Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Mulch bringt Farbe ins Straßenbild

23.11.2001


Seit Juni 2001 ist der Kreisverkehr in Diemoz (im Departement Isère in Frankreich) mit gelben und roten Akzenten ausgestattet und erinnert von den Farben her an ein impressionistisches Gemälde. Die bunten Akzente sind in Wirklichkeit eingefärbter Mulch, der durch das Zerkleinern von unbehandelten Holzresten (beispielsweise ausgedienten Holzpaletten) entsteht. Die Holzspäne wurden hier mit absolut ungiftigen und ökologisch unbedenklichen Bayer-Pigmenten der "BayScape® Dry"-Familie eingefärbt.

Dieses zugleich ästhetische und praktische Vorgehen kommt aus den USA, wo Jahr für Jahr 100 bis 200 Quadratkilometer Fläche mit farbigem Mulch gestaltet werden - 15 Quadratmeter pro Haushalt. Bis zu dem Zeitpunkt als die französische Firma BSV Bois Service Valorisation, Saint Priest/Frankreich) Anfang 2001 beschloss, die Holzspäne mit BayScape Dry (Farbmittel auf Basis von Eisenoxidpigmenten) einzufärben, begrenzte sich das Angebot in Frankreich auf konventionellen Mulch (eintönig), Dekorspäne (teuer) oder ungefärbte Holzspäne (schnell unansehnlich).

Die mit "BayScape Dry" eingefärbten Holzspäne behalten ihre Farbintensität über Jahre bei. Die Eisenoxid-Pigmente von Bayer - unbedenkliche Substanzen, die in der Erde in natürlicher Form vorhanden sind - haften fest auf dem Holz und können durch Regen und Schnee nicht ausgewaschen werden. Die Bayer-Pigmente bewähren sich seit Jahren für die Einfärbung von Pflastersteinen, Terrazzofliesen und Gehwegplatten.

Die Holzspäne sind in den Farben rot, gelb, schwarz, dunkel- und hellbraun verfügbar und bieten weitere praktische Vorteile: Sie verhindern z.B. den Wuchs von Unkraut, speichern Wasser und benötigen keine Pflege.

Außerdem verrottet der eingefärbte Holzmulch langsamer. Der farbige Mulch hält sich um ein Drittel länger als konventioneller Rindenmulch. Beim ersten Mal wird der farbige Mulch ganz einfach mit einem Rechen in einer Schicht von 8 bis 10 cm Dicke ausgebracht. Wenn die Späne abgenutzt sind, braucht nicht der ganze Mulch erneuert, sondern nur eine dünne neue Schicht hinzugefügt zu werden.

Es sind noch viele andere Anwendungen für den farbigen Mulch denkbar: Als Umrundung von Bäumen oder als rote oder ockerfarbene Beete, um Rosenstöcke und Rasen bunter zu gestalten. In den USA wird farbiger Mulch zur Verschönerung von Freizeitparks und Sportplätzen eingesetzt, hellbrauner Boden hilft Golfspielern bei der Suche nach verlorenen Bällen, und Jogger laufen auf gelbmarkierten Wegen. Die Einsatzmöglichkeiten von eingefärbtem Mulch gehen weit über die Verwendung im Garten hinaus.

BayNews Redaktion | BayNews

Weitere Berichte zu: Akzent Holzspäne Mulch Schicht

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Biowissenschaften Chemie:

nachricht Verteidigung um fast jeden Preis
14.12.2017 | Max-Planck-Institut für Evolutionsbiologie, Plön

nachricht Mitochondrien von Krebszellen im Visier
14.12.2017 | Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Biowissenschaften Chemie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Im Focus: Electromagnetic water cloak eliminates drag and wake

Detailed calculations show water cloaks are feasible with today's technology

Researchers have developed a water cloaking concept based on electromagnetic forces that could eliminate an object's wake, greatly reducing its drag while...

Im Focus: Neue Einblicke in die Materie: Hochdruckforschung in Kombination mit NMR-Spektroskopie

Forschern der Universität Bayreuth und des Karlsruhe Institute of Technology (KIT) ist es erstmals gelungen, die magnetische Kernresonanzspektroskopie (NMR) in Experimenten anzuwenden, bei denen Materialproben unter sehr hohen Drücken – ähnlich denen im unteren Erdmantel – analysiert werden. Das in der Zeitschrift Science Advances vorgestellte Verfahren verspricht neue Erkenntnisse über Elementarteilchen, die sich unter hohen Drücken oft anders verhalten als unter Normalbedingungen. Es wird voraussichtlich technologische Innovationen fördern, aber auch neue Einblicke in das Erdinnere und die Erdgeschichte, insbesondere die Bedingungen für die Entstehung von Leben, ermöglichen.

Diamanten setzen Materie unter Hochdruck

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

Materialinnovationen 2018 – Werkstoff- und Materialforschungskonferenz des BMBF

13.12.2017 | Veranstaltungen

Innovativer Wasserbau im 21. Jahrhundert

13.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Was für IT-Manager jetzt wichtig ist

14.12.2017 | Unternehmensmeldung

30 Baufritz-Läufer beim 25. Erkheimer Nikolaus-Straßenlauf

14.12.2017 | Unternehmensmeldung

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungsnachrichten