Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

10 Millionen Euro für immunologische Therapieforschung

16.12.2008
Dauerhafte Heilung für chronische Autoimmunpatienten? Schluss mit der Allergie? Keine immunsuppressiven Medikamente mehr nach einer Transplantation? Das sind die Visionen, die im Sonderforschungsbereich (SFB) 650 in Berlin verfolgt werden.

Mit insgesamt über 10 Millionen Euro will die Deutsche Forschungsgemeinschaft ab Januar 2009 für weitere 4 Jahre Projektgruppen und Institutionen fördern, die neue Therapiemöglichkeiten für immunologisch bedingte chronische Erkrankungen wie Rheuma, Multiple Sklerose, Allergien oder Transplantatabstoßung erforschen.

Insgesamt 19 Arbeitsgruppen aus der Charité-Universitätsmedizin Berlin, dem Deutschem Rheuma-Forschungszentrum, der Humboldt-Universität zu Berlin und dem Max-Planck-Institut für Infektionsbiologie kooperieren in dem Forschungsverbund, dessen Sprecher Prof. Dr. Alf Hamann (Charité) ist.

Autoimmunerkrankungen, wie rheumatoide Arthritis, Diabetes I oder Multiple Sklerose werden ebenso wie Allergien oder Transplantatabstoßungen durch unerwünschte Immunreaktionen verursacht. Autoimmunerkrankungen sind chronische, bis heute meist nicht heilbare Erkrankungen, die zu schwerwiegenden gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen. Sie sind schmerzhaft, lebenszeitverkürzend, und bringen eine erheblichen sozioökonomische Belastung des Gesundheitssystems mit sich.

Der an der Charité angesiedelte SFB 650 hat es sich zum Ziel gesetzt, neue Therapiemöglichkeiten zu entwickeln, die die zellulären Regulationsmechanismen des Immunsystems ausnutzen. In interdisziplinären Projekten werden zum einen nach Möglichkeiten zur Erzeugung, Stärkung oder zur Transfusion von suppressiven, regulatorischen Zellpopulationen (den "Friedenstruppen") des Immunsystems geforscht. Zum anderen wird versucht, durch Beeinflussung von zellulären Signalwegen, die Verwendung inhibitorischer Moleküle aus Parasiten oder der Beseitigung von aggressiven Abwehrzellen pathologische Immunantworten gezielt zu unterdrücken und die immunologische Balance wiederherzustellen. Partner aus dem Sonderforschungsbereich haben hier schon ermutigende klinische Erfolge bei schweren rheumatischen Erkrankungen erzielt.

Mit diesen Strategien hofft der SFB neue Ansätze für effiziente und nebenwirkungsarme, möglicherweise sogar dauerhafte heilende Therapien chronisch-entzündlicher Erkrankungen zu finden.

Prof. Dr. Alf Hamann
Experimentelle Rheumatologie,
Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Rheumatologie u. Klinische Immunologie, Charité - Universitätsmedizin Berlin

und Deutsches Rheuma-Forschungszentrum Berlin

Chariteplatz 1
10117 Berlin
E-Mail: hamann@drfz.de
Tel.: 030-28460 655 oder 0173-916 92 86

Jacqueline Hirscher | idw
Weitere Informationen:
http://www.charite.de/sfb650

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Biowissenschaften Chemie:

nachricht Wie Proteine zueinander finden
21.02.2017 | Charité – Universitätsmedizin Berlin

nachricht Kleine Moleküle gegen altersbedingte Erkrankungen
21.02.2017 | Universität Bayreuth

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Biowissenschaften Chemie >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal vereinbart mit den Betriebsräten Sozialpläne

21.02.2017 | Unternehmensmeldung

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten