Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Orchideentaufe im Botanischen Garten

24.01.2005


Neue Orchidee wird nach OBM Dr. Wolfgang Tiefensee benannt: Präfectus Lipsiensis

... mehr zu:
»Orchideentaufe »Pflanze

Es ist nicht alltäglich, daß es gelingt eine wirklich neuartige und jeder Hinsicht bezaubernde Orchidee zu züchten. Eine solche neue Pflanze ist jedoch dem Entstehen einer neuen Art in der Natur gleichzusetzen und wird dann auch benannt. In diesem speziellen Fall hat die Fa. Röllke gleich drei unterschiedliche Gattungen gekreuzt und nach langen schwierigen Versuchen eine zauberhafte Hybride hervorgebracht.

"Die Pflanze wächst, wie auch ihre Ausgangssippen auf Ästen von Bäumen (epiphytisch), ist nicht allzu groß und fängt gerade zu blühen an", so der Direktor des Botanischen gArtens, Prof. Dr. Wilfried Morawetz, "Ihre violette Lippe mit gelbem Schlund ist eingebettet in dezent zerbrechliche purpurne Kronenblätter - eine Kreation, die fast unwirklich wirkt und einen Hauch exotischer Tropen in unsere Glashäuser bringt."


Um so erfreulicher ist es, daß sich OBM Wolfgang Tiefensee bereit erklärt hat, die Patenschaft für diese neue Pflanze zu übernehmen, die primär nach ihm benannt wird, jedoch auch für alle Oberbürgermeister der Stadt stehen soll. Sie wird dann in einem kleinen Festakt im Rahmen der Orchideensonderschau des Botanischen Gartens der Universität Leipzig auf den Namen: Sophrolaeliocattleya Präfectus Lipsiensis getauft und ist dann im Botanischen Garten bis zum Ende ihrer Blühzeit zu sehen.

Das Programm gestaltet sich folgendermaßen:

- Musikalische Einleitung

- Begrüßung der Gäste durch Herrn Prof. Dr. Kurt Eger, Dekan der Fakultät für Biowissenschaften, Pharmazie und Psychologie

- Kurzreferat zur Entstehung und Herkunft der Orchideenhybride von Herrn Prof. Dr. Wilfried Morawetz

- Orchideentaufe

- Dank des Oberbürgermeisters Dr. Wolfgang Tiefensee

- Sektempfang des Hotels Marriott

Weitere Informationen:

Prof. Dr. Wilfried Morawetz
Telefon: 0341 97-38590
E-Mail: morawetz@uni-leipzig.de

Matthias Schwieger
Telefon: 0341 97-36850
E-Mail: schwieger@uni-leipzig.de

Dr. Bärbel Adams | Universität Leipzig
Weitere Informationen:
http://www.uni-leipzig.de/bota
http://www.uni-leipzig.de/aktuell/index.php?pmnummer=2005031

Weitere Berichte zu: Orchideentaufe Pflanze

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Biowissenschaften Chemie:

nachricht Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen
20.02.2017 | Universität zu Lübeck

nachricht Zellstoffwechsel begünstigt Tumorwachstum
20.02.2017 | Veterinärmedizinische Universität Wien

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Biowissenschaften Chemie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie