Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Gliedmaßen sind aus Flossen entstanden

17.12.2012
Vorläufer von Händen, Füßen und Pfoten durch Gen-Injektion erzeugt

Zebrafisch: Hände statt Flossen (Foto: Freitas et al/Developmental Cell)

Fossile zeigen, dass Gliedmaßen aus Flossen entstanden sind. Wissenschaftler des Spanish National Research Council haben jetzt im Labor gezeigt, wie das geschehen sein könnte. Das Team um Fernando Casares injizierte Zebrafischen das Gen hoxd13 von Mäusen. Das Protein, das das Gen kodiert, kontrolliert die Entwicklung von Autopoden, Vorläufern von Händen, Füßen und Pfoten. Details der Studie wurden im Fachmagazin Cell veröffentlicht.

Injektion mit Gen hoxd13

Zebrafische verfügen auch über das Gen hoxd13. Sie produzieren davon allerdings weniger als Tetrapoden mit vier Gliedmaßen, also alle Wirbeltiere und Vögel. Die Wissenschaftler hofften, dass durch das Injizieren zusätzlicher Kopien des Genes in die Embryonen von Zebrafischen, ein Teil der Zellen mehr das Protein bilden würden.

Einen Tag später begannen alle die Fische, deren Zellen das Gen aufgenommen hatten, Autopoden anstelle von Flossen auszubilden. Sie wuchsen vier Tage lang weiter und starben dann ab. Casares betont, dass es dem Team selbstverständlich nicht gelungen sei, Hände wachsen zu lassen.

Der Wissenschaftler geht jedoch davon aus, dass vor Hunderten Millionen Jahren die Vorfahren der Tetrapoden damit begannen, mehr vom Gen hoxd13 zu bilden und damit die Entwicklung zu Autopoden ermöglicht haben könnten.

Michaela Monschein | pressetext.redaktion
Weitere Informationen:
http://www.csic.es
http://cell.com

Weitere Berichte zu: Autopoden Casares Flossen Gen FTO Gliedmaßen Pfoten Protein Tetrapoden Zebrafische

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Biowissenschaften Chemie:

nachricht Wie die Zelle verhindert, dass falsch ausgelieferte Proteine im Zellkern Schaden anrichten
18.12.2014 | Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

nachricht Biodiversität: Empfehlungen zur Bewertung eingeschleppter Arten
18.12.2014 | Universität Wien

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Biowissenschaften Chemie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

nANO meets water VI - Nanotechnik für die Wasserpraxis

17.12.2014 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Februar 2015

16.12.2014 | Veranstaltungen

Sechste internationale Konferenz "Semantic Web in Libraries" erfolgreich abgeschlossen

15.12.2014 | Veranstaltungen

 
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Das Rätsel der Platonischen Katalysatoren ist gelüftet

18.12.2014 | Materialwissenschaften

Nanosensoren für Herz und Hirn

18.12.2014 | Medizintechnik

Wie die Zelle verhindert, dass falsch ausgelieferte Proteine im Zellkern Schaden anrichten

18.12.2014 | Biowissenschaften Chemie