Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Jährlich 2,75 Mio. Dollar für Hämophilie Forschung und Weiterbildung bereitgestellt

01.10.2002


Bayer vergibt internationale Hämophilie-Preise


Die Abteilung Biologische Produkte von Bayer HealthCare hat das "Bayer Hemophilia Awards Program" in Höhe von jährlich 2,75 Mio. Dollar gestartet. Die Initiative soll weltweit jene Personen unterstützen, die sich beruflich mit der Forschung und Weiterbildung im Bereich der Behandlung von Blutgerinnungsstörungen (z.B. Hämophilie A) beschäftigen, so Bayer in einer Aussendung

Das Awards Programm sieht vier Kategorien vor: Den Bayer Hemophilia Special Projects Award. Der Preis wird Forschungsprojekte auf dem Gebiet Hämophilie fördern. Voraussichtlich werden pro Jahr zehn bis 15 Preise vergeben. Die zweite Kategorie ist der Early Career Investigator Award. Der Preis unterstützt Projekte von fünf jungen Forschern auf dem Gebiet der Blutgerinnungsstörungen. Im Zuge des Hämophilie Clinical Scholarship Awards sollen bis zu fünf klinisch tätige Ärzte für zwei Jahre ein Stipendium erhalten, um auf dem Gebiet der Blutgerinnungsstörungen Erfahrungen zu sammeln. Im Rahmen des Bayer Hemophilia Caregivers Education Award werden Ausbildungsprogramme für Personen gefördert, die sich in sonstigen medizinischen oder verwandten Berufen mit der Behandlung der Hämophilie beschäftigen. Zehn bis 15 "Caregivers Education Awards" sollen jährlich verliehen werden.


Weltweit können sich alle Angehörigen von Heilberufen bewerben, die an Einrichtungen wie Kliniken, Transfusionszentren und Laboratorien an der Versorgung von Hämophilie-Patienten beteiligt sind. Ein Komitee aus elf Mitgliedern, das von Bayer zusammen mit der World Federation of Hemophilia (WHF) eingesetzt wurde, bewertet die eingereichten Forschungsvorhaben und Initiativen. Ziel des "Bayer Hemophilia Awards Programs" ist es laut Gunnar Riemann, Leiter des Geschäftsbereichs Biologische Produkte, Research Triangle Park, N.C., USA, einen Beitrag zur Forschung und Ausbildung im Bereich der Blutgerinnungsstörungen zu liefern. Bei der Bluterkrankheit kann es durch einen erblich bedingten Gerinnungsdefekt zu teilweise lebensbedrohlichen Blutungen kommen. Mit der entsprechenden Behandlung können die Patienten ein normales Leben führen. Nach Schätzungen der WHF haben weltweit etwa 400.000 Menschen eine schwere Form der Hämophilie A.

Weitere Informationen sind unter im Internet abrufbar. Bewerbungen werden nur über das Internet angenommen, die ersten Preise Mitte 2003 bekannt gegeben.

Sandra Standhartinger | pte.online
Weitere Informationen:
http://www.bayer.de
http://www.bayer-hemophilia-awards.com

Weitere Berichte zu: Blutgerinnungsstörungen Hemophilia Hämophilie Merit Award

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Biowissenschaften Chemie:

nachricht Neurobiologie - Vorausschauend teilen
27.02.2017 | Ludwig-Maximilians-Universität München

nachricht Evolution: Warum Huftiere im Neogen größer wurden
27.02.2017 | Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Biowissenschaften Chemie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

Österreich erzeugt erstmals Erdgas aus Sonnen- und Windenergie

24.02.2017 | Veranstaltungen

Big Data Centrum Ostbayern-Südböhmen startet Veranstaltungsreihe

23.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Neurobiologie - Vorausschauend teilen

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Energieeffiziente Reinigung von Industrieabgasen

27.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Proteine Zellmembranen verformen

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie