Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Gemeinschaftsstand Baden-Württemberg auf der CeBIT 2004: Aussteller gesucht

06.01.2004


Die MFG Medienentwicklung und die GWZ Gesellschaft für internationale wirtschaftliche Zusammenarbeit bieten im Rahmen der IT- und Medienoffensive doIT des Landes Baden-Württemberg Ausstellern die Gelegenheit, sich auf dem CeBIT-Gemeinschaftsstand vom 18. - 24. März 2004 in Halle 6 zu präsentieren. Noch bis zum 16. Januar 2004 werden Bewerbungen entgegengenommen. Der Gemeinschaftsstand bietet gerade kleinen und mittelständischen Unternehmen aus Baden-Württemberg große Vorteile durch ein umfangreiches All-Inclusive-Paket.


Unter dem Motto "IT & Software made in Baden-Württemberg" präsentiert sich Baden-Württemberg im Jahr 2004 auf der CeBIT: Der doIT-Gemeinschaftsstand der bietet zahlreiche Vorteile für Unternehmen. Neben der günstigen Lage in Halle 6 (Bereich Software, Systems & Integrations) bietet die Teilnahme am Gemeinschaftsstand zahlreiche Vorteile: Im Leistungspaket enthalten ist ein Aussteller-Standmodul, die komplette Messetechnik inklusive Internetzugang, sämtliche Marketing- und Pressemaßnahmen sowie umfassende Serviceleistungen vor Ort. Weitere Infos sowie die Anmeldeunterlagen sind unter www.doIT-online.de/cebit im Netz erhältlich.

Der doIT-Messestand auf der CeBIT informiert über Baden-Württemberg als attraktiven Standort sowie über die Unterstützung für IT- und Medienunternehmen: Baden-Württemberg gehört mit über 314.000 Beschäftigten in 22.000 IT- und Medienunternehmen zu den führenden IT- und Medienstandorten in Deutschland: Jeder zehnte Euro wird im Südwesten in diesem Bereich erwirtschaftet - mehr als in der Automobilbranche in Baden-Württemberg. Und nur das Silicon Valley verkauft weltweit mehr Unternehmenssoftware als Baden-Württemberg. Die starke Nachfrage der produzierenden Industrie, ein europaweit führendes Ausbildungsangebot mit über 220 IT- und Medienstudiengängen und die Unterstützung des Landes mit der baden-württembergischen IT- und Medienoffensive doIT sind der Garant für die Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft des Landes.


Die CeBIT ist die weltweit größte IT-Messe. Im Jahr 2003 nahmen über 6.600 Aussteller teil und 560.000 Personen besuchten die Messe. 260.000 Besucher kommen mit konkreten Investitionsvorhaben auf die CeBIT, 280.000 Besucher sind Investitionsentscheider.

Jennifer Bader | MFG Medienentwicklung
Weitere Informationen:
http://www.mfg.de

Weitere Berichte zu: Aussteller Gemeinschaftsstand IT Medienoffensive Medienunternehmen

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2004:

nachricht FwD begeisterte CeBIT-Besucher
19.04.2004 | Funkwerk Dabendorf GmbH

nachricht D-Link unter die Top 50 der wichtigsten Cebit Aussteller gewählt
31.03.2004 | D-Link

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2004 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?

27.02.2017 | Veranstaltungen

Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion

27.02.2017 | Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Latest News

New pop-up strategy inspired by cuts, not folds

27.02.2017 | Materials Sciences

Sandia uses confined nanoparticles to improve hydrogen storage materials performance

27.02.2017 | Interdisciplinary Research

Decoding the genome's cryptic language

27.02.2017 | Life Sciences