Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Korean research uncovers new protein to treat damaged bones

10.01.2013
Korean researchers believe that the 'DJ-1 protein' can be used to promote the formation of new bone tissue in patients suffering from osteoporosis by improving communication between bone making cells (osteoblasts) and blood vessel (endothelial) cells. The research was published in Nature Communications.

Professor Pann-Gill Suh and Dr. Jung-Min Kim at the School of Nano-Bioscience and Chemical Engineering, Ulsan National Institute of Science and Technology (UNIST) identified DJ-1 as a novel mediator of the cross-talk between osteoblasts and endothelial cells by screening molecules secreted from as yet undifferentiated human skeletal cells.


Osteoblasts actively synthesizing new bone
Copyright : Robert M. Hunt via CC 3.0

These skeletal cells, also known as mesenchymal stem cells, have the ability to develop into fully fledged bone cells (osteoblasts).

The researchers showed that DJ-1 stimulates the differentiation of the yet undifferentiated skeletal cells into bone cells by activating fibroblasts, cells which in turn ensure connective tissue growth.

Working with rodents, they were able to uncover previously undefined extracellular roles of DJ-1, to promote angiogenesis and osteogenesis, suggesting DJ-1 may have therapeutic potential to stimulate bone regeneration.

For more information:

Professor Pann-Gill Suh
Ulsan National Institute of Science and Technology (UNIST)
UNIST-gil 50, Ulsan 689-798
Republic of Korea.
Phone : +82 52 217 0114

This research was funded by the Ministry of Education, Science and Technology (Minister Lee Ju-ho) and the National Research Foundation of Korea and published in Nature Communications: "DJ-1 promotes angiogenesis and osteogenesis by activation FGF receptor-1 signaling" (direct link below).
Journal information
Nature Communications
Funding information
the Ministry of Education, Science and Technology (Minister Lee Ju-ho) and the National Research Foundation of Korea

Eunhee Song | Research asia research news
Further information:
http://www.unist.ac.kr
http://www.researchsea.com

More articles from Life Sciences:

nachricht Locusts provide insight into brain response to stimuli, senses
28.04.2015 | Washington University in St. Louis

nachricht Discovery of an unexpected function of a protein linked to neurodegenerative diseases
28.04.2015 | Institute for Research in Biomedicine (IRB Barcelona)

All articles from Life Sciences >>>

The most recent press releases about innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Komponisten liefern Erklärung für Hawaii-Knick

Von Hawaii bis nach Kamtschatka zieht sich eine Kette von größtenteils unter Wasser liegenden, erloschenen Vulkanen durch den Pazifik. Diese Hawaii-Emperor-Kette ist die Spur eines vulkanischen Hotspots. Doch warum ändert sie auf halbem Weg die Richtung?

Ein internationales Forscherteam unter Beteiligung des GEOMAR Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung Kiel, des Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für...

Im Focus: Ist unser Universum ein Hologramm?

Zur Beschreibung des Universums braucht man möglicherweise eine Dimension weniger als es den Anschein hat. Rechnungen der TU Wien legen nun nahe, dass es sich dabei nicht bloß um einen Rechentrick handelt, sondern um eine grundlegende Eigenschaft des Raums.

Auf den ersten Blick scheint jeder Zweifel ausgeschlossen: Das Universum sieht für uns dreidimensional aus. Doch eine der fruchtbarsten Ideen der theoretischen...

Im Focus: Hummelgenom entschlüsselt

Eine Kollaboration von Forschenden unter ETH-Federführung hat das Genom von zwei kommerziell bedeutenden Hummelarten aufgeklärt. Die Resultate bieten unerwartete Einblicke in Ökologie und Evolution der Hummeln und auch der Honigbiene.

Hummeln gelten als friedfertig und fleissig. Nicht zuletzt seit es weltweit mit der Honigbiene bergab geht, ist der kommerzielle Wert dieser Insekten...

Im Focus: Elektromobilität: Ultraleichtes Kraftpaket für das elektrische Fliegen

Siemens hat einen einzigartigen Elektromotor entwickelt, der hohe Leistung mit einem minimalen Gewicht kombiniert. Durch konsequente Optimierung aller Komponenten stellt der neue Antrieb in seiner Klasse einen Weltrekord beim Leistungsgewicht auf. Dadurch kommt der routinemäßige Einsatz von elektrisch angetriebenen Flugzeugen oder Helikoptern einen großen Schritt näher.

Manchmal lässt sich eine technische Revolution ganz knapp in einer einzigen Zahl zusammenfassen. In diesem Fall lautet sie: fünf Kilowatt pro Kilogramm – das...

Im Focus: Fast and Accurate 3-D Imaging Technique to Track Optically-Trapped Particles

KAIST researchers published an article on the development of a novel technique to precisely track the 3-D positions of optically-trapped particles having complicated geometry in high speed in the April 2015 issue of Optica.

Daejeon, Republic of Korea, April 23, 2015--Optical tweezers have been used as an invaluable tool for exerting micro-scale force on microscopic particles and...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

MS Wissenschaft - Leinen los und durch Berlin

28.04.2015 | Veranstaltungen

Internationale Mathematik-Konferenz

28.04.2015 | Veranstaltungen

Biomass to Power and Heat - Tagung am 6. und 7. Mai 2015 an der Hochschule Zittau/Görlitz

28.04.2015 | Veranstaltungen

 
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Siemens eröffnet neuen Standort der Geschäftseinheit eCar Powertrain Systems

28.04.2015 | Unternehmensmeldung

Fraunhofer-Institut erhält den GreenTec Award für ressourcenschonende Dämmung

28.04.2015 | Förderungen Preise

Schaumstoffe aus Holz

28.04.2015 | Förderungen Preise