Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

BVL veroeffentlicht Uebersicht fuer Pflanzenschutzmittelrueckstaende in Lebensmitteln

19.07.2007
BVL will Diskussion ueber Pflanzenschutzmittelrueckstaende in Obst und Gemuese versachlichen

Das Bundesamt fuer Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat heute in Berlin das Konzept einer Uebersicht aller ihm bekannten Rueckstandsmengen von Pflanzenschutzmitteln in Obst und Gemuese der Oeffentlichkeit vorgestellt. Das BVL macht damit fuer jede Obst- und Gemueseart transparent, wie sich die Rueckstandsgehalte jedes nachgewiesenen Pflanzenschutzmittelwirkstoffs in der Zusammenschau aller Proben verteilen. Diese Auswertung ermoeglicht es sowohl Wirtschafts- und Verbraucherverbaenden als auch Handelsunternehmen eine Einordnung der von ihnen gemessenen Rueckstaende im Vergleich zu Anderen vorzunehmen. Diese Informationen werden zum 31. August 2007 ueber die Internetseite des BVL online zur Verfuegung gestellt.

Bei einer Auswertung der Daten fuer das Jahr 2005 wurde festgestellt, dass die Rueckstandsgehalte in mehr als neunzig Prozent der Proben unter der Haelfte der gesetzlichen Hoechstmengen liegen. Das BVL zieht daraus den Schluss, dass Hoechstmengenueberschreitungen in der Regel das Ergebnis einzelner Fehlanwendungen sind. Bei einem ganz ueberwiegenden Teil der Proben werden die Hoechstmengen bei weitem nicht ausgeschoepft. Handel, Erzeuger und Verbraucher sind vielfach noch stark auf die Hoechstmengen fixiert. Das BVL will mit der Veroeffentlichung der UEbersicht einen Beitrag zur Versachlichung der Diskussion ueber Pflanzenschutzmittelrueckstaende leisten. "Mit der neuen Uebersicht wird transparent, dass vielfach Obst und Gemuese produziert wird, dessen Rueckstandsbelastung weit unter den gesetzlichen Hoechstmengen liegt", betont Dr. Christian Grugel, Praesident des BVL.

Die Entwicklung der von den Bundeslaendern berichteten Rueckstandsgehalte der Jahre 2003 bis 2006 ist uneinheitlich. Ein Rueckgang der Pflanzenschutzmittelrueckstaende kann nur in Einzelfaellen belegt werden. Das BVL rechnet fuer die kommenden Jahre jedoch mit sinkenden Rueckstandsgehalten durch die Verbesserung des Qualitaetsmanagements bei Erzeugern und im Handel. Das BVL will durch die neue Uebersicht den Handel in die Lage versetzen, die Wirksamkeit seiner getroffenen Massnahmen zu ueberpruefen und kann sein Qualitaetsmanagement daran orientieren.

Die Auswertung des BVL der Jahre 2003 bis 2006 basiert auf Daten der Bundeslaender, die diese im Rahmen der Lebensmittelueberwachung, des Lebensmittel-Monitorings und des Bundesweiten Ueberwachungsprogramms erhoben haben.

Jochen Heimberg | idw
Weitere Informationen:
http://www.bvl.bund.de

Weitere Berichte zu: Gemuese Pflanzenschutzmittelrueckstaende Probe

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Biowissenschaften Chemie:

nachricht Wie Proteine zueinander finden
21.02.2017 | Charité – Universitätsmedizin Berlin

nachricht Kleine Moleküle gegen altersbedingte Erkrankungen
21.02.2017 | Universität Bayreuth

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Biowissenschaften Chemie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal vereinbart mit den Betriebsräten Sozialpläne

21.02.2017 | Unternehmensmeldung

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten