP - Expresseingänge für schnelleren Zutritt


Das Fachhandelszentrum der CeBIT Hannover, der Planet Reseller in Halle 25, bewegt sich auf Erfolgskurs. Nach dem hervorragenden Start zur CeBIT 2003 mit mehr als 80 Ausstellern und über 60 000 Besuchern haben sich zwei Monate vor der kommenden Veranstaltung vom 18. bis 24. März 2004 bereits mehr Her­steller, Distributoren und Fachverbände angemeldet als zum Ver­gleichs­zeitpunkt des Vorjahres. Große Distri­bu­to­ren wie beispielsweise Ingram Micro, Ascheim und Acer, Ahrensburg, haben ihre Ausstellungsfläche deutlich vergrößert. Erst­mals sind auch die Fachhandelsverbände Akcent, Lilienthal und ElectronicPartner, Düsseldorf, mit einer eigenen Fläche dabei. Insgesamt um­fasst der Planet Reseller mehr als 6 000 Quadratmeter Ausstel­lungs­fläche.

Der Planet Reseller wird gemeinsam von der Deutschen Messe AG, Han­no­ver, und der Fachzeitschrift „Computer Reseller News (CRN)“, Poing, orga­nisiert. Besucherzielgruppen sind Händler aus den Berei­chen Infor­ma­tions­technik, Tele­kommu­ni­kation, Unter­­hal­tungs­elektronik, Foto­gra­fie und Büro. Das CeBIT-Fachhandelszentrum sorgt nicht nur für die direk­te Kontaktaufnahme zu den jeweiligen Herstellern, sondern infor­miert auch über aktuelle und zielgerichtete Themen wie ERP, Finan­zie­rung, Internet-Handel, Retail, Preisverfall sowie Ausschreibung und Pro­jekt­geschäft. Die abgeschlossenen Vortragsforen werden in Form von Roundtable-Gesprächen in Kooperation mit dem BVT angeboten und sind für die Besucher des Planet Reseller kostenfrei.


Spannend wird es bei den Diskussionsforen „CRN investigativ“. Unter dem Motto „CRN fragt nach“ werden Tagesgäste auf den heißen Stuhl gebe­ten, die Besuchern und Moderatoren Rede und Antwort stehen müssen.

Neu zur CeBIT 2004 sind vier so genannte Expresseingänge, die jeder vorre­gistrierte Fachbesucher ohne weitere Akkreditierung sofort nutzen kann. Die Registrierung kann ab Ende Januar 2004 unter www.planetreseller.de vorgenommen werden.

Zur vergangenen CeBIT wurde erstmals ein Qualitäts­siegel für Fach­händ­ler mit der Bezeichnung „CeBIT Profi Partner“ vergeben. Dieses Siegel zeich­­net die teilnehmenden Fachhändler als bestinformierte Ansprech­part­ner für ihre Kunden aus. Zur kommenden CeBIT wird dieser Service unter dem Namen „CeBIT Profi Partner – Handel Aktiv“ erweitert. Ein Medien­paket stärkt die Kommuni­ka­tion zwischen Herstellern und Händ­lern. Es sorgt für eine flächendeckende, absatzfördernde Information und bildet Kaufanreize für die Kunden.

Der Info-Brief „CeBIT Profi Partner Handel aktiv“ informiert kontinuierlich, auch außerhalb der Messe-Lauf­zeit, über Neuentwicklungen der Hersteller und aktuelle Handels­nach­richten. Inhalte sind beispielsweise Wireless LAN, High-Speed Flashbox, Viren, Sicherheit und Urheberrecht – Themen, die im Fachhandel immer mehr Raum einnehmen. Außerdem geht es um die Frage, wie die Ge­setzeslage beim Warenumtausch aussieht. Dazu kommen Hinweise und Check­listen zur Buchhaltung und dem jährlichen Abschlussbericht sowie Neuerungen im Lohnsteuerrecht.

Gabriele Dörries | Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.cebit.de

Weitere Berichte zu: Akcent Erfolgskurs Expresseingänge Planet

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2004:

nachricht FwD begeisterte CeBIT-Besucher
19.04.2004 | Funkwerk Dabendorf GmbH

nachricht D-Link unter die Top 50 der wichtigsten Cebit Aussteller gewählt
31.03.2004 | D-Link

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2004 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?

27.02.2017 | Veranstaltungen

Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion

27.02.2017 | Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Herz-Untersuchung: Kontrastmittel sparen mit dem Mini-Teilchenbeschleuniger

27.02.2017 | Medizintechnik

Neue Maßstäbe für eine bessere Wasserqualität in Europa

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Wenn der Schmerz keine Worte findet - Künstliche Intelligenz zur automatisierten Schmerzerkennung

27.02.2017 | Medizintechnik