Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Storm: "Potentiale von Migranten besser nutzen"

08.07.2009
BMBF-Staatssekretär plädiert für konsistente Bildungspolitik gegen Fachkräftemangel und für Integration

"Arbeit ist nicht nur Lohnerwerb, sondern vor allem aktive Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Deshalb ist eine konsistente Bildungspolitik für Jugendliche und Erwachsene mit Migrationshintergrund so wichtig", betonte Andreas Storm, Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), in Darmstadt.

Hier sprach Storm auf einer Fachtagung vor über 70 Wissenschaftlern aus dem Bereichen Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Soziologie und Erziehungswissenschaften. "Wir müssen das hohe Potential von ausländischen Jugendlichen auch im Hinblick auf die demografische Entwicklung nutzen. Nur wer Jugendliche rechtzeitig qualifiziert ausbildet, kann Fachkräftemangel verhindern."

Jugendliche mit Migrationshintergrund brauchen im Durchschnitt 17 Monate, um einen Ausbildungsplatz zu finden. Zum Vergleich: Die Hälfte aller Jugendlichen ohne Migrationshintergrund schafft dies innerhalb von drei Monaten. "Deshalb hat die Bundesregierung das Thema zur Chefsache gemacht. Das Bundesbildungsministerium hat gemeinsam mit der Integrationsbeauftragten der Bundesregierung, Maria Böhmer, bereits vielfältige Maßnahmen in Angriff genommen", betonte Storm. So hilft das BMBF-Programm "Perspektive Berufsabschluss" benachteiligten Jugendlichen zu einem Übergang von Schule in die Berufsausbildung sowie zu einer abschlussbezogenen modularen Nachqualifizierung. Auch das Berufsorientierungsprogramm des BMBF zeigt Erfolge. Das im April letzten Jahres begonnene Programm erreichte bereits 57.000 Jugendliche, die schon in der vorletzten Abschlussklasse eine vertiefte Berufsorientierung bekommen.

"Es ist besonders erfreulich, dass die Gruppe der ausländischen Unternehmer wächst", sagte der Staatssekretär. Ausländische Selbständige schaffen so verstärkt Arbeits- und Ausbildungsplätze - für deutsche Jugendliche ebenso wie für Jugendliche mit Migrationshintergrund.

Storm wies ferner auf die große Gruppe der qualifizierten Personen mit Migrationshintergrund hin. "Diese Menschen sind bereits vollständig in die Gesellschaft integriert und weisen zum Teil einen hohen Bildungsabschluss auf. Um ihre beruflichen Kompetenzen zu sichern, haben wir Eckpunkte für eine bessere Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse entwickelt. Gemeinsam mit den Ländern werden wir dieses Thema zur Umsetzung der im Oktober 2008 beschlossenen Qualifizierungsinitiative für Deutschland weiter vorantreiben."

| BMBF Newsletter
Weitere Informationen:
http://www.bmbf.de/press/

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Bildung Wissenschaft:

nachricht Spannende Experimente mit Astro-Alex im All
04.06.2018 | Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG)

nachricht Jeder Zweite nimmt mindestens einmal im Jahr an einer Weiterbildung teil
24.05.2018 | Deutsches Institut für Erwachsenenbildung - Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e. V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: IT-Sicherheit beim autonomen Fahren

FH St. Pölten entwickelt neue Methode für sicheren Informationsaustausch zwischen Fahrzeugen mittels Funkdaten

Neue technische Errungenschaften wie das Internet der Dinge oder die direkte drahtlose Kommunikation zwischen Objekten erhöhen den Bedarf an effizienter...

Im Focus: Innovative Handprothesensteuerung besteht Alltagstest

Selbstlernende Steuerung für Handprothesen entwickelt. Neues Verfahren lässt Patienten natürlichere Bewegungen gleichzeitig in zwei Achsen durchführen. Forscher der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) veröffentlichen Studie im Wissenschaftsmagazin „Science Robotics“ vom 20. Juni 2018.

Motorisierte Handprothesen sind mittlerweile Stand der Technik bei der Versorgung von Amputationen an der oberen Extremität. Bislang erlauben sie allerdings...

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Leben im Plastikzeitalter: Wie ist ein nachhaltiger Umgang mit Plastik möglich?

21.06.2018 | Veranstaltungen

Kongress BIO-raffiniert X – Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?

21.06.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Neue Phänomene im magnetischen Nanokosmos

22.06.2018 | Physik Astronomie

Roboter zeichnet Skizzen von Messebesuchern

22.06.2018 | Messenachrichten

Wärmestrahlung bei kleinsten Teilchen

22.06.2018 | Physik Astronomie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics