Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neue Pilotanlage zur kontinuierlichen Racemat-Trennung

14.11.2001


Im ZeTOTM (Zentrales Technikum Organisch) der Bayer AG steht eine SMB-Anlage zur kontinuierlichen Racemat-Trennung zur Verfügung- ausgelegt für 100 Kilogramm bis fünf Tonnen racemisches Gemisch.


ZeTO-Technologie umfasst jetzt SMB-Verfahren

Im ZeTOTM (Zentrales Technikum Organisch) der Bayer AG steht seit kurzem eine für GMP qualifizierte Pilotanlage zur kontinuierlichen Racemattrennung zur Verfügung, optimal eingebunden in die bereits bestehende Synthese-Infrastruktur.


Das SMB-Verfahren (simulated moving bed) ermöglicht es, enantiomerenreine Trennprodukte von mehr als 98% ee (enantiomeric excess) mit hoher Produktivität und in einem Durchlauf zu erhalten. Die Anlage steht für Kundenaufträge zur Verfügung.

Ein Racemat ist ein chemisches Gemisch aus zwei Enantiomeren: ein Molekül und dessen Spiegelbild liegen zu gleichen Teilen vor, beide mit unterschiedlichen Eigenschaften in einer biologischen Umgebung. Eine Racemattrennung führt zur Isolierung des Enantiomers mit den gewünschten Eigenschaften.


Das Design der SMB-Anlage wurde auf einen möglichst breiten verfahrenstechnischen Parameterbereich und eine gute Reinigungsfähigkeit ausgerichtet.

Wichtige Verfahrensparameter, wie Art und Menge der stationären Phase, Anzahl der Säulen, Packungshöhe sowie alle für den SMB-Prozess relevanten Flüssigkeitsströme lassen sich optimal an eine konkrete Trennaufgabe anpassen. Durch elektropolierte Oberflächen, eine optimierte Rohrleitungsführung unter Vermeidung von sogenannten "Todräumen" sowie zahlreichen Inspektionsmöglichkeiten, können Reinigungen rasch und effizient durchgeführt werden.

Die SMB-Anlage im ZeTO besteht aus acht Hochdrucksäulen mit einem Durchmesser von jeweils 200 Millimetern. Die Menge an Racemat, die damit getrennt werden kann, ist von der Produktivität der Trennaufgabe - dem Verhältnis aus getrennter Substanz und stationärer Phase pro Zeiteinheit - abhängig und reicht von etwa 100 Kilogramm bis über fünf Tonnen.

Zwei großzügig dimensionierte Fallfilmverdampfer ermöglichen eine schonende Abtrennung des Lösungsmittels von den temperaturempfindlichen Trennprodukten. Über nachgeschaltete Synthesestufen, so genannte

Racemierungsschritte, ist die kostensparende Rückführung der abgetrennten Fehlenantiomere in den Syntheseablauf möglich.

Durch umfangreiche messtechnische Ausstattung lässt sich der komplette Trennprozess auf dem Monitor überwachen, die Reinheit der Trennprodukte ist online abrufbar.

| BayNews

Weitere Berichte zu: Pilotanlage Produktivität Racemat SMB-Anlage Trennprodukte

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Biowissenschaften Chemie:

nachricht Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen
20.02.2017 | Universität zu Lübeck

nachricht Zellstoffwechsel begünstigt Tumorwachstum
20.02.2017 | Veterinärmedizinische Universität Wien

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Biowissenschaften Chemie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Mehr wärmeliebende Tiere und Pflanzen durch Klimawandel

20.02.2017 | Ökologie Umwelt- Naturschutz