Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Ausstellungsprogramm Software & Services

06.01.2004


Software und Services – der Weg zum Erfolg


Schwerpunkt Halle 1: Workflowmanagement
Schwerpunkt Halle 3: Software-Basics
Schwerpunkt Hallen 4 + 5: Enterprise Application

Schwerpunkt Halle 6: mittelstandsbezogene Anwendungssoftware

Zunehmend an Bedeutung gewinnen Dienstleistung und Consulting rund um die Software. Es reicht nicht mehr aus, Anwendern nur die Software zur Verfügung zu stellen. Immer mehr Firmen bieten darum Schulungen an oder helfen den Kunden, die Programme in ihre IT-Umgebung zu integrieren. Über Application Service Provider (ASP) können Kunden Software nutzen, ohne sie zu besitzen: sie greifen einfach per Internet auf die Programme zu. So ist sichergestellt, dass sie immer mit der neuesten Version arbeiten.

Interessant: Fast jeder Software-Anbieter verknüpft seine Programme mit dem Internet oder bietet E-Business-Lösungen.

Neu: Fokustage Mittelstand in Halle 6
Im kommenden Jahr richtet sich der Fokus des Mittelstandes – sowohl auf Hersteller- als auch Anwenderseite – auf die Halle 6. Die Unternehmen präsentieren hier ihre Softwarelösungen speziell für den kleinen und mittelständischen Betrieb. Im „Mittelstandsforum“ finden parallel zur Veranstaltung Vorträge und Diskussionen mit hochkarätigen Fachleuten zu aktuellen Themen statt.

Der Markt für Software verändert sich schnell und manchmal grundlegend. Die neuesten marktspezifischen Trends und Entwicklungen in diesem Bereich erfahren Sie auf der CeBIT 2004!

Sonderschauen runden das Angebotsspektrum im Softwarebereich ab

Die World of Solution präsentiert die große Bandbreite branchenneutraler und branchenspezifischer Softwarelösungen. Das Themenspektrum der über 150 Aussteller reicht von ASP (Application Service Providing) über Content Management bis hin zu Supply Chain Management. Über Aussteller und Produkte der World of Solutions sowie über das Programm des eBusiness-Forum informiert Sie auch die Website www.world-of-solutions.de. Die eSolution-Area bildet mit zahlreichen Softwareangeboten im Bereich des E- und M-Business einen thematischen Schwerpunkt.

Die Ausstellungsschwerpunkte von A bis Z

Application Software

  • Anwendungssoftware, aufgabenspezifisch
  • Anwendungssoftware, branchenspezifisch
  • Business Intelligence
  • Datawarehousing
  • Dokumentenmanagement Software
  • ERP
  • CRM
  • Frontoffice/Backoffice
  • Grafiksoftware und Antivirus Software
  • Knowledgemanagement
  • Komplettlösungen
  • Lösungen für den public sector und e-government
  • Supply Chain Management Systeme
  • Workflow Computing

E-Business Software

  • Content Management Systeme
  • E-Commerce-Lösungen
  • M-Commerce-Lösungen
  • Intranet-, Internet-, Extranet-Anwendungen
  • Shop- und B2B Lösungen

IT-Services

  • Application Service Providing (ASP)
  • Internet Dienstleistungen
  • IT Consulting
  • IT Dienstleistungen
  • Systemintegration

PLM / Digital Engineering

  • Digital Mock-Up Systeme
  • Fertigungs-Prozess-Simulationen
  • Produktdatenmanagementsysteme (EDM/PDM)
  • Produktentwicklungssysteme
  • Product Lifecycle Management
  • Professionelle Grafiklösungen
  • Rapid Prototyping
  • Technische Berechnungen + Dokumentationen
  • Virtuelle Realitäten

System Software

  • Betriebssysteme
  • Client Server Technologien
  • Entwicklungssysteme
  • Datenbanktechnologien
  • Netzwerkmanagementsoftware
  • Software Tools
  • Storageanwendungen

| Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.cebit.de

Weitere Berichte zu: ASP Application Consulting Dienstleistung Providing

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2004:

nachricht FwD begeisterte CeBIT-Besucher
19.04.2004 | Funkwerk Dabendorf GmbH

nachricht D-Link unter die Top 50 der wichtigsten Cebit Aussteller gewählt
31.03.2004 | D-Link

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2004 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie