Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Gen für chronische Pankreatitis entdeckt

03.01.2008
Wissenschaftler der Universität Leipzig konnten jetzt ein Gen nachweisen, das für die chronische Pankreatitis verantwortlich ist. Die Untersuchungsergebnisse wurden jetzt in Nature Genetics veröffentlicht.

Eine nicht mehr heilbare, fortschreitende Entzündung der Bauchspeicheldrüse bezeichnen die Ärzte als chronische Pankreatitis. Sie ist in der Regel die Folge eines übermäßigen, lang andauernden Alkoholkonsums. Die chronische Pankreatitis kann aber auch genetische Ursachen haben und damit kann das Risiko, an ihr zu erkranken, vererbbar sein. Eine bislang unbekannte genetische Assoziation haben jetzt Wissenschaftler der Medizinischen Klinik & Poliklinik II der Universität Leipzig in internationaler Zusammenarbeit nachgewiesen und in der renommierten Zeitschrift Nature Genetics veröffentlicht.

Das Verdauungsprotein Trypsin ist verantwortlich für die Aufspaltung von Eiweißmolekülen. Es wird zusammen mit anderen Enzymen von der Bauchspeicheldrüse freigesetzt und spielt bei der Entstehung einer Bauchspeicheldrüsenentzündung eine entscheidende Rolle.

Ein nachgeordnetes Protein, das Chymotrypsin C (CTRC) wurde jetzt bei deutschen und indischen Patienten mit chronischer Pankreatitis näher untersucht. Die Analysen wurden von Dr. med. Jonas Rosendahl und Privatdozent Dr. med. Niels Teich, beide aus der Medizinischen Klinik & Poliklinik II im Rahmen eines formel.1 geförderten Projekts in enger Zusammenarbeit mit Privatdozent Dr. med. Heiko Witt, Charité Berlin und Professor Miklós Sahin-Tóth, Boston, USA, durchgeführt.

Die Wissenschaftler fanden heraus, dass in der deutschen Pankreatitis-Patientengruppe zwei Mutationen des CTRC-Gens besonders häufig vorkamen. Ähnliche Befunde brachten Parallelstudien bei Patienten mit alkoholischer chronischer Pankreatitis. Interessant ist, dass auch bei indischen Patienten mit tropischer chronischer Pankreatitis, die zur Verkalkung der Bauchspeicheldrüse führt, CTRC-Mutationen gefunden wurden. "Daher scheint es sich um einen neuen und weltweit bedeutsamen Krankheitsmechanismus zu handeln.", sagt Professor Dr. Joachim Mössner, Direktor der Medizinischen Klinik II.

Die Funktionstüchtigkeit des Enzyms mit diesen CTRC-Mutationen wurde von Professor Miklós Sahin-Tóth untersucht. Er stellte fest, dass die Sekretion und Aktivität dieser Mutationen von Chrymotrypsin C gestört war. Dadurch kann das versehentlich vorzeitig aktivierte Trypsin innerhalb der Bauchspeicheldrüse nicht abgebaut werden. So kommt es zu einer sogenannten "Selbstverdauung"

des Organs, die sich in einer akuten und chronischen Pankreatitis manifestieren kann.

Die Veröffentlichung ist zu finden unter:
www.nature.com/ng/journal/v40/n1/full/ng.2007.44.html

Dr. Bärbel Adams | Universität Leipzig
Weitere Informationen:
http://www.uni-leipzig.de/presse
http://www.nature.com/ng/journal/vaop/ncurrent/abs/ng.2007.44.html
http://www.uni-leipzig.de/aktuell/index.php?pmnummer=2008001

Weitere Berichte zu: Bauchspeicheldrüse Gen Genetics Pankreatitis Trypsin

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Biowissenschaften Chemie:

nachricht Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks
17.02.2017 | Max-Planck-Institut für molekulare Biomedizin, Münster

nachricht Der Entropie auf der Spur
17.02.2017 | Empa - Eidgenössische Materialprüfungs- und Forschungsanstalt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Biowissenschaften Chemie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung