Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neues Netzwerk für europäische Forscher in Übersee

16.11.2012
Das Netzwerk „EURAXESS Links“ ist ab 2013 auch in Brasilien aktiv: es hilft dort europäischen Forschern untereinander Kontakt zu finden und mit Europa in Verbindung zu bleiben.

Gleichzeitig sollen Kooperationen mit dem Gastland angeregt und Kontakte für den Forschungsstandort Europa geknüpft werden. Mit Brasilien erhält das Netzwerk den sechsten Standort neben den USA, Japan, China, Indien und den ASEAN-Staaten. Die Generaldirektion Forschung und Innovation der Europäischen Kommission hat jetzt den „Projektträger im DLR“ mit der Betreuung des Netzwerks beauftragt.

EURAXESS Links informiert seine Mitglieder über länderübergreifende Zusammenarbeit, Karrierechancen in Europa, Forschungsfinanzierung und europäische Forschungspolitik. Es bietet eine interaktive Internetplattform, Newsletter, eine Forscherdatenbank sowie regelmäßige Networking-Veranstaltungen. Mit dem „Information Officer“ gibt es darüber hinaus in jedem Land einen lokalen Ansprechpartner. Das Netzwerk in Übersee arbeitet eng mit den europäischen EURAXESS Service Center zusammen, die die Forscher bereits in der Vorbereitungsphase ihres Auslandsaufenthaltes unterstützen

Mit dem Ausbau des Netzwerkes wird auch ein effizientes Management immer wichtiger. Deswegen wurde im November 2012 der Projektträger im DLR mit der Koordination der 5 bestehenden Netze, dem Qualitätsmanagement und dem Aufbau des neuen Netzwerks in Brasilien beauftragt. Der Projektträger hatte sich in einer europaweiten Ausschreibung um diese Aufgaben beworben. Die EU-Kommission begründet in ihrem Auftrag die Entscheidung für den Projektträger unter anderem mit dessen „sehr guter Kenntnis der internationalen Forschungslandschaft sowie „sehr guten Instrumenten zur Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle“. Dr. Gerold Heinrichs, im Projektträger für die Betreuung des Netzwerkes verantwortlich, erläutert: „Neben unserer langjährigen Erfahrung in internationalen Bildungs- und Forschungskooperationen sind wir sowohl mit deutschen als auch mit internationalen Wissenschaftlern und Organisationen eng vernetzt“.

Hintergrundinformation

Die Dach-Initiative EURAXESS unterstützt im Auftrag der Europäischen Kommission mit verschiedenen Serviceeinrichtungen die Mobilität von europäischen Forschern und soll Europa als herausragenden Forschungsstandort stärken. Dahinter steht die Idee, dass Mobilität auch als Instrument für den Transfer wissenschaftlicher Kenntnisse genutzt werden kann. Erste Anlaufstelle für Forscher, die einen Auslandsaufenthalt planen, sind die EURAXESS Service Center. Mehr als 200 Center in 40 europäischen Ländern helfen den Forschern und ihren Familien den Umzug und den Alltag im Ausland zu organisieren. EURAXESS Links ergänzt dies auf der außereuropäischen Ebene (http://www.euraxess.de/portal/netzwerke_im_ausland.html).

Der Projektträger im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) ist mit rund 950 Mitarbeitern, 10.200 Projekten und jährlich mehr als einer Milliarde betreuten Forschungsgeldern der größte Projektträger Deutschlands. Einer seiner Schwerpunkte liegt in der Internationalen Forschungsförderung, weitere Arbeitsfelder sind die Gesundheits-, Umwelt- und Nachhaltigkeitsforschung, die Informationstechnik, Technische Innovationen, die Forschung zur Gestaltung der Arbeitswelt sowie Kultur- und Bildungsforschung (http://www.pt-dlr.de).

Pressekontakt:

Petra Richter
Tel.: 02203 601-3582
Petra.Richter@dlr.de

Petra Richter | idw
Weitere Informationen:
http://www.pt-dlr.de/
http://www.euraxess.de/portal/netzwerke_im_ausland.html

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Bildung Wissenschaft:

nachricht Weiterbildung – für die Arbeitswelt von morgen unerlässlich!
15.02.2018 | Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)

nachricht Roboter als Förderer frühkindlicher Bildung – Neues Forschungsprojekt an der Uni Paderborn
07.02.2018 | Universität Paderborn

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics